Rock Am Ring 2014

Rock am Ring, Southside, Taubertal,...

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13608
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Rock Am Ring 2014

Beitrag von Ben K. » Mi Nov 27, 2013 9:32 am

05. - 08.06.14
http://www.rock-am-ring.com/


Metallica
Iron Maiden
Kings Of Leon
Linkin Park
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 4003
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Mi Nov 27, 2013 12:27 pm

Im Westen nichts neues.

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2362
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mi Nov 27, 2013 2:04 pm

Jährlich grüßt das Murmeltier.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6554
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Mi Nov 27, 2013 2:34 pm

KoL sind zum 2. Mal am Ring, Maiden zum 3. Mal. Arcade Fire sind auch zum 3. Mal beim Hurricane, aber die dürfen das ja scheinbar ;)
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2362
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mi Nov 27, 2013 4:34 pm

Ich hätte wetten können dass du genau das schreiben wirst. Hier geht es doch um Rock am Ring, über Arcade Fire beim Hurricane redet doch hier keiner, klar sind die da auch eine Wiederholung. Zumindest wird deren Show sich 2014 im Vergleich zu der 2011 weniger gleichen als die Shows von Linkin Park und Metalllica im Vergleich zu den vorherigen bei Rock am Ring. Um die ging es hier glaub ich auch mehr, nicht so sehr um Maiden und Kings of Leon. Linkin Park und/oder Metallica sind ja gefühlt wirklich fast immer beim Ring.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

I Like Giants
Beiträge: 327
Registriert: Sa Mai 14, 2011 9:19 am
Wohnort: Hamburgo

Beitrag von I Like Giants » Mi Nov 27, 2013 6:18 pm

Nur überraschend sind die Bestätigungen alle nicht. Obwohl man natürlich darüber streiten kann, ob überraschende Buchungen ein Qualitätskriterium Lineups sind (siehe Hurricane).

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6554
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Mi Nov 27, 2013 8:06 pm

Daniel W. hat geschrieben:Ich hätte wetten können dass du genau das schreiben wirst. Hier geht es doch um Rock am Ring, über Arcade Fire beim Hurricane redet doch hier keiner,
Ja siehst du, wenn du das Argument schon selber siehst, darf ichs ja wohl auch bringen. Darf man da denn anders messen, als Arcade Fire everybody's darlings sind oder wie? Selbst Linkin Park, haben seit 2007 genauso oft bei RAR gespielt wie Arcade Fire beim Hurricane - letztere sind eben noch nicht so lange ein Thema. Klar geb ich dir Recht, dass sich die Line Ups bei RAR gefühlt viel stärker wiederholen, aber wenn man da mal genauer drauf guckt, täuscht das Gefühl eben immer mehr.

Ach: Metallica haben letztes Mal irgendein Album (vergessen) in ganzer Länge gespielt und machen 2014 quasi ein Fan-Wunsch-Set. Da würde ich mal behaupten, dass sich angesichts dieser Konzepte die Arcade-Fire-Shows DEUTLICH mehr ähneln werden - ganz im Gegensatz zu deiner Behauptung. Oder was wird da so sehr anders sein? Als The Reflektors werden sie ja wahrscheinlich und hoffentlich nicht aufkreuzen und LP wrden 2014 ebenso ein neues Album haben.
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11590
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Mi Nov 27, 2013 8:47 pm

Naja, aber der Sound bei Arcade Fire hat sich doch völlig verändert. Da wird das auch ein ganz anderes Konzert Ich war seit ca 10 Jahren nicht mehr bei Rock am Ring, hab trotzdem 3 der 4 Bands dort teils mehrfach gesehen. Das ist schon arg.
Aber klar: eines ein Indie-Festival, eines ein Rock-Festival, beides davon relativ mainstreamig und wenig mutig. Daher sprechen die "Indiefans" halt für's eine, die "Rockfans" halt fürs andere. Ich finde die Langeweile bei RaR trotzdem nochmal ne ganze Ecke heftiger, aber liegt's vielleicht daran, dass das Line-Up schon bissl spitzer (im Sinne von "nicht breit") ist - meiner Ansicht nach.
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13608
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mi Nov 27, 2013 9:03 pm

Ich finde sogar, dass RaR von den Genres her deutlich in die Breite gegangen ist die letzten Jahre. Das Line-Up von 2003 (mein letzter besuch bei RaR) kommt mir rückblickend deutlich weniger abwechslungsreich vor. Dafür kann ich mir dem Booking überhaupt nichts mehr anfangen. 95% der Bands finde ich scheiße oder einfach nur egal. Da finde ich den Auftakt jetzt (Iron Maiden & Kings Of Leon) sogar regelrecht gelungen :wink:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10694
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mi Nov 27, 2013 10:21 pm

und wenn jetzt irgendwer ne statistik der rar/hur-headliner seit 1997 macht, könnten wir das auch noch mal richtig vergleichen - also wo mehr wiederholungen auf den top-slots is
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6554
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Do Nov 28, 2013 5:41 am

Ich bin auch der letzte, der das Ring-Booking verteidigen will - gerade im Mittelfeld wird ja immer irgendein Quatsch zusammengebucht, der sich auch noch mehr wiederholt als die oberen Plätze. Aber zB beim Hurricane lachen auch alle über die ständig wiederkehrenden Korn, aber über 4x Frank Turner im 5. Jahr freuen wir uns alle :D Auch wenn RAR genremäßig wirklich vielleicht mittlerweile einen breiteren Horizont hat.

Dass das Hurricane engstirnig ist, kann ich dagegen gar nicht behaupten. Finde ja wirklich immer noch, dass sie da europaweit nur noch von Sziget oder Pukkelpop geschlagen werden - da spielen dann in einem Jahr Portishead, Rammstein, Pop a la Lykke Li, Ben Howard und Gesaffelstein. Das find ich schon abwechslungsreich.

Edit: Oli, frag mal im Hurricaneforum an, die nehmen sich gern Zeit für sowas :lol:
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Pennywise
Redaktion
Beiträge: 1289
Registriert: So Jan 06, 2008 11:30 am
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Pennywise » Do Nov 28, 2013 8:07 am

JCM hat geschrieben: Ach: Metallica haben letztes Mal irgendein Album (vergessen) .
ich glaube das war beim vorletzen Mal (oder dem vorvorletzten), als ich auch da war. Das Album war Master of Puppets

Benutzeravatar
Lewis
Beiträge: 495
Registriert: Do Nov 20, 2008 1:03 pm

Beitrag von Lewis » Do Nov 28, 2013 2:02 pm

JCM hat geschrieben: Edit: Oli, frag mal im Hurricaneforum an, die nehmen sich gern Zeit für sowas :lol:
Frag den Typen der letztens meinte, dass das durchschnittliche Bandalter im Zusammenhang mit dem Alter des Zielpublikums zusammenhängt. Dabei bestand er darauf, dass der Durchschnitt der ersten Welle jünger als zehn Jahre alt ist und hat das auch ausgerechnet.

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 4003
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Do Nov 28, 2013 2:36 pm

Lewis hat geschrieben:
JCM hat geschrieben: Edit: Oli, frag mal im Hurricaneforum an, die nehmen sich gern Zeit für sowas :lol:
Frag den Typen der letztens meinte, dass das durchschnittliche Bandalter im Zusammenhang mit dem Alter des Zielpublikums zusammenhängt. Dabei bestand er darauf, dass der Durchschnitt der ersten Welle jünger als zehn Jahre alt ist und hat das auch ausgerechnet.
Sogar falsch ausgerechnet :D

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6554
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Do Nov 28, 2013 3:06 pm

Was jetzt, das Alter der Leute, die die Bands sehen wollen oder wie? So a la "der durchschnittliche Kraftklubhörer ist 7 Jahre"?
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Antworten