Folklore im Garten

Rock am Ring, Southside, Taubertal,...

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » So Jul 11, 2004 11:31 am

Mediengruppe Telekommander neu dabei!
Zuletzt geändert von Carsten R. am Di Jul 13, 2004 1:17 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Di Jul 13, 2004 1:17 pm

Das gesamte Programm steht nun und ist leider lange nicht so gut wie letztes Jahr.
Als Ersatz für die Beatsteaks wurde Curse verpflichtet. Zuviel Hippel Hoppel dieses Jahr :?
Aber es gibt sicherlich wieder viel zu entdecken. z.B. Panteon Rococo, eine Ska-Band aus Mexiko, die dort schon Stadien mit 20.000 Leuten füllen!!! Auch In Dir, Tiger Tunes oder die Bands der Schlachthofbühne (u.a. 200 Sachen, Tobacco, Ida Red,...) sind sehenswert.

Freitag
18.30 Ganja Bonanza [Soundsystem / Wiesbaden]
19.30 Dubplate 48 [Reggae / Wiesbaden]
21.05 Olaf Schubert [Liedermacher]
22.45 Mia [Elektropunk / Berlin]

Samstag
14.00 In Dir [Indiepop / Mainz]
15.15 Tiger Tunes [Elektropop / Dänemark]
16.45 Winson [Indierock / Berlin]
18.00 Podewitz [Comedy / Bremerhaven]
19.45 Boxhamsters [Punk / Gießen]
21.15 Sam Ragga Band
23.00 Curse & Band
00.10 Transe Express [Straßentheater]

Sonntag
15.00 Pitchtuner [Elektronika]
16.15 Panteon Rococo [Ska / Mexiko]
17.45 Orchester Bürgermeister Kreitmeier [Rock-Pop-Show]
19.30 Tomte
21.15 Fehlfarben

===
Hui. Das wird eng. Tomte spielen sicherlich bis 20.45 Uhr. Um 21.30 Uhr beginnt Everlast in der Centralstation in Darmstadt. Wird etwas hektisch, muss aber gehen! :wink: 8) :D

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Sa Aug 21, 2004 12:13 pm

Die böde Diskussion um Mia geht weiter und ich bin gespannt was am Freitag bei Folklore so abgeht.

http://www.de.indymedia.org/2004/08/88985.shtml

Wer ist nun eigentlich definitiv dabei?

Klingensturm
Beiträge: 37
Registriert: Mo Mai 17, 2004 8:24 pm

Beitrag von Klingensturm » Di Aug 24, 2004 10:53 pm

Ich...

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Aug 25, 2004 10:32 pm

Mia haben ihren Auftritt gestern abgesagt!

Angeblich hat ein Bandmitglied einen Bandscheibenvorfall erlitten. Wenn man sich die Diskussionen (siehe zwei Posts weiter oben) aber ansieht kommt es einem eher so vor als wollten Mia kurzfristig den Kopf aus der Schlinge ziehen. Diesen Sommer haben Mia bereits einige Open Airs abgesagt auf denen es zu Aktionen von Linken kommen sollte:

"Am 31.05.04 entschied sich die deutschtümelnde Band Mia, wenige Minuten vor ihrem geplanten Auftritt auf einem Open-Air-Festival in Essen-Werden, doch lieber nicht auf die Bühne zu gehen. Der Grund waren die zu erwartenden Proteste aus dem Publikum, das die Nachricht vom Nichtauftritt der Electro-"Punks" dann auch mit freudigem Applaus begrüsste."

"Vor wenigen Stunden, genauer gesagt um 21.15 Uhr, sollte die umstrittene Band MIA auf dem jährlichen Pfingst Open Air in Essen-Werden auftreten, doch daraus wurde nix.

MIA, die Headliner waren, haben ihren Auftritt nach Gerüchten abgesagt, weil die beiden Hundertschaften Polizei, die die Band schützen sollten, nicht bereit standen. Offizieller Grund war laut Band, dass eines der Bandmitglieder verschnupft sei, aber laut Beobachtungen war das überwiegend aus Linken, Punx und Alternativen bestehende Publikum nicht sehr angetan davon, dass man ihnen "ein neues Nationalgefühl" vermitteln wollte. Einige Antifaschisten machten auch wohl vor Ort mobil und verteilten Flugblätter gegen die Band."


Ich finde man hat Mia in die Absage gehetzt. Hätte sie gerne gesehen. Nunja :roll:

Bin ja mal gespannt wen sie nun in den ca. 70 Stunden noch als Headliner aus dem Hut zaubern. :shock:

Benutzeravatar
Matzee
Beiträge: 275
Registriert: So Mai 16, 2004 6:42 pm
Wohnort: weit im norden

Beitrag von Matzee » Do Aug 26, 2004 10:02 pm

Tomte, Tiger Tunes, Ida Red (Spaßrock von 4 Mädels), Panteon Rocco (Ska), Fehlfarben, Mediengruppe Telemkommender (wobei die aber mit Fehlfareben kollidieren) interessieren mich, nur mal so

Freitag weiß ich noch nicht aber Samstag + Sonntag sollte klappen

was kostet die Nacht in Eurem schwulen (nehmt es ruhig wörtlich ;-) Wohnwagen? ;-)

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Aug 26, 2004 10:22 pm

8 € kostet das Campingticket

Antworten