Rezension

Guards

In Guards We Trust


Highlights: Silver Lining // Coming True // Home Free
Genre: Alternative // Power-Pop
Sounds Like: The Babies // Cults // Of Monsters And Men

VÖ: 26.04.2013

Guards veröffentlichen nun also ihr lang erwartetes erstes Album nach ihrer bereits drei Jahre alten „Guards EP“. Mit „Nightmares“ wird gleich die Richtung vorgegeben. Trotz des im Grunde verhallten DIY-Sounds bündelt sich alles in der Hauptmelodie, die druckvoll Menschenmassen in Bewegung versetzen will.

In einem Song wie „Ready To Go“ scheint schließlich alles zusammen zu kommen. Das Schlagzeug treibt, die Glocken schlagen wuchtig und im Refrain erwarten einen massige Mitsing-Chöre über schreienden Gitarren. Nicht gerade subtil, aber mit Ohrwurm-Qualitäten scheint es nur einen Weg zu geben und der geht nach vorne – ins Radio. Das Rezept wird im Laufe des Albums kaum variiert – nur: die passenden Songs dazu gibt es nicht immer.

Dabei ist durchaus der ein oder andere für sich überzeugende Track dabei. Während aber ein „Silver Lining“ elegant Guards' Eigenartigkeit in Form von Richie Follins markanter Stimme zur Geltung bringt, wirkt manches Andere dagegen nur platt. Das ist schade, da es das Durchhören erschwert und einen spätestens nach dem dritten „Oh-oh-oh“-Refrain in Folge den Finger zum Skip-Schalter der Stereoanlage ausstrecken lässt.

Es gibt diese Situationen, in denen eine Band bereits mit ihrem Debüt an einem schweren Erbe zu knabbern hat. So auch in diesem Fall mit einer EP, die durch ihre kurze Spiellänge die Frische und Energie einer zuvor unbekannten Band einfing, viel Potential versprach und damit Kritikerherzen höher schlagen ließ. Highlights sind auf dieser Platte deshalb die etwas ruhigeren Passagen, in denen nicht alle im Chor schreien, in denen die verhallten Instrumente und Follins Stimme Zeit haben, sich zu entfalten. Ein begeisterter Fan der ersten Tage horcht an diesen Stellen hoffnungsvoll auf und wird dann von dem Rest, den „In Guards We Trust“ zu bieten hat, leider enttäuscht.

Jonatan Biskamp

Sehen


Video zu "Silver Lining"
Video zu "Ready To Go"

Finden


Alles gelesen? Guck doch mal in unserem Textarchiv vorbei, dort gibt es fast 5000 Rezensionen und mehr als 400 Konzertberichte und Interviews.