James Blake - The colour in anything

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Antworten
Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10677
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

James Blake - The colour in anything

Beitrag von Hydro Meteor » Do Mai 05, 2016 7:07 pm

Bild

6.5.2016

http://jamesblakemusic.com/

Pop // Postdubstep // Alternative R'n'B

01. Radio Silence
02. Points
03. Love Me in Whatever Way
04. Timeless
05. F.O.R.E.V.E.R.
06. Put That Away and Talk to Me
07. I Hope My Life (1-800 Mix)
08. Waves Know Shores
09. Choose Me
10. I Need a Forest Fire (feat. Justin Vernon)
11. Noise Above Our Heads
12. The Colour in Anything
13. My Willing Heart
14. Two Men Down
15. Modern Soul
16. Always
17. Meet You in the Maze
Zuletzt geändert von Hydro Meteor am Di Mai 10, 2016 5:44 pm, insgesamt 1-mal geändert.
musik und der rest - zum lesen - unter www

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13536
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Sa Mai 07, 2016 9:44 am

Blakes musikalisches Spektrum reicht finde ich nicht aus, um ein Album über 17 Songs spannend zu halten. Da sind irgendwie schon einige richtig schwache Songs drauf. Highlights findet man natürlich trotzdem, allen voran sicherlich die Kollabo mit Bon Iver.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10677
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Di Mai 10, 2016 8:14 pm

Zu Beginn und zu Ende teile ich diese Einschätzung. Aber ich würde durchaus sagen, dass Rubin (, Ocean und Vernon) es vermag/vermögen, die begrenzten Mittel Blakes so zu ergänzen, dass ich die zentrale dreiviertelstunde zumeist extrem angetan bin.
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11566
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Di Mai 10, 2016 8:18 pm

Vermutlich habt ihr Recht, auch wenn ich mich beim ersten Hören schon an diversen Stellen gefreut hab.
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10677
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Di Mai 10, 2016 8:40 pm

Ja, ich auch. Und ich werde auch niemandem reinreden wenn er so weit gehen würde, das hier sei Blakes bestes Album.
musik und der rest - zum lesen - unter www

Antworten