Seite 4 von 7

Verfasst: Mi Feb 19, 2014 7:00 pm
von dear.friends.
warum wurdet ihr überhaupt gezwungen an dieser stelle zu zelten?

Verfasst: Mi Feb 19, 2014 11:20 pm
von Danger_Dustin
dear.friends. hat geschrieben:warum wurdet ihr überhaupt gezwungen an dieser stelle zu zelten?
Der Zeltplatz sollte von vorne nach hinten "befüllt" werden.

Verfasst: Sa Feb 22, 2014 9:18 pm
von Katy Bundy
Klaus hat geschrieben:Sagen wir es so: Auf den Festivals, wo ich das bislang mitgemacht habe, war es immer deutlich entspannter, als auf deutschen Festivals gleicher Größe und Zielgruppe.
ist auch meine erfahrung.
allerdings wurde dort überhaupt nichts reglementiert (eurockéennes, sziget und forestglade west). ok, beim sziget darf man keinen alkohol mitnehmen, da campinggelände gleich festivalgelände ist. aber wenn man einen tag früher anreist ist das kein problem, ist ja ein öffentlicher park.

beim maifeld habe ich bisher keine randalierenden menschen gesehen, deswegen verstehe ich diese seltsamen regeln nicht. :?

Verfasst: So Feb 23, 2014 9:12 am
von JCM
Danger_Dustin hat geschrieben:
dear.friends. hat geschrieben:warum wurdet ihr überhaupt gezwungen an dieser stelle zu zelten?
Der Zeltplatz sollte von vorne nach hinten "befüllt" werden.
Das wird beim Pukkelpop sogar auch so gemacht, dafür passt dann aber auch wirklich die Anzahl Leute drauf, die rechnerisch raufpassen soll. Wenn man das vorher weiß und das - wie beim Pukkelpop - gut organisiert ist, geht das eigentlich auch in Ordnung. Wenn dann Leute nachkommen, nehmen die ersten halt deren Zelt mit.

Verfasst: So Feb 23, 2014 1:22 pm
von Danger_Dustin
JCM hat geschrieben:
Danger_Dustin hat geschrieben:
dear.friends. hat geschrieben:warum wurdet ihr überhaupt gezwungen an dieser stelle zu zelten?
Der Zeltplatz sollte von vorne nach hinten "befüllt" werden.
Das wird beim Pukkelpop sogar auch so gemacht, dafür passt dann aber auch wirklich die Anzahl Leute drauf, die rechnerisch raufpassen soll. Wenn man das vorher weiß und das - wie beim Pukkelpop - gut organisiert ist, geht das eigentlich auch in Ordnung. Wenn dann Leute nachkommen, nehmen die ersten halt deren Zelt mit.
Der Zeltplatz war am Ende halb leer.... Aber ok. Ich kann damit leben. Wenn die dieses Jahr keinen weiteren Zeltplatz bekommen und das Wetter mitspielt, wird die Fläche sehr knapp werden. Sollen sie das zu ihrem verrückten Regeln halt auch noch dazu schreiben. Dann weiß man wenigstens worauf man sich einlässt.

Verfasst: So Feb 23, 2014 1:32 pm
von JCM
OK, wenn der Platz vorhanden ist, ist das Quatsch.

Verfasst: So Mär 02, 2014 5:24 pm
von Lewis
Maifeld Derby:
+ Bled White
+ Nick Chim
+ Solander
+ EMA


4/8
Samstagshead kommt gleich noch.

Verfasst: So Mär 02, 2014 5:31 pm
von Daniel W.
Mighty Oaks sind der Samstagshead angeblich.

Verfasst: So Mär 02, 2014 6:09 pm
von Klaus
Warpaint (USA), SOHN (UK), Bled White (D), Nick Chim (SG), Solander (S), EMA (USA), hundreds (D), Hozier (IRL)

Das ist insgesamt schon verdammt stark. So ein bisschen Hurricane bevor es zur Abiparty wurde und Melt ohne die 3- Uhr-morgens-steh-ich-auf-Fraktion

Verfasst: So Mär 02, 2014 7:37 pm
von JCM
Hurricane war schon immer irgendwie Abiparty ;)

Schon starkes Line Up, auch wenn das Update mir persönlich nun nix hinzufügt.

Verfasst: Sa Apr 05, 2014 1:51 pm
von ben s.
+ johnossi

oh je! :(

Verfasst: So Apr 06, 2014 12:06 pm
von JCM
Oh je?

Verfasst: So Apr 06, 2014 8:21 pm
von Daniel W.
Ich glaube das Oh Je bedeutet, dass Johnossi im Vergleich zum Rest des Lineups qualitativ doch sehr abfallen, finde ich zumindest :wink:

Verfasst: So Apr 06, 2014 10:29 pm
von JCM
Und dabei wollte Ben doch so gerne jede einzelne Band angucken, statt Leuten mit anderem Geschmack auch einen einzelnen Act zu gönnen? ;)

Verfasst: Mo Apr 07, 2014 9:18 am
von ben s.
wenn ich das objekitv betrachte, hat daniel völlig recht und johnossi ist im vergleich zu dem bisherigen line-up doch etwas enttäuschend. zumal sie headliner am freitag abend sind und nicht irgendein lückenfüller am nachmittag. trotz allem ist das line up des maifeld meiner meinung nach fantastisch und so ist diese bestätigung auch nicht weiter schlimm.

mein "oh je" beziehte sich eher auf meine persönliche apathie gegenüber dieser band und der tatsache, dass ich in freiburg lebe und johnossi dort gefühlt alle 14tage spielen.