Donots - Karacho

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6551
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Donots - Karacho

Beitrag von JCM » Sa Feb 21, 2015 10:25 am

Bild

1.Ich mach nicht mehr mit
2.Dann ohne mich
3.Junger Mann zum Mitleiden gesucht
4.Problem kein Problem
5.Du darfst niemals glücklich sein
6.Kaputt
7.Weiter
8.Kopf bleibt oben
9.Hier also weg
10.Straßenköter
11.Das Ende der Welt ist längst vorbei
12.Besser als das
13.Immer noch
14.Hansaring, 2:10 Uhr

VÖ: 20.02.15

Das erste deutschsprachige Album der Donots.
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2356
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Di Mär 10, 2015 9:31 pm

Haha Hansaring 2:10, wie geil, was für eine platte Nachts-sich-selig-sauf-Nummer als Münster-Hommage. :lol:
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6551
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Mi Mär 11, 2015 6:39 am

War aber eins meiner Highlights des Albums :lol: (Spricht aber wohl auch mehr gegen das Album als für den Song ;))
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

stiller
Beiträge: 6732
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » Mi Mär 11, 2015 10:01 am

Ach, da geht's um Münster, ich dachte schon, die Deutschpoppunk-Szene macht jetzt ein "Kölner Straßen bei Dunkelheit"-Ding, nachdem es von KMPFSPRT schon "Aachener Straße, sechs Uhr morgens" gibt. :D

Antworten