Black Midi - Schlagenheim

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13708
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Black Midi - Schlagenheim

Beitrag von Ben K. » Mi Jun 05, 2019 11:47 am

Bild

Tracklist:

Bleibt bis zum Release geheim.

VÖ: 21.06.19

Die aufregendste Platte des Jahres.

https://bmblackmidi.com/
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

johnny b.
Beiträge: 382
Registriert: Sa Okt 12, 2013 6:51 pm
Wohnort: Freiburg

Re: Black Midi - Schlagenheim

Beitrag von johnny b. » Do Jun 06, 2019 3:22 pm

Das Artwork ist schon mal ganz groß.

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2388
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Re: Black Midi - Schlagenheim

Beitrag von Daniel W. » Do Dez 26, 2019 7:37 pm

Ich hab mir das jetzt im Zuge des Hypes und checken, was ich wohl so verpasst haben mag im Jahr, angehört, und das ist wirklich Musik, die mich kaum interessiert. Ich verstehe, wie man das interessant finden kann. Aber ich höre Musik, weil sie mich berührt, und hier brauch ich gefühlt nen Taschenrechner zwischen den Synapsen, damit mich das berühren kann. Hab ich aber nicht, so hör ich Musik einfach nicht.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

johnny b.
Beiträge: 382
Registriert: Sa Okt 12, 2013 6:51 pm
Wohnort: Freiburg

Re: Black Midi - Schlagenheim

Beitrag von johnny b. » So Dez 29, 2019 6:26 pm

Daniel W. hat geschrieben:
Do Dez 26, 2019 7:37 pm
Ich hab mir das jetzt im Zuge des Hypes und checken, was ich wohl so verpasst haben mag im Jahr, angehört, und das ist wirklich Musik, die mich kaum interessiert. Ich verstehe, wie man das interessant finden kann. Aber ich höre Musik, weil sie mich berührt, und hier brauch ich gefühlt nen Taschenrechner zwischen den Synapsen, damit mich das berühren kann. Hab ich aber nicht, so hör ich Musik einfach nicht.
Gib' ihnen live vielleicht trotzdem mal 'ne Chance. So habe ich sie für mich persönlich auch entdeckt und ich finde das Album vor allem deshalb gut, weil es mich an diese großartig(er)en Live-Momente erinnert. Bis auf 1-2 Ausnahmen erreichen die Songs auf Platte nicht das gleiche Niveau und wirken eher planvoll entworfen als aus dem Bauch heraus gespielt, was live wiederum ganz anders rüberkommt. Ob es eine Band ist, "die einen berührt" wage ich aber nicht zu beurteilen :wink:

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2388
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Re: Black Midi - Schlagenheim

Beitrag von Daniel W. » Fr Jan 03, 2020 3:50 pm

Schon klar, das ist subjektiv. Ja, vlt. seh ich sie ja mal auf nem Festival. Kann ich mir gut vorstellen, dass es dann besser passt. Genau dieses planvoll entworfene stört mich auf jedenfall an der Platte.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Antworten