Patrick Wolf

Wer spielt wo und wer geht hin?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

JCM
Redaktion
Beiträge: 6591
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Patrick Wolf

Beitrag von JCM » Mo Mär 05, 2007 4:16 pm

Rrrr, die geile Sau:

21.04.07 Köln Gebäude 9
23.04.07 Berlin Roter Salon
25.04.07 München Ampere (Muffathalle)

Hamburg in Planung

Dann mal auf ne gute Location und ein gutes Datum in HH hoffen.

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Mär 07, 2007 11:42 am

21.04.07 Köln, Gebäude 9
23.04.07 Berlin, Roter Salon
24.04.07 Hamburg, Mandarin Kasino
25.04.07 München, Ampere

Bessere Location geht ja gar nicht.

Massivo
Redaktion
Beiträge: 1590
Registriert: So Jan 01, 2006 11:55 pm
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Massivo » Mi Mär 07, 2007 2:56 pm

Und schon wieder ein Konzert, das ich wegen meiner England- Phase verpasse... :(

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10809
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Di Apr 24, 2007 9:34 am

wird patrick wolf sich im november mit dieser art künstlerischer betätigung zur ruhe setzen?

lesen sie hier :lol: www.pitchforkmedia.com/article/news/425 ... s-november
musik und der rest - zum lesen - unter www

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Di Apr 24, 2007 11:50 am

Ich weiß ja nicht, was ich von dem Konzert in Köln halten soll...

Er ist ja schon ein Guter auf der Bühne, im Publikum herrschte Euphorie und das Konzert war immerhin ausverkauft. Mr. Wolf hat auch die Frontsau raushängen lassen, hat alles gegeben, ob die goldenen Strumpfhosen nun toll sind oder nicht, sollte man aber besser jemand anderen fragen...

Alles in allem war es ein netter Abend, ich hatte allerdings irgendwie mehr erwartet. Vieles hat mich gestört. Seine Stimme klang in vielen Situationen doch arg aufgesetzt. In guten Momenten isser bei Holly Johnson in schlechten einfach nur gewöhnlich. Auch musikalisch hätte ich mir von den Streichern ein paar mehr Akzente erhofft.

Seine Alben mag ich ja, aber ich wurde das Gefühl einfach nicht los, dass ich einige der Lieder in einem anderen Kontext richtig schlecht gefunden hätte.

Kennt jemand das Gefühl?

Auf dem Weg nach draußen isser dann auf dem Weg zu seinem Bus noch nackig an mir vorbeigelaufen....Schwamm drüber... :?

Katy Bundy
Beiträge: 3645
Registriert: So Mai 08, 2005 4:22 pm
Wohnort: Spießbaden

Beitrag von Katy Bundy » Di Apr 24, 2007 12:14 pm

Justin hat geschrieben: Auf dem Weg nach draußen isser dann auf dem Weg zu seinem Bus noch nackig an mir vorbeigelaufen....Schwamm drüber... :?
Waaaaaaas? :shock:
Hasi,tststs :mrgreen:
We want to howl!

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Di Apr 24, 2007 1:06 pm

Ich klammere mich fest an den Gedanken, aus dem Augenwinkel noch ne Unnerbox gesehen zu haben...:mrgreen:

Katy Bundy
Beiträge: 3645
Registriert: So Mai 08, 2005 4:22 pm
Wohnort: Spießbaden

Beitrag von Katy Bundy » Di Apr 24, 2007 1:22 pm

nen Glitzi-String? :mrgreen:
We want to howl!

Elliott
Beiträge: 874
Registriert: Do Apr 28, 2005 8:13 pm

Beitrag von Elliott » Do Apr 26, 2007 12:32 pm

saß vor dem konzert draussen im biergarten, schreit bei der gewöhnungsbedürftigen sitar vorfrau seltsame sachen auf die bühne und flirtet anschließend mit der soundfrau... sehr gut gelaunt der patrick - seltsam, dass daher so manches lied mit der lilalaunesonnenschein-stimmung des herr wolf irgendwie im falschen kontext steht. set fand daher wohl auch insgesamt eher beim begeisterten tänzer als dem ruhigen zuhörer gefallen. boy like me, magic position, accident/ emergency haben beim publikum am meisten euphorie ausgelößt.

aber alles in allem trotzdem ein sehr gutes konzert, wobei mir patrick eben am besten am klavier und an der geige gefallen hat, als lediglich am mikro...

... danach war er noch im atomic und nimmt uns unser tanzrevier - tasche: "nur weil der prominent is, darf der sich auch nich alles erlauben"
I'm glad when the sex is not so great
I'm glad that I doubt, I know what they say
I'm glad when I get my girlfriends names confused

Sidekick
Beiträge: 1004
Registriert: So Okt 30, 2005 9:05 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von Sidekick » Do Apr 26, 2007 1:20 pm

Der Kerl ist völlig durch. Ihr werdet sicher noch die Gelegenheit haben, mein Interview mit ihm zu lesen, aber was sich sagen lässt, lässt sich klar sagen und worüber man nicht reden kann, darüber muss man schweigen: Wolf ist ein unglaublich seltsamer Mensch und die Frage, ob ich ihn sympathisch finde, ist keine leichte. Bei schwülen 20° mit ihm in einem Taxi durch die gesamte Stadt zu fahren, nur um dann mit klebriger Mezzo Mix bespritzt zu werden und mich für seinen Klamottenstil zu schämen, während nichts Böses ahnende...


...wie auch immer. Kann man ja dann noch lesen. Das Konzert war in Ordnung. Patrick Wolf allerdings ist für mich in musikalischer Hinsicht nicht mehr interessant. Das neue Album saugt, Glitzer saugt, Perücke saugt, Schminke saugt, theatralisches Gaypose saugt. Whatever. Emergency.
If I had the decision
I would kill all musicians

matthias
Redaktion
Beiträge: 11670
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Fr Apr 27, 2007 8:20 pm

Genau die von Elliott erwähnten Songs haben mir am wenigsten gefallen. Ich denke nicht, dass ich mich mit diesem anderen Stil noch anfreunden werde.
Ansonsten tolles Klavier, sehr tolle Geigerin, tolle Stimme. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Konzert.
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Apr 30, 2009 8:44 am

19.07.09 Gräfenhainichen, Melt! Open Air
13.08.09 Köln, c/o Pop Festival
14.08.09 Hamburg, Dockville
23.08.09 Erfurt, Highfield

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10809
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mi Jun 17, 2009 2:12 pm

29.09. Münster, Gleis 22
30.09. Frankfurt, Mousonturm
01.10. Berlin, Lido
04.10. München, Ampere
musik und der rest - zum lesen - unter www

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mo Aug 17, 2009 12:09 pm

Nachdem er wohl die Curfew überschritten hatte und ihm der Saft weggedreht wurde, hat Herr Wolf in Köln mal wieder seine Launen gezeigt:
www.youtube.com/watch?v=eY6hSw-BbQ0

Koreema
Redaktion
Beiträge: 2041
Registriert: Mi Sep 21, 2005 8:47 pm
Wohnort: Hamburg, Baby!

Beitrag von Koreema » Mo Aug 17, 2009 2:52 pm

Oh wie charmant. :shock:
You've got taste, you've got taste,
what a waste that that's all that you have.

Antworten