Rezension

Olden Yolk

Living Theatre


Highlights: 240D // Cotton And Cane
Genre: Folk // Psychedelic
Sounds Like: The Velvet Underground // The Brian Jonestown Massacre // Foxygen

VÖ: 17.05.2019

Trotz Verpasste-Perlen-Update zum Jahresende – es geht uns dann doch hin und wieder ein sehr gutes Album durch die Lappen. 2018 zum Beispiel das selbstbetitelte Debüt von Olden Yolk. Hinter dem weirden Namen verbirgt sich das gemeinsame musikalische Projekt von Shane Butler und Caity Shaffer. Und auf ebenjener Platte gab es ein ganzes Füllhorn heimlicher Folk-Hits zu entdecken. Wer das noch nicht getan hat, bricht an dieser Stelle die Rezension ab und hört sich zuerst das letzte Album an.

Wieder da? Okay, dann versteht ihr nach dem Anhören von „Living Theatre“ umso besser, warum dem Duo dieses Mal leider kein ähnlich großer Wurf gelungen ist. Dabei fängt der Nachfolger noch ähnlich stark an. Schwelgerisch geht’s los mit „240D“. Eine Nummer, die Foxygen dieser Tage vor Neid erblassen lässt. Auch „Blue Paradigm“ im Anschluss, erstmals mit der zauberhaften Shaffer am Mikro, überzeugt auf ganzer Linie (Deerhunter lassen grüßen). Und dann „Cotton And Cane“... Genau solche neuen Lieblingslieder gab es auf dem Debüt noch zuhauf.

Leider verzetteln sich Olden Yolk im Anschluss in einer Mixtur aus vollkommen unnötigen Instrumentals und psychedelisch anmutenden Songs, die aber letztendlich viel zu unspannend daherkommen. Dabei „gönnt“ man sich sogar noch den Luxus, mit „Distant Episode“ und „Angelino High“ (eines der besagten Instrumentals) gleich zwei Rausschmeißer hintereinander ans Ende der Platte zu packen. Bei 34 Minuten Spielzeit, wohlgemerkt.

Nee, also insgesamt ist das zu wenig. Vor allen Dingen nach dem tollen Einstand letztes Jahr. Sich etwas mehr Zeit zu lassen und am Songwriting zu feilen wäre hier besser gewesen. Damit das jetzt aber auch nicht zu sehr zum Verriss ausartet, sei abschließend dennoch empfohlen, dieser vielversprechenden jungen Band eine Chance zu geben. Und nächstes Mal wird’s auch ganz bestimmt wieder besser.

Benjamin Köhler

Sehen


Video zu "Cotton And Cane"

Finden


Alles gelesen? Guck doch mal in unserem Textarchiv vorbei, dort gibt es fast 5000 Rezensionen und mehr als 400 Konzertberichte und Interviews.