Rezension

The Fratellis

We Need Medicine


Highlights: This Old Ghost Town // Seven Nights, Seven Days // Whiskey Saga
Genre: Indie-Pop-Rock
Sounds Like: Arctic Monkeys // The View // The Maccabees

VÖ: 11.10.2013

Was braucht die Musikwelt? Gefällige, einprägsame Poprocksongs? Klar, immer her damit. Wenn diese noch dazu von einer Band kommen, die sich nicht ausschließlich wiederholen möchte, aber die neuen Wege dafür einfach anderen, erfolgreicheren Bands hinterherschluren Meinetwegen auch das. Und was die Fratellis dazu sagen? Denen ist das wohl egal, die brauchen nur Medizin.

Ganz blöd ist das britische Trio nun aber auch wirklich nicht: Denn wenn man mal überlegt, wer von der Indie-Klasse 2005/2006 noch relevant ist, sind das die Arctic Monkeys. Diese wiederum haben ihren flippigen Indiepop schon vor längerer Zeit mal ordentlich durch den Wüstenstaub gezogen – und nun wirkt auch das dritte Album der kürzlich erst wiedervereinigten Fratellis sehr viel sandiger, erdiger, trockener als noch die beiden Vorgänger. Zwar würde man drei raubeinigen Schotten wohl eher als teeschlürfenden Briten abnehmen, zu Midtemposongs wie „She's Not Gone Yet But She's Leaving“ oder „Shotgun Shoes“ die Saloontür aufzustoßen – an Alben wie „Suck It And See“ oder „AM“ kommen sie dennoch nicht ran.

Auch wenn sie es vielleicht selber nicht gerne hören – die Stärke der Fratellis ist nicht der Wüstenrock, auch wenn Redneck-Banjos wie im Titeltrack der Band durchaus gut stehen. Sie ist auch nicht die große Geste wie „This Is Not The End Of The World“. Die Stärke der Fratellis sind und bleiben ein simpler Gassenhauer wie „This Old Ghost Town“, der noch am stärksten an die alten Alben erinnert – zwar schon tausendmal geschrieben wurden, aber selten so auf den Punkt wie hier. „Seven Nights, Seven Days“ wirkt ähnlich und darf sich hierbei sogar die Cowboy-Basslinie gönnen. Die guten Fratellis dürfen ja machen, was sie wollen, aber man muss nur an den Stadionkracher „Chelsea Dagger“ zurückdenken, um sagen zu können: Olé steht ihnen besser als Yee-ha.

Jan Martens

Sehen


In-Studio-Video von "This Old Ghost Town"

Finden


Alles gelesen? Guck doch mal in unserem Textarchiv vorbei, dort gibt es fast 5000 Rezensionen und mehr als 400 Konzertberichte und Interviews.