Ben Folds

Wer spielt wo und wer geht hin?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Ben Folds

Beitrag von Justin » Mi Jun 08, 2005 2:50 pm

Eins der größten Konzerte meines Lebens:

Ben Folds - 05.06. - Live Music Hall Köln

Da hat einfach alles gepasst. Großartige Musik, tolles Entertainment, Virtuose Performance. Hoffentlich dauert es keine weiteren 10 Jahre bis zum nächsten Deutschland Ausflug des Herrn Folds.

J

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Sa Jun 11, 2005 10:21 pm

Klingt ja sehr gut. Konnte leider nicht dabei sein.

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10809
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Nov 02, 2006 11:30 am

es scheint so, als ob im februar VIER d-land termine anstehen, aber offenbar noch nicht fix - googlen verrät mehr
musik und der rest - zum lesen - unter www

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Nov 02, 2006 12:34 pm

02.02. München, Muffathalle
03.02. Hamburg, Docks
05.02. Berlin, Postbahnhof
06.02. Köln, Live Music Hall

JackOfAllTrades
Beiträge: 75
Registriert: So Jun 04, 2006 10:56 pm
Wohnort: Euskirchen

Beitrag von JackOfAllTrades » Fr Nov 03, 2006 5:55 pm

Ich hoffe, dass das wirklich stimmt und freue mich schon mal wie Bolle.
Derzeit im Auto:

Scott Matthew - There's an Ocean That Divides...
T.S.o.O.L. - Communion
Phoenix - Wolfgang Amadeus Phoenix
Green Day - 21st Century Breakdown
Manic Street Preachers - Journal for Plague Lovers
Placebo - Battle for the Sun

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Nov 16, 2006 11:44 am

Ist nun offiziell bestätigt. :D

JCM
Redaktion
Beiträge: 6591
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Di Nov 21, 2006 9:46 pm

Was meint ihr, sollte man sich da wegen schnellem Ausverkauf mit den Karten beeilen?

schnitzelweck
Beiträge: 2039
Registriert: Mo Mai 09, 2005 8:05 pm
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von schnitzelweck » Di Nov 21, 2006 10:26 pm

erst damien und jetzt der ben meilenweit weg :?
Musikbriefkasten: ---

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Di Jan 23, 2007 12:51 pm

Juhe, in Hamburg dabei. :D :D :D

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Di Jan 23, 2007 12:52 pm

Habe auch schon lääängst die Karten am Kühlschrank hängen.

Das wird fantastisch! :D

Inhaltslos.
Beiträge: 109
Registriert: Di Jul 18, 2006 10:31 pm

Beitrag von Inhaltslos. » Mi Jan 24, 2007 6:53 pm

Support ist ja Clem Snide. Viel Spaß. :cry:

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Do Jan 25, 2007 7:40 am

Folds war ein großer Bewunderer des verstorbenen Elliott Smith. Ihm ist der Abschiedssong Late auf dem vorletzten Album Songs for Silverman gewidmet (wikipedia).

Oh, das wusste ich auch noch nicht. Ich bin bei dem Lied eh schon immer so ergriffen. Macht den Ben auf jeden Fall noch sympathischer :)
und das Lied unendlich traurig... :(

hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » Di Jan 30, 2007 12:37 pm

bin am freitag in münchen :)

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Sa Feb 03, 2007 11:58 am

Heute Abend *freu* :D

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » So Feb 04, 2007 11:06 am

Es war soooo großartig.

Fast zwei Stunden. Mireissend, gefühlvoll und lustig. Ich hatte zig Mal Gänsehaut.

"Fred Jones" ganz zauberhaft. Bei "Not The Same" die ganze Halle als Chor. Nachdem jemand ganz laut falsch reingesungen hatte, hat Ben einzelne Leute vorsingen lassen. "Bitches Ain't Shit" war das lustigste, was ich seit langem live erlebt habe. Tausende auch hier immer wieder im Chor "bitches can't hang with the streets". Und der zweigeteilte Chor in "Army" ist ja sowieso einer der besten Livemomente in der Geschichte der Konzerte. Dazu gab es Coverversionen von "Such Great Heights" und "Get Myself Into It" :!:

Bestes Konzerterlebnis seit den Flaming Lips...

Antworten