Textarchiv

 


Täglich neu


Zeitraum:
bis

Aoife Nessa Frances

10.01.2020 – Land of No Junction der Irin Aoife Nessa Frances erscheint Mitte Januar 2020. Einige ihrer Folk-Songs lassen sich schon auf Bandcamp probehören.

David Keenan

10.01.2020 – Das neue Album A Beginner's Guide To Bravery von Songwriter David Keenan erscheint am 10. Januar 2020. Bandcamp bietet einen Vorgeschmack. 

Field Music

10.01.2020 – Field Musics neues Album Making A New World erscheint am 10. Januar. Einen Vorgeschmack kann man bei Bandcamp bekommen. 

Other Lives

09.01.2020 – Other Lives haben "Lost Day", die erste Single ihres am 24.4. erscheinenden Albums "For Their Love", veröffentlicht. 

Down The Rabbit Hole

19.12.2019 – Das Down The Rabbit Hole hat die ersten Acts für die 2020er Ausgabe bestätigt. Unter anderem mit Tyler, The Creator, Disclosure, Beck, FKA Twigs, Haim, Kacey Musgraves und Wilco. Alles weitere findet ihr hier.

Sookee

11.12.2019 – Sookee hat ihre Abschiedstour angekündigt. Mit einem langen Facebookpost wandte sie sich an ihre Fans und nannte dabei auch die Tourdaten: 

01.03.20 Köln, Kantine
02.03.20 München, Technikum
06.03.20 Hamburg, Ü&G
07.03.20 Berlin, Astra Gala

Best Kept Secret 2020

04.12.2019 – Das Best Kept Secret hat heute seine ersten beiden Acts für die kommende Ausgabe bestätigt. Sowohl Massive Attack als auch The National, die "High Violet" in Gänze spielen werden, wird man Mitte Juni 2020 in den Niederlanden sehen können. Der Vorverkauf startet am 10. Dezember. 

Flaming Lips, André de Ridder & Colorado Symphony Orchestra

02.12.2019 – Die Flaming Lips um Frontmann Wayne Coyne umtriebig zu nennen wäre eine Untertreibung. Gleiches gilt auch für Dirigent André de Ridder. Insofern überrascht es nicht, dass die Flaming Lips im Jahr 2016 für einen Auftritt mit Symphonie-Orchester und großem Chor de Ridder als Dirigent wählten. Die Aufnahme dieses Auftritts The Soft Bulletin Recorded Live at Red Rocks with the Colorado Symphony Orchestra ist nun als Platte erschienen.

Primavera Sound 2020

27.11.2019 – Am Freitag gibt es weitere Namen für das Primavera Sound 2020. Wie das Festival auf Twitter ankündigte, werden um 11 Uhr zehn Künstler*Innen veröffentlicht, die neben den bereits bestätigten Pavement in Barcelona auftreten werden. Man darf gespannt sein.