Area 4 Festival

Rock am Ring, Southside, Taubertal,...

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » So Jun 26, 2005 12:21 am

es war nass. und es war toll.
eine große enttäuschung war ja schon dass the mars volta abgesagt hatten. schließlich war deren auftritt der hauptgrund für mich dorthin zu fahren.
nunja. ao fuhr ich also ohne allzu viel vorfreude nach oberhausen. erst mal musste ich dann noch ne dreiviertelstunde warten bis einlass war, und in dieser dreiviertelstunde hat es geschüttet wie aus eimern. so etwas hab ich vorher noch nie erlebt. nunja... dementsprechend war der boden auf dem gelände ziemlich matschig.
zuerst hab ich madsen gesehen, 2. reihe. haben viel spaß gemacht, wie schon am ring. und als es dann wärend ihrem auftritt wieder angfing zu regnen war das garnicht mehr schlimm, es kam sogar irgendwie sehr gut, wie schon bei REM am ring.
dann kettcar autogramme holen: marcus kam direkt auf mich zu als er mich sah, gab mir die hand, und cih so: "du kennst mich noch??" (hatte mich bei rock am ring einige minuten mit ihm unterhalten) und er: "ja, natürlich!" hehe. dann noch ne zigarette vom anderen wiebusch geschnorrt :mrgreen:
motörhead: och joa. ich hab mich werend sie gespielt haben mit ner jungen frau unterhalten der es unheimlich peinlich war dass ihr freund und sein kumpel sich aufführten wie der letzte penner. sie haben sich immer wieder ein neues bioer geholt, dass dann aber wieder verschüttet. das ganze ungefähr 10 mal. nunja.
beatsteaks: war ziemlich weit vorne, sehr sehr cool wars. die machen eine stimmung, mein lieber herr gesangsverein!
und schließlich... kettcar: UNGLAUBLICH! einfach UNGLAUBLICH! ich dachte ja zuerst, hm... schon wieder die. aber hab mich dann doch aufgerafft, war wieder ne stunde bevor sie angefangen da und hab mir nen platz in der ersten reihe ergattert. und ich bereue es so was von überhaupt nicht dafür nin verpasst zu haben. es war der schönste, beste, tollste kettcar-auftritt den ich bisher erlebt habe. NICHT wieder die gleichen ansagen. eine super lichtshow. gutes publikum (ohne mitklatschen :) ). und die band war in bester stimmung. gut war auf jeden fall auch dass sie im zelt gespielt haben, und nicht open air. kettcar kommen drinnen glaub ich eh besser als draußen.
marcus und bruder haben mich auch direkt wieder gesehen. die kennen mich jetzt langsam echt :lol:
also was den auftritt so gut gemacht hat war halt einfach die mischung von all dem was ich schon aufgelistet habe. ich weiß auch nicht, ich bin immer noch völlig überwältigt.
soad konnte ich mir dann echt nicht mehr geben, dazu war ich zu sehr in kettcar-stimmung. hab also den soad auftritt lang in der shisha-lounge rumgelegen und halb geschlafen :mrgreen:

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13673
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » So Jun 26, 2005 12:34 am

Hast du jetzt gerade wirklich erzählt, dass du auf dem Area 4 warst und weder Aereogramme, Helmet, SOAD, noch NIN gesehen hast??? :shock: :shock: :shock:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » So Jun 26, 2005 12:36 am

helmet hab ich gesehen, fand ich aber nicht erwähnenswert...
und soad hab ich auch gesehen, aber nur von weiter weg.
und zu NIN.... ähm :oops:
ging halt nicht, ich MUSSTE zu kettcar.

Kaan K.
Beiträge: 5167
Registriert: So Mai 16, 2004 6:18 pm

Beitrag von Kaan K. » So Jun 26, 2005 10:33 am

:shock: :shock: :shock:

ich glaube du brauchst bald wieder ne "ich entschuldige mich" - Signatur... :twisted:

:lol:

Benutzeravatar
hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » So Jun 26, 2005 11:05 am

nö. ich brauch mich für garnichts entschuldigen :P

ich weiß, für manche mag es sich bescheurt anhören dass ich lieber ein viertes mal kettcar geguckt habe anstatt mir NIN anzusehen, aber ich hatte einen sehr sehr tollen abend, und das ist die hauptsache.

Benutzeravatar
gudentag
Beiträge: 371
Registriert: Di Mai 18, 2004 4:04 pm

Beitrag von gudentag » So Jun 26, 2005 2:30 pm

moin,

nachdem ich jetzt weiß wie groß das Festival war, hätte man sich doch treffen können hannah :)

zu den Konzerten:
Motörhead: war ein sehr gutes Konzert, haben leider nicht Sacrifice gespielt, aber ansonsten alles was ich hören wollte, besonders geil waren Overkill und Going to Brasil!! Scheinen aber bald aufzuhören, ist mir aufgefallen durch 1. das Verhalten und 2. der Satz am Ende von Lemy "don't forget us"

Beatsteaks: haben eine riesen Stimmung gemacht, konnte leider net so mitmachen, da sone Assigruppe hintermir war und ich die ganze Zeit aufpassen musste das sie mir net mein Rücken kaputt machen! :evil:

Nine Inch Nails: hat mir auch sehr gut gefallen, NIN haben sich bei diesem Konzert endlich mal auf ihre Musik konzentriert!! Also keine Zwischenfälle wie bei dem Southsidekonzert!

system of a down: für mcih natürlich das Highlight, war ein riesengeiles Konzert, Set up war fast das selbe wie bei ss, leider ohne Roulette, macht aber nix!

zum Festival:
Positiv:
-riesengeile Stimmung
-gute Sicht auf die Bühnen
-kleines, familiäres Festival

Negativ:
-überdurchschnittlich viele Assis (Ruhrpott halt! :P )
-der morgendliche Regen hat den ganzen Boden zu einer Schlammmaße gemacht

Fazit: die best invstierten 40€ diesen Jahres! Trotz negative Zwischenfälle hatte ich einen riesengeilen Abend!

paar Bilder gibt es im Laufe des Abends!

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » So Jun 26, 2005 2:36 pm

gudentag hat geschrieben:

Negativ:
-überdurchschnittlich viele Assis (Ruhrpott halt! :P )
:lol: 8)

Benutzeravatar
hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » So Jun 26, 2005 2:38 pm

ich wusste nicht genau ob ich dir ne sms schreiben sollte damit wir uns treffen, sille hat mir erst gegen sechs uhr deine nummer schicken können und irgendwie hatte ich auch das gefühl dass wir uns verschiedene sachen ansehen wollen, und das stimmte ja letztendlich auch. na ja.
schön dass du auch so einen tollen tag hattest!

Benutzeravatar
Miam
Beiträge: 2671
Registriert: Fr Nov 05, 2004 5:15 pm
Wohnort: mehr am meer
Kontaktdaten:

Beitrag von Miam » So Jun 26, 2005 2:44 pm

@gudentag: du hattest doch order, dich endlich mal mit kettcar zu beschäftigen...wieder nicht. so wird das nix mit dir und guter musik (nin zählen in diesem fall nicht) :wink:
it's just a sound going through your head
let it go on


Benutzeravatar
gudentag
Beiträge: 371
Registriert: Di Mai 18, 2004 4:04 pm

Beitrag von gudentag » So Jun 26, 2005 3:05 pm

Stefan V. hat geschrieben:
gudentag hat geschrieben:

Negativ:
-überdurchschnittlich viele Assis (Ruhrpott halt! :P )
:lol: 8)
ah, da hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht :wink:
hannah hat geschrieben:ich wusste nicht genau ob ich dir ne sms schreiben sollte damit wir uns treffen, sille hat mir erst gegen sechs uhr deine nummer schicken können und irgendwie hatte ich auch das gefühl dass wir uns verschiedene sachen ansehen wollen, und das stimmte ja letztendlich auch. na ja.
schön dass du auch so einen tollen tag hattest!
hättest es Ruhig schreiben können, ab 18 Uhr hatte ich sowiso mein Handy in der Hand, wegen dem Länderspiel :lol: mein Vater hat mich sehr gut informiert, hier auch nochmal ein dankeschön an meinen Vater!
Das Ergebnis war einer der negativen Zwischenfälle 8)
Miam hat geschrieben:@gudentag: du hattest doch order, dich endlich mal mit kettcar zu beschäftigen...wieder nicht. so wird das nix mit dir und guter musik (nin zählen in diesem fall nicht) :wink:
tja, es gibt wichtigeres als Indi-POP 8), ich glaube sogar das Fliegenschiss wichtiger ist! :shock: (bitte nicht ernstnehmen)
abgesehn davon: das Zelt von der Secendstage war so stickig das man es normalerweise keine 10min ausgehalten hat und für Kettcar 1Std, naja alles hat seine Grenze :)

Benutzeravatar
hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » So Jun 26, 2005 3:10 pm

also ich war nur bei kettcar im zelt, und da fand ichs ehrlich gesagt ganz angenehm, diese stickigkeit meine ich :lol:
hatte ja ein t-shirt an und nichts zum überziehen, war also ganz gut zum aufwärmen.

Benutzeravatar
hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » So Jun 26, 2005 10:18 pm

ach ja, was mir gerade noch eingefallen ist. bei irgendeinem lied hat marcus auf einmal so angefangen adam-green-mäßig rumzutanzen :lol:
das war sehr wirr. ich musste nur lachen. der rest der band auch. und marcus dann auch.

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Mo Jun 27, 2005 12:02 pm

www.area4.de schrieb:
27.06.2005
AREA 4 - und der Westen rockt
Liebe Festival-Besucher,

das erste AREA 4 Festival ist vorüber und wir hoffen, Ihr behaltet es
wie wir in guter Erinnerung. 10.000 Rock-Fans, gefeierte Auftritte der Headliner Beatsteaks, Nine Inch Nails und System of a Down, aber auch begeisterte Gesichter bei den Newcomern von Madsen und alten Bekannten wie Motörhead können ja nicht irren.
Die längeren Wartezeiten bei der Abwicklung der Kartenermäßigigung bitten wir zu entschuldigen. Da es sich allerdings um eine besondere Aktion handelte (wann bekommt man schon bei einer Veranstaltung Geld zurück? konnten wir das leider nicht schneller handhaben.
Wir freuen uns auf alle Fälle auf ein neues AREA 4 im nächsten Jahr - dann aber in echter Festival-Atmosphäre mit mehr als einem Tag und zelten und allem was dazu gehört. Da das Gelände in Oberhausen dafür nicht geeignet ist, wird es dann eine neue Location geben. Nähere Infos erhaltet Ihr dazu, sobald Details feststehen.

Bis dahin freuen wir uns über Eure Anregungen, Kritik und natürlich
gerne auch Lob. Nutzt dafür das Kontaktformulat oder schreibt eine mail an info@fkpscorpio.com

Beste Grüße und noch einen schönen Sommer mit vielleicht weiteren Festivals!

Euer Festivalteam


are4.de


Wohoo! Ein Area 4 ala Southside nächstes Jahr in NRW???

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mo Jun 27, 2005 12:19 pm

Hatte Folkert Koopmans im Interivew schon angekündigt. Das Area4 sollte quasi ein Testballon für ein neues, großes Festival im Ruhrgebiet werden. Man sucht noch ein geeignetes Gelände und hofft nächstes Jahr dann wieder ein August-Festival in Tradition von Bizarre und Terremoto veranstalten zu können.

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Mo Jun 27, 2005 12:21 pm

Fett! :D
Endlich wieder ein vernünftiges Festival im August! 8)

Da könnten die Foos und Coldplay von mir aus auch spielen.

Antworten