Wanda - Ciao!

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

johnny b.
Beiträge: 357
Registriert: Sa Okt 12, 2013 6:51 pm
Wohnort: Freiburg

Wanda - Ciao!

Beitrag von johnny b. » Di Sep 10, 2019 4:59 pm

Bild

Tracklist:
1. Ciao Baby
2. Nach Hause gehen
3. Ein komischer Traum
4. S.O.S.
5. Der Erste der aufwacht
6. Ein schneller Tod
7. Swing Shit Slide Show
8. Nix reparieren
9. Das Erste an was ich denk
10. Vielleicht
11. Gerda Rogers
12. Domian
13. Zu wem oder was
14. Alma

VÖ: 06.09.2019

Schwaches Album. Es wird fad um Wanda.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13608
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Wanda - Ciao!

Beitrag von Ben K. » Mi Sep 11, 2019 8:18 am

Einige Songs finde ich gut ("S.O.S.", "Der Erste der aufwacht", "Gerda Rogers"), aber unterm Strich gebe ich dir recht. Die haben meiner Meinung nach den Fehler gemacht zu viel Material in zu kurzer Zeit zu produzieren. Das ist irgendwie immer schlecht. Siehe z.B. auch Bilderbuch. Immerhin haben sie eins der besten deutschsprachigen Alben ever hinbekommen.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

johnny b.
Beiträge: 357
Registriert: Sa Okt 12, 2013 6:51 pm
Wohnort: Freiburg

Re: Wanda - Ciao!

Beitrag von johnny b. » Mi Sep 11, 2019 10:10 am

Ben K. hat geschrieben:
Mi Sep 11, 2019 8:18 am
Immerhin haben sie eins der besten deutschsprachigen Alben ever hinbekommen.
Da gebe ich dir recht!

Gerade im Kontrast dazu, ist "Ciao!" aber nahezu unterirdisch. Und auch wenn man den Vergleich beiseite lässt, packt mich an dieser Platte ab Track 3 überhaupt nichts mehr. Mag sein, dass es dem hohen Output geschuldet ist, den die Band abliefert, allerdings wurde der Anteil guter Songs bei den Alben 2-4 konstant kleiner. Dann lieber mal was völlig Neues wagen (etwa a la "Nach Hause gehen") oder drei-vier Jahre warten bis zu Album Nr. 5...

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2362
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Re: Wanda - Ciao!

Beitrag von Daniel W. » Fr Sep 13, 2019 10:34 am

Ben K. hat geschrieben:
Mi Sep 11, 2019 8:18 am
Einige Songs finde ich gut ("S.O.S.", "Der Erste der aufwacht", "Gerda Rogers"), aber unterm Strich gebe ich dir recht. Die haben meiner Meinung nach den Fehler gemacht zu viel Material in zu kurzer Zeit zu produzieren. Das ist irgendwie immer schlecht. Siehe z.B. auch Bilderbuch. Immerhin haben sie eins der besten deutschsprachigen Alben ever hinbekommen.
Mit Kenntnis/Idee von deinem sonstigen Musikgeschmack irritiert mich letztere Aussage enorm. Aber so sind Geschmäcker dann letztlich halt verschieden :D
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Antworten