Melt!-Festival 2008

Rock am Ring, Southside, Taubertal,...

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

bitterschokolade
Beiträge: 1372
Registriert: Di Jul 19, 2005 6:50 pm
Wohnort: stuttgart/bamberg

Beitrag von bitterschokolade » Mo Jun 30, 2008 1:54 pm

und normalerweise läufst du den weg ja wirklich nur zwei mal pro nacht (also hin und zurück). und gerade zurück ist dieser weg am see entlang mit der aufgehenden sonne hinter den baggern so mit das schönste festivalerlebnis, das ich kenne.
Wer in der Scheiße steckt sollte sich lieber an den Geruch gewöhnen.

Seppster
Beiträge: 921
Registriert: Mo Jan 29, 2007 6:02 pm
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Seppster » Mo Jun 30, 2008 4:42 pm

Jo. Hab auch nicht vor den Weg mehrmals am Tag zu gehen. Bin jetzt schon so hibbelig.

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10799
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Di Jul 01, 2008 9:21 am

meltfestival.de hat geschrieben:(vor 17 Stunden) Ihr wollt nur Franz Ferdinand am Samstag sehen oder die Editors am Freitag? Ihr müsst Freitag noch lange arbeiten oder könnt noch nicht absehen, ob die Oma ihren 80sten nun an dem Wochenende feiert oder nicht? Keine Angst, wir lassen auch noch die Kurzentschlossenen unter Euch rein: An der Abendkasse vom Melt! wird es noch Restkarten geben, und somit auch Tageskarten für Freitag und Samstag. Die Preise lauten wie folgt:

Festivaltickets:
3-Tage-Ticket 100,- Euro Abendkasse
2-Tage-Ticket: 80,- Euro Abendkasse

Tagestickets:
Freitag oder Samstag: 50,- Euro
Sonntag: 55,- Euro

Aber bis dahin läuft natürlich auch der Vorverkauf weiter und Tickets gibt es hier
www.meltfestival.de/tickets

für weiterhin im Vorverkauf
Tagesticket
einschließlich Björk
Sonntag, 20.07.2008: EUR 45 (plus Gebühren)

Zwei-Tage-Ticket
Fr. 18.07. & Sa. 19.07.2008 + Sleepless Floor auch So. 20.07.2008: EUR 65 (plus Gebühren)

Drei-Tage-Ticket
einschließlich Björk
Fr. 18.07. & Sa. 19.07. & So. 20.07.2008 & Sleepless Floor: EUR 85 (plus Gebühren)


ACHTUNG! Freitag und Samstag gibt es ausschließlich als Package, für diese beiden Tage gibt es voraussichtlich KEINE Tagestickets!

ACHTUNG Frühbucher: Wer sich ein 2-Tage-Ticket gekauft hat, aber jetzt doch 3 Tage bleiben will, schickt einfach eine Mail an info@meltfestival.de, um sich vorab zuregistrieren. Gegen einen 20,- Euro Aufpreis kann dann das Ticket vor Ort beim Bändchentausch gegen ein 3-Tage-Ticket umgetauscht werden.

...

Das Festivalgelände ist täglich zwischen 15:00h und 07:00h geöffnet, außer Sonntag schließt das Gelände nach dem letzten Act auf der Hauptbühne.
So 75 Euro für zwei Tage oder 50 für einen Tag, FF am Samstag. Ich glaube hiermit ist Hydros Melt-Entscheidung getroffen. Es tut mir zwar um den Red-Bull-Floor am Freitag leid. Aber der Samstag entschädigt ja mit vielem. :D Strike.
musik und der rest - zum lesen - unter www

Seppster
Beiträge: 921
Registriert: Mo Jan 29, 2007 6:02 pm
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Seppster » Mi Jul 02, 2008 6:33 am

Gibt es da eigentlich einen Badestrand? Wenn ja, wo?

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Jul 02, 2008 8:01 am

Ja, überall. Ich glaube das Melt! ist das Festival mit den wenigsten Bauzäunen.

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10799
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mi Jul 02, 2008 8:36 am

Carsten R. hat geschrieben:Ja, überall. Ich glaube das Melt! ist das Festival mit den wenigsten Bauzäunen.
fusion müsste weniger haben :wink:
musik und der rest - zum lesen - unter www

Seppster
Beiträge: 921
Registriert: Mo Jan 29, 2007 6:02 pm
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Seppster » Mi Jul 02, 2008 8:44 am

Dann pack ich mal die Badehose ein. 8)

Rock&Roll&So!
Phono Pop Team
Beiträge: 1065
Registriert: Do Jan 20, 2005 2:12 pm

Beitrag von Rock&Roll&So! » Mi Jul 02, 2008 9:02 am

genug wasser?
Bild

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Jul 02, 2008 3:54 pm

The Wombats haben wirklich abgesagt.

Hoffen wir dass das die einzige Absage bleibt...
Due to ongoing throat problems, Björk has been advised by her doctors to rest her voice this week and will unfortunately have to cancel her rescheduled Sheffield show on the 2nd July.

Koreema
Redaktion
Beiträge: 2041
Registriert: Mi Sep 21, 2005 8:47 pm
Wohnort: Hamburg, Baby!

Beitrag von Koreema » Mi Jul 02, 2008 4:10 pm

Ach, so lange Hot Chip spielen... 8)
You've got taste, you've got taste,
what a waste that that's all that you have.

Dieter Meyers
Beiträge: 85
Registriert: Fr Apr 18, 2008 3:21 pm

Beitrag von Dieter Meyers » Mi Jul 02, 2008 10:33 pm

Björk wäre schon ein Verlust meiner Meinung nach, aber genauso war das beim Area4 letztes Jahr auch :D
1-2 Wochen vorher mussten Tool wegen Stimmproblemen von Maynard ein Festivalauftritt absagen allerdings ging dann beim Area4 alles glatt ;)

Immer Positiv denken. :)
....bla....

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10799
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mo Jul 07, 2008 10:43 am

musik und der rest - zum lesen - unter www

Seppster
Beiträge: 921
Registriert: Mo Jan 29, 2007 6:02 pm
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Seppster » Mo Jul 07, 2008 11:25 am

Muah! Wie geil ist das denn? Früh aufstehen lohnt sich.

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10799
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mo Jul 07, 2008 2:52 pm

Köln, 07.07.08 / 16:28

Concert Online bannt Melt!-Videos auf USB-Sticks

Das Livemusik-Portal Concert Online preist zum Melt!-Festival 2008 erstmals Video-Konzertmitschnitte auf USB-Sticks an. Auch Audioaufnahmen bietet das Unternehmen direkt nach dem jeweiligen Konzert auf Plug & Play-Datenträgern zum Verkauf an. Concert Online wird einen Großteil des Konzertprogramms aufzeichnen und darüber hinaus auch zum Download über seinen Webshop zur Verfügung stellen.

... Für Concert Online hätte neben der extravaganten Kulisse vor allem das hochkarätige Line-up des Festivals den Ausschlag gegeben: "Die Location mit der außergewöhnlichen Kulisse ist zugegebenerweise aber auch der perfekte Rahmen, um unseren Video-Concert-Stick der Musikwelt vorzustellen", sagt Gerrit Schumann, Geschäftsführer von Concert Online. Auch Dirk Völler, Head of Press & Licenses bei den Melt!-Machern, freut sich "auf die Weltpremiere des Video-Concert-Sticks auf dem Melt! 2008".

Quelle: musikwoche.de
musik und der rest - zum lesen - unter www

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10799
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Jul 10, 2008 4:04 pm

intro.de hat geschrieben:Intro @ Melt! 2008
Der Revolutionspalast - im Bett mit Intro und euch

10.07.2008, 13:51, Text: Intro


Melt!-Countdown, t minus 8 Tage: Auf dem Melt! hostet die Intro-Redaktion diesmal erstmalig eine gemütliche Lounge mit Schatten, zahlreichen Sitzgelegenheiten und schöner Aussicht auf das Gelände.

Von Freitag bis Sonntag werden im ersten Stock der Orangerie aber auch zahlreiche Gäste geladen und vor Publikum interviewt. Außerdem gibt es dort die intime Fotoausstellung "Fotoreportage 23. In Search Of Ian Curtis" der Intro-Fotografin Katja Ruge zu bestaunen. Besonderes Highlight für die Intro-Community vor Ort: der offizielle LogIntro-Meeting-Point. Triff deine Online-Freunde von Intro.de "endlich" auch offline.

Hier der vorläufige Podiums-Zeitplan:

Samstag, 19.07.
16 Uhr: Boris Fust - liest aus seinem Praktikanten-Roman
17 Uhr: Die Türen - bitten zum Tee
18 Uhr: Turbostaat - Deutschpunk-Karaoke Dalli Dalli
19 Uhr: Blackmail - Gruselhörspiele. Was hat Macabros mit Punk zu tun?
20 Uhr: Rummelsnuff - der Indie-Popeye spielt einen Akustik-Gig!

Sonntag, 20.07.
16 Uhr: Stefan Lehmkuhl - Der Melt-Chef-Booker zieht Resümee
17 Uhr: Tobias Thomas - Die Kölner Techno-Instanz im Interview
18 Uhr: Uncle Sally's vs. Intro - Ultimate Battle of the Magazines
19 Uhr: Dillon - im Interview

Bitte beachtet auch die aktualisierten Aushänge vor Ort. Intro freut sich auf euer Kommen!

Mehr zum Melt! unter www.intro.de/melt
musik und der rest - zum lesen - unter www

Antworten