Meine Peinlichsten Lieblingssongs

Eine Liebe zur Musik, eine Liebe zu den Tönen

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13673
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Meine Peinlichsten Lieblingssongs

Beitrag von Ben K. » Do Sep 07, 2006 6:07 pm

Die Idee kam mir durch Lisa´s Now Playing Beitrag :mrgreen: (Nicht böse sein Mausi :wink: )

Bei mir gerade aktuell:

Kelly Clarkson - Since U Been Gone

Der totale Ohrwurm! :oops:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11605
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Do Sep 07, 2006 6:48 pm

Ich mag das auch, Ben. :D

Ich meine die Frau hat mit die schlimmsten Songs überhaupt geschrieben oder schreiben lassen, deswegen muss ja nicht alles gleich immer schlecht sein. Nicht wahr, liebe Leute! 8) :P

Edit: Halt mal, ich revidiere. Since U Been Gone ist einer dieser schlimmen Songs. Ich mein so ne Schnulze von ihr, die gefallt mir.
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10709
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Sep 07, 2006 6:58 pm

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah

erstmal das geständnis, dann das bashing!

james blunt - You're Beautiful

Aber Kelly Clarkson - ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
nerv, pseudorockige ohrwürmer mit dämlichsten texten, die mir in übermäßiger lautstärke aus der wohnung über mir um die ohren schallen
ahhhhhaaaaaaaaaahhhh

tschuldigung
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11605
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Do Sep 07, 2006 7:05 pm

because of you gefällt mir. so jetzt habt ihr's. und was soll man zu james blunt sagen, außer



haha.
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

frail

Beitrag von frail » Do Sep 07, 2006 7:23 pm

hm, naja, so peinlich ist es nicht, bloß eigentlich so gar nicht mein genre, aber ich find die basslinie von dem crazy gnarls barkley lied ganz gut.

Benutzeravatar
kaddi
Beiträge: 447
Registriert: So Feb 19, 2006 11:50 pm
Wohnort: münchen

Beitrag von kaddi » Do Sep 07, 2006 7:50 pm

Corinne Bailey Rae - Put Your Records On


läuft aber auch ständig im radio...
"i used to eat elephants, maybe that's a lie..."
-----------------------------------------------------
unterwegs: istanbul
bei mir daheim: montreal

Speedo
Beiträge: 5556
Registriert: Mo Jun 13, 2005 5:46 pm
Wohnort: Irgendwo an der Schweizer Grenze

Beitrag von Speedo » Fr Sep 08, 2006 9:33 am

Blink 182 - All the small things

Finde die generell gut eigentlich und Runnung Wild und Manowar und Pink, ja Pink, die ersten beiden Scheiben hatten echt tolle Songs drauf :oops:

Aber ich glaube das wars dann, ja...
Bild
1990 - 2005 R.I.P.
Long live the dead!!!

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11605
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Fr Sep 08, 2006 9:56 am

Ich mag auch Dido. Deswegen muss man sich doch nicht gleich schämen, oder? 8)
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

stiller
Beiträge: 6732
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » Fr Sep 08, 2006 11:13 am

kelly clarkson mag ich auch. :oops:

aber james blunt geht ja mal gar nicht.

atomheartbrother
Beiträge: 676
Registriert: So Aug 07, 2005 1:46 pm

Beitrag von atomheartbrother » Fr Sep 08, 2006 11:51 am

frail hat geschrieben:hm, naja, so peinlich ist es nicht, bloß eigentlich so gar nicht mein genre, aber ich find die basslinie von dem crazy gnarls barkley lied ganz gut.
für gnarls barkley muss man sich nicht schämen finde ich

Benutzeravatar
Koreema
Redaktion
Beiträge: 2041
Registriert: Mi Sep 21, 2005 8:47 pm
Wohnort: Hamburg, Baby!

Beitrag von Koreema » Fr Sep 08, 2006 12:07 pm

Ich schäme mich auch nicht für Oberschnuckel Paolo Nutini. 8)
You've got taste, you've got taste,
what a waste that that's all that you have.

miamieze
Beiträge: 4
Registriert: Mi Aug 23, 2006 1:16 pm
Wohnort: Nähe Chemnitz

Beitrag von miamieze » Fr Sep 08, 2006 2:55 pm

ich schäm mich ähmm erstmal von früher so Britney Spears und Kelly Family
und heute
schäm ich mich für zZ Tokio Hotel!
jaha ich finde "rette mich" irgendwie schön :oops:
Ich bin nicht arrogant, aber manche Leute verdienen es, dass man ihnen arrogant entgegen kommt.

Kaan K.
Beiträge: 5167
Registriert: So Mai 16, 2004 6:18 pm

Beitrag von Kaan K. » Fr Sep 08, 2006 3:18 pm

DAS ist in der Tat peinlich :lol:

Benutzeravatar
ira4ever
Beiträge: 340
Registriert: Mi Dez 22, 2004 3:27 pm
Wohnort: herbrechtingen-süd
Kontaktdaten:

Beitrag von ira4ever » Fr Sep 08, 2006 6:05 pm

livin' la vida loca von ricky martin

Cotsey
Beiträge: 2090
Registriert: So Jul 03, 2005 6:53 pm
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Cotsey » Sa Sep 09, 2006 12:50 am

Ich hasse Kelly Clarkson.

Zum Thema fällt mir spontan Avril Lavigne - My Happy Ending ein. Obwohl ich glaube, dass beim Refrain die Stimme ordentlich nacheditiert wurde. Und Backgroundgesang hinzugefügt, damit sie kräftiger klingt.

Antworten