Editors - The Back Room

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13517
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Editors - The Back Room

Beitrag von Ben K. » Mo Jul 18, 2005 4:47 pm

Bild

Tracklist:

1.Lights
2.Munich
3.Blood
4.Fall
5.All Sparks
6.Camera
7.Fingers In The Factories
8.Bullets
9.Someone Says
10.Open Your Arms
11.Distance

Bonus CD:

1.Let Your Good Heart Lead You Home
2.You Are Fading
3.Crawl Down the Wall
4.Colours
5.Release
6.Forest Fire

VÖ: 25.07.2005

Definition: Interpol Nr. 2 (vom Sound her :wink: )
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Mo Jul 18, 2005 7:27 pm

Klingen nicht sehr spannend. Es gibt nur einmal Interpol!

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mo Jul 18, 2005 7:32 pm

"Munich" ist für den Moment jetzt gerade schon fesch. Aber in einem halben Jahr wohl vergessen.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13517
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Jul 18, 2005 7:37 pm

Ich kenn bisher nur "Munich" und "Blood" gefallen mir gut, aber es ist halt mal echt ne 1:1 Kopie von Interpol.
Bei "Munich" haben sie sogar ein Riff aus "Obstacle1" geklaut
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13517
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Fr Jul 22, 2005 2:43 pm

Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Uh huh him
Beiträge: 2318
Registriert: Di Mai 31, 2005 5:50 pm
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Uh huh him » Sa Jul 23, 2005 11:44 am

Bild

Benutzeravatar
Miam
Beiträge: 2671
Registriert: Fr Nov 05, 2004 5:15 pm
Wohnort: mehr am meer
Kontaktdaten:

Beitrag von Miam » Sa Jul 23, 2005 12:46 pm

Benjamin K. hat geschrieben:Ich kenn bisher nur "Munich" und "Blood" gefallen mir gut, aber es ist halt mal echt ne 1:1 Kopie von Interpol.
mir gefällt "munich" sehr, sehr gut. selbst wenn sie sich wie interpol anhören - who cares? ist halt der angesagte sound. umso besser.

mit den hypes um die libertines, hives und franz ferdinands und wie sie alle heissen, kamen auch genügend sounds-like-bands hoch. immer noch besser, als der ganze mainstreamkram.
it's just a sound going through your head
let it go on


Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13517
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Jul 25, 2005 7:37 pm

Sagt mir bitte, das ich nicht vollkommen taub bin:

Der singt doch bei "Munich"
"Peolple offer two things, you should know by now", oder?

Auf sämtlichen Lyrics- Seiten steht nämlich
"People are fragile things, you should know by now"

Ich weiß, völlig sinnfreie Frage, aber mich juckt das :wink:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11558
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Mo Jul 25, 2005 8:33 pm

Camera ist toll.

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Di Jul 26, 2005 10:13 am

Benjamin K. hat geschrieben:
Ich weiß, völlig sinnfreie Frage, aber mich juckt das :wink:
Hmm..schöne Vorlage eigentlich HotBen...aber heute nicht... :wink:

Mir ist das schon öfter aufgefallen, dass es offenbar unterschiedliche Lyric Versionen gibt. Spontan fällt mir da ein The Stills Stück ein, das zum Teil völlig anders gesungen wird, als es in den Lyrics steht.

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Mi Aug 03, 2005 3:37 pm

Hab mir die Editors Scheibe gekauft und bin gespannt, wie lange sie mir noch gefällt...

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Aug 03, 2005 3:51 pm

Genau deshalb warte ich erstmal mit Departure, Editors und so. Ich glaub die haben ein kurzes Haltbarkeitsdatum.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13517
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mi Aug 03, 2005 5:11 pm

Die Editors sind auf jeden Fall meilenweit von der Tiefe von Interpol entfernt. Gefallen mir trotzdem besser als The Departure, weil nicht jeder Song sofort ins Ohr geht
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 720
Registriert: Sa Sep 10, 2005 5:45 pm
Wohnort: Neon Ballroom
Kontaktdaten:

Beitrag von Dan » So Sep 11, 2005 10:26 am

ich habe am Anfang auch gedacht, dass hier alles sehr gefährlich nach Interpol klingt...aber es gibt doch Unterschiede zw. beiden Bands
und auch die Editors-Platte weiß zu gefallen... :wink:
MUSIK, FILM, KUNST & KULTUR pop-weekly.blog.de.com
FORUM

Cotsey
Beiträge: 2090
Registriert: So Jul 03, 2005 6:53 pm
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Cotsey » Mi Sep 14, 2005 12:56 pm

Carsten R. hat geschrieben:Genau deshalb warte ich erstmal mit Departure, Editors und so. Ich glaub die haben ein kurzes Haltbarkeitsdatum.
Aus ähnlichen Gründen warte ich bei den Kaiser Chiefs, den Futureheads und noch bei einigen anderen, die grad so rausschießen. Irgendwie reichen mir aus der Sparte eine bis zwei Bands völlig aus.

Antworten