Bonnaroo 2008 [US]

Rock am Ring, Southside, Taubertal,...

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10694
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Bonnaroo 2008 [US]

Beitrag von Hydro Meteor » Mi Feb 06, 2008 9:23 am

June 12-15 in Manchester, Tennessee, USA

www.bonnaroo.com


Pearl Jam
Metallica
Jack Johnson
Kanye West
Robert Plant & Alison Krauss
Phil Lesh & Friends
My Morning Jacket
The Allman Brothers Band
The Raconteurs
Willie Nelson
Death Cab for Cutie
B.B. King
Sigur Ros
Levon Helm and the Ramble on the Road
Ben Folds
O.A.R.
The Bluegrass Allstars Feat. Luke Bulla, Sam Bush, Jerry Douglas, Bela Fleck, Edgar Meyer and Bryan Sutton
M.I.A.
Umphrey's McGee
Iron & Wine
Yonder Mountain String Band
Swell Season
Talib Kweli
Derek Trucks & Susan Tedeschi’s Soul Stew Revival
Gogol Bordello
Broken Social Scene
Robert Randolph’s Revival
Rilo Kiley
Mastodon
Lupe Fiasco
Against Me!
Sharon Jones & the Dap Kings
Pat Green
Ozomatli
Tegan & Sara
Solomon Burke
Drive-By Truckers
!!!
The Avett Brothers
Israel Vibration
Abigail Washburn & the Sparrow Quartet featuring Bela Fleck
Phil Lesh / Larry Campbell / Jackie Greene
Aimee Mann
Ladytron
The Fiery Furnaces
Orchestra Baobab
Ghostland Observatory
Jose Gonzalez
Dark Star Orchestra
Minus the Bear
Donavon Frankenreiter
Lez Zeppelin
State Radio
Battles
Jakob Dylan
Two Gallants
The Sword
Vampire Weekend
Little Feat
Nicole Atkins
The Felice Brothers
Mason Jennings
MGMT
The Lee Boys
Black Kids
Serena Ryder
Steel Train
Grupo Fantasma
Back Door Slam

Comedians
David Cross
Janeane Garofalo
Zach Galifianakis
Jim Norton
Brian Posehn
Mike Birbiglia
John Mulaney
Michelle Buteau

laut NME
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2362
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mi Feb 06, 2008 9:26 am

Yes, wenigstens kein Jahr ohne neues Pearl Jam-Bootleg, neues Set, livetickern, etc. :) Fein. Warm-Up-Shows wirds ja mit Sicherheit dann, mehr oder weniger spontan, auch geben. Interessant ist das Lineup vielleicht fürs Hurricane, das ist ja am Wochenende vorher, und ich glaube nicht dass allzuviele Bands davon, die vielleicht fürs Hurricane relevant wären, dann genau am nächsten Wochenende rüberfliegen nach Europa. So vielleicht The Raconteurs, Death Cab For Cutie, Sigur Ros etc.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10694
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mi Feb 06, 2008 9:28 am

frusciantefan hat geschrieben: Interessant ist das Lineup vielleicht fürs Hurricane, das ist ja am Wochenende vorher, und ich glaube nicht dass allzuviele Bands davon, die vielleicht fürs Hurricane relevant wären, dann genau am nächsten Wochenende rüberfliegen nach Europa. So vielleicht The Raconteurs, Death Cab For Cutie, Sigur Ros etc.
Vor zwei Jahren haben sich die Raconteurs und ähnliche auch nach dem Bonnaroo in den Flieger gehauen und sind beim HUSO aufgetreten, insofern, sind alle kleineren Bands im Prinzip als Gerüchte für HuSo zu handeln, soweit sie nicht gerade um das ringwochenende in europa sind.
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2362
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mi Feb 06, 2008 9:37 am

Stimmt, wusste nicht mehr, wer damals alles auf dem Bonnaroo gespielt hat. Aber du hast recht, kleine Bands werden wohl kaum fürs Bonnaroo aus Europa hin- und zurück fliegen, das heißt sie sind entweder vorher, oder nachher in Europa - wenn überhaupt. Ich tipp mal auf eher nachher, die kleinen Bands, die auf dem Bonnaroo spielen, passen ja alle eher aufs Hurricane/Southside, Roskilde, Werchter etc.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Antworten