Efterklang // Piramida

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Mailin
Redaktion
Beiträge: 1968
Registriert: Fr Mai 11, 2007 6:13 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Efterklang // Piramida

Beitrag von Mailin » So Sep 16, 2012 5:55 pm

VÖ: 21.09. 2012
Bild

Tracklist:
1. Hollow Mountain
2. Apples
3. Sedna
4. Told To Be Fine
5. The Living Layer
6. The Ghost
7. Black Summer
8. Dreams Today
9. Between The Walls
10. Monument

Großartiges neues Album von Efterklang!!!

Es wurde der Geisterstadt Piramida, die auf einer Insel von Spitzbergen liegt, gewidmet. Dort wurden auch über 1000 Soundschnipsel aufgezeichnet, die auf dem Album zu hören sind.

Über diese Stadt hat Arte auch eine Doku gezeigt, in der Serie Moderne Ruinen http://www.gebrueder-beetz.de/produktio ... -pyramiden

Homepage der Band:
http://efterklang.net/home/
☁️ 🌞 ☁️☁️

🌱 🐢 🌿

seeandremember
Beiträge: 35
Registriert: Di Mär 13, 2012 12:20 am

Beitrag von seeandremember » Mo Sep 17, 2012 8:42 am

oh sehr schön ist es geworden. ich finde, dass mehr als bei allen anderen alben steht hier caspers stimme im vordergrund. manchmal erinnert er mich das an so eine mischung aus jay jay johanson und jens lekman. mag ich. freu mich aufs ausgiebige hören. zu entdecken gibts da ja viel : )

Mailin
Redaktion
Beiträge: 1968
Registriert: Fr Mai 11, 2007 6:13 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Mailin » Mo Sep 17, 2012 5:29 pm

seeandremember hat geschrieben:oh sehr schön ist es geworden. ich finde, dass mehr als bei allen anderen alben steht hier caspers stimme im vordergrund. manchmal erinnert er mich das an so eine mischung aus jay jay johanson und jens lekman. mag ich. freu mich aufs ausgiebige hören. zu entdecken gibts da ja viel : )
ha, witzig. ich fand, dass die stimme eher im hintergrund stand. natürlich ist sie gut hörbar, aber all die anderen sounds und geräusche sind so auffällig und interessant, dass ich mehr darauf geachtet hab ;)
☁️ 🌞 ☁️☁️

🌱 🐢 🌿

seeandremember
Beiträge: 35
Registriert: Di Mär 13, 2012 12:20 am

Beitrag von seeandremember » Mo Sep 17, 2012 5:50 pm

hmm, mittlerweile bin ich nach ein paar durchläufen auch ein wenig uneins mit mir selbst. :) ich hatte beim erstmaligen hören das gefühl, dass die stimme nicht so gut integriert wird. aber "dreams today" ist da dann ja wiederum ein ganz wunderbares gegenbeispiel.

Mailin
Redaktion
Beiträge: 1968
Registriert: Fr Mai 11, 2007 6:13 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Mailin » Mo Sep 17, 2012 7:01 pm

Ich finde die Stimme eigentlich von Anfang an ganz gut integriert, aber eher, wie schon geschrieben, hintergründig. Mag es sehr gerne, wie sie sich schon im ersten Song aufbaut, wie so ein Gesäusel,... und der Hintergrundchor passt auch super.
☁️ 🌞 ☁️☁️

🌱 🐢 🌿

Speedo
Beiträge: 5556
Registriert: Mo Jun 13, 2005 5:46 pm
Wohnort: Irgendwo an der Schweizer Grenze

Beitrag von Speedo » Di Sep 18, 2012 4:17 am

Im Vorprogramm von Black Heart Procession haben sie mich nicht restlos überzeugt (wenngleich mit überragenden Momenten)...das neue Material klingt interessant, mal gucken wie sehr ich mich noch begeistern kann dafür...
Bild
1990 - 2005 R.I.P.
Long live the dead!!!

Chris H.
Redaktion
Beiträge: 290
Registriert: Mo Sep 10, 2012 4:28 pm
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Chris H. » Di Sep 18, 2012 9:22 am

Im Dezember sind sie ja nochmal unterwegs in Deutschland, da kannste ihnen ne zweite Chance geben, Speedo! ;) Ich hab sie bisher erst einmal 2010 im Freiburger Stadttheater gesehen und es war großartig, extrem charismatische und sympathische Band (beides gleichzeitig gibts ja selten).
Na gut, sie haben nach der Show auch Schokolade im Publikum verteilt, ich bin da sehr leicht beeinflussbar.
"Well never mind,
we are ugly but we have the music."
(Leonard Cohen)

Mailin
Redaktion
Beiträge: 1968
Registriert: Fr Mai 11, 2007 6:13 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Mailin » Di Sep 18, 2012 6:14 pm

Chris H. hat geschrieben:Im Dezember sind sie ja nochmal unterwegs in Deutschland, da kannste ihnen ne zweite Chance geben, Speedo! ;) Ich hab sie bisher erst einmal 2010 im Freiburger Stadttheater gesehen und es war großartig, extrem charismatische und sympathische Band (beides gleichzeitig gibts ja selten).
Na gut, sie haben nach der Show auch Schokolade im Publikum verteilt, ich bin da sehr leicht beeinflussbar.
Haha! Das klingt großartig. Ich glaube, jede Band (naja, fast jede), die schöne Sachen ans Publikum verteilt, hat gute Karten ;)

Aber ich mochte Efterklang live immer unheimlich gerne!!! Vor allem, weil sie so überzeugend fröhlich ihre Songs gespielt haben. Wäre jetzt sehr gespannt sie nochmal live zu sehen, weil die neuen Songs ja doch ein bisschen anders klingen ;)
☁️ 🌞 ☁️☁️

🌱 🐢 🌿

Juriki
Beiträge: 394
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:11 pm

Beitrag von Juriki » Mi Sep 19, 2012 8:13 am

Hach ja, im Stadttheater war's so toll, leider ohne Peter, aber doch seinem Schwesterlein Heather Woods Broderick. <3

JCM
Redaktion
Beiträge: 6582
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Mi Sep 19, 2012 3:21 pm

Also es sagen ja so viele Leute, dass die so eine tolle Liveband sind, aber beim Immergut 2010 hatte ich irgendwie nach so 3 Liedern keine Lust mehr, auch wenn die bestimmt sympathisch sind. Hmm.
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Speedo
Beiträge: 5556
Registriert: Mo Jun 13, 2005 5:46 pm
Wohnort: Irgendwo an der Schweizer Grenze

Beitrag von Speedo » Do Sep 20, 2012 6:55 am

Chris H. hat geschrieben:Im Dezember sind sie ja nochmal unterwegs in Deutschland, da kannste ihnen ne zweite Chance geben, Speedo! ;) Ich hab sie bisher erst einmal 2010 im Freiburger Stadttheater gesehen und es war großartig, extrem charismatische und sympathische Band (beides gleichzeitig gibts ja selten).
Na gut, sie haben nach der Show auch Schokolade im Publikum verteilt, ich bin da sehr leicht beeinflussbar.
:D Ob ich alleine wegen ihnen ein Konzert besuche, ist fraglich...erstmal noch ein bisschen reinhören in das Album...
Bild
1990 - 2005 R.I.P.
Long live the dead!!!

Antworten