Rhye - Woman

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Antworten
Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13524
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Rhye - Woman

Beitrag von Ben K. » Mi Feb 20, 2013 5:21 pm

Bild

Tracklist:

1. Open
2. The Fall
3. Last Dance
4. Verse
5. Shed Some Blood
6. 3 Days
7. One Of Those Summer Days
8. Major Minor Love
9. Hunger
10. Woman

VÖ: 01.03.13

Das vielleicht beste Popalbum seit ewig.

http://www.rhyemusic.com/
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10673
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Di Feb 26, 2013 3:23 pm

voller album stream für einige tage bei pitchfork-advance

http://pitchfork.com/advance/38-woman/
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 3949
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Mi Feb 27, 2013 11:09 pm

Ne, also wirklich, ne.

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10673
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Feb 28, 2013 7:54 am

ja, also wirklich, ja

(wobei ich die wertung nicht teilen würde :wink: )
musik und der rest - zum lesen - unter www

aivz
Redaktion
Beiträge: 528
Registriert: Fr Aug 27, 2010 3:04 pm
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von aivz » Do Feb 28, 2013 8:52 am

Ich habe sogar reingehört, da in letzter Zeit die 4,5 doch etwas inflationär gezückt wird.

So stell ich mir die Musik auf dem Love Boat vor. Easy-Listening zum Cocktailschlürfen? Angenehm, glatt und etwas belanglos.
A handful of friends
One needs a match and one needs some ice

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13524
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Do Feb 28, 2013 9:21 am

Ich sag mal so: wenn man mit Easy-Listening-Pop halt nichts anfangen kann, sollte man erst gar nicht reinhören.

Nach etlichen Durchgängen für mich immer noch das klare Jahreshighlight bisher in diesem Jahr.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

aivz
Redaktion
Beiträge: 528
Registriert: Fr Aug 27, 2010 3:04 pm
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von aivz » Do Feb 28, 2013 9:31 am

Aber genau das ist doch mein Punkt. Eine 4,5 sollte schon einen gewissen Konsenscharakter besitzen. Und den sprichst du der Platte ja hier gerade selbst ab.

Ich möchte nicht streiten, nur stört es mich, dass eben gerade doch sehr hohe Wertungen verscherbelt werden und einige der Platten wohl in 2 Monaten wieder vergessen sind oder gar nicht in der Jahresliste auftauchen.

Natürlich ist Musikgeschmack subjektiv. Nur finde ich, dass man gerade die beiden höchsten Wertungen etwas strenger definieren sollte. Ich weiß, die leidige Diskussion... :)

Edit: Meine Kritik geht also gar nicht gegen Rhye. Nur habe ich diesen Thread für meine Kritik am Wertungswahn gewählt, da es eben das Album der Woche ist und die meisten wohl hier reinschauen.
A handful of friends
One needs a match and one needs some ice

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 3949
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Do Feb 28, 2013 9:36 am

Ich sag mal so: wenn man mit Easy-Listening-Pop halt nichts anfangen kann, sollte man erst gar nicht reinhören.
Kann ich aber grundsätzlich. Aber das hier ist nicht herausragend sondern lediglich durchschnitt. Nicht schlecht, aber nicht überragend.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13524
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Do Feb 28, 2013 9:39 am

Da bin ich anderer Meinung. Man kann nicht Höchstwertungen verwehren, nur damit irgendwo ein Konsens geschaffen wird. Das wäre ja ein Schlag ins Gesicht für jedes Nischengenre hier. Letztendlich zeigt ja die Jahresliste am Ende des Jahres, welche Alben im Konsens vorne stehen.
Die Einzelwertungen sind zumindest für mich in erster Linie eher ein Hinweis auf die Qualität im jeweiligen Genre und/oder die Wertung aus der subjektiven Sichtweise des jeweiligen Rezensenten.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13524
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Do Feb 28, 2013 9:40 am

Klaus hat geschrieben:
Ich sag mal so: wenn man mit Easy-Listening-Pop halt nichts anfangen kann, sollte man erst gar nicht reinhören.
Kann ich aber grundsätzlich. Aber das hier ist nicht herausragend sondern lediglich durchschnitt. Nicht schlecht, aber nicht überragend.
Ist doch ok, dann ist das deine Meinung. Was gefällt dir denn in dem Bereich besser?
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 3949
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Do Feb 28, 2013 9:50 am

ICh weiß nicht, ob du es dazu zählen würdest, aber ich find The Weeknd großartig.

Und außerdem würd ich dir jetzt gern nochwas empfehlen, was grad erschienen ist, nur hab ich den Titel vergessen :-(

Antworten