Rezension

Bxi

Boris With Ian Astbury


Highlights: We Are Witches
Genre: Noiserock
Sounds Like: The Cult // Boris // The Doors 21. Century

VÖ: 24.09.2010

Neues aus den beiden Kategorien “was macht eigentlich….“ und „bemerkenswerte Kollaborationen“: Ian Astbury, bekannt geworden als Sänger der Gothicrockband „The Cult“, und die Lärmexperten von Boris gehen gemeinsame Wege. Erstes Lebenszeichen ist die EP „BXI – Boris with Ian Astbury“. Obendrein gibt es noch ein von SunnO)))-Mitglied Stephen O’Malley designtes Cover. Vier Songs gibt es als ersten Vorgeschmack auf das Projekt, Album nicht ausgeschlossen. Hört man nun hinein in „Teeth And Claws“, muss man die Erwartungen gleich ein wenig zurückfahren. Die lärmenden Japaner fungieren in diesem Song eher als Backingband für Astbury, man hätte auch jede andere Formation mit Gitarre, Bass und Schlagzeug da hinstellen können. Eher ein klassischer The-Cult-Song.

Das folgende „We Are Witches“ spielt allerdings schon in einer ganz anderen Kategorie. Bedingt durch die sägende Gitarrenspur ist das Stück ein ziemliches Brett. „Rain“ klingt wieder nach einem recht klassischen The-Cult-Song, nur ist es wesentlich dynamischer. BXI bedienen sich hier am eigenen Werk, die Gesangsparts darf allerdings Gitarristin Wata von Boris übernehmen, die dem ganzen einen ganz neuen Anstrich verleiht. Als vierten und letzten Streich zeigt die Band, dass ihre Wurzeln auch im Drone-Doom-Metal liegen. Über der dunklen Schwere liegt Astburys Stimme und klagt. Kurzum: Eine durchaus gelungene EP, die Lust auf mehr macht.

Klaus Porst

Finden


Alles gelesen? Guck doch mal in unserem Textarchiv vorbei, dort gibt es fast 5000 Rezensionen und mehr als 400 Konzertberichte und Interviews.