Ed Harcourt - The Beautiful Lie

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13582
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Ed Harcourt - The Beautiful Lie

Beitrag von Ben K. » Sa Jul 15, 2006 12:58 pm

Bild

Tracklist:

1. Whirlwind In D Minor
2. Visit From The Dead Dog
3. You Only Call Me When You#re Drunk
4. The Last Cigarette
5. Shadowboxing
6. Late Night Partner
7. Revolution In The Heart
8. Until Tomorrow Then
9. Scatterbraine
10. Rain On The Pretty Ones
11. The Pristine Claw
12. I Am The Drug
13. Braille
14. Good Friends Are Hard To Find

VÖ: 09.06.2006

Zauberhafter Singer/Songwriter Pop.

http://www.myspace.com/edwardharcourt
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

atomheartbrother
Beiträge: 676
Registriert: So Aug 07, 2005 1:46 pm

Beitrag von atomheartbrother » Sa Jul 15, 2006 1:37 pm

die single (Visit From The Dead Dog?) ist echt nett

todde
Beiträge: 1035
Registriert: Sa Okt 15, 2005 11:24 pm

Beitrag von todde » So Jul 16, 2006 12:06 am

Sehr toll, gekauft.

Sombrero
Beiträge: 32
Registriert: So Jul 02, 2006 3:13 pm

Beitrag von Sombrero » So Jul 16, 2006 12:56 am

Hört sich echt nicht schlecht an, wird wohl eine Investition wert sein.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13582
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Fr Jul 28, 2006 1:10 pm

Dieses Album ist so unfassbar toll. Selten ein abwechslungsreicheres Singer/Songwriter Werk gehört. Rezension gibts am Montag.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » So Jul 30, 2006 5:53 am

Auf jeden Fall das beste Singer/Songwriter-Album (Male) des Jahres. Diese Einschränkung veranlasst Anna Ternheim, bei der ich mir noch nicht sicher bin, ob sie nicht doch noch ein Stück genialer ist. Egal, den besten Song hat er mit "Rain On The Pretty Ones" 100 pro.

Antworten