Southside Festival 2006

Rock am Ring, Southside, Taubertal,...

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Cotsey
Beiträge: 2090
Registriert: So Jul 03, 2005 6:53 pm
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Cotsey » Mo Jun 26, 2006 5:35 pm

Uh huh him hat geschrieben:
matthias hat geschrieben:Der beste Moment des Wochenendes war jedenfalls der Schluss von Sigur Ros.
:!: Das war sogar der beste Konzertmoment meines Lebens. :D
:!: :!: :!:
my nigger.

Katy Bundy
Beiträge: 3645
Registriert: So Mai 08, 2005 4:22 pm
Wohnort: Spießbaden

Beitrag von Katy Bundy » Mo Jun 26, 2006 6:48 pm

Archive und Sigur Rós waren für mich die besten Konzerte.Dicht gefolgt von Two Gallants und The Cooper Temple Clause.Der Samstag im Zelt war ein Traum!
Anschliessend konnte ich mir Muse gar nicht mehr angucken...ich hab's versucht,aber dann kamen zwei neue Songs und die waren echt grauenhaft,also sind wir zurück zum Zelt und haben uns mit Rotwein betrunken. :D

dEUS waren auch toll,aber sie haben absolut zur falschen Zeit auf der falschen Bühne gespielt.Abends im Zelt wär's toller gewesen!Ach ja,Element of Crime waren auch genial!Romantik!
Den größten Spaßfaktor hatten Adam Green und die Eagles. 8)
We want to howl!

Cotsey
Beiträge: 2090
Registriert: So Jul 03, 2005 6:53 pm
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Cotsey » Mo Jun 26, 2006 6:52 pm

von laut.de:

"Auch Maximo Park ließen sich vom Wetter nicht beeindrucken und spielten ein Akustik-Konzert."

Aha. Vor allem die Geigen und die Harfe bei Apply Some Pressure waren doublefresh.

Vllt aber doch mal selber das Konzert anschauen. Da war das Wetter gut, die Verstärker ebenso.


...auch gut:
" Am Abend begeisterten The Hives. Die Massen tobten und flippten bei "I Hate To Say I Told You So" völlig aus. Rock'n'Roll Baby!"
Ich habe die zwar nicht gesehen, aber der Satz ist selbst für laut.de zu oberflächlich...

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11600
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Mo Jun 26, 2006 6:56 pm

laut.de macht sich echt nur noch lächerlich. das war mal ne tolle seite.
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mo Jun 26, 2006 7:06 pm

Auch endlich daheim! War das geil! Bestes Festival ever!

Im Partyzelt hat es einfach nur irre Spaß gemacht, tausende Leute getroffen, ich glaub ich kannte jeden fünften Besucher. Bis auf die Arctic Monkeys keinen einzigen schlechten Auftritt gesehen und Entschuldigung an alle die Sonntag ihr Zelt und sonstwas verloren haben, aber das war ja wohl mal der absolute Kracher! Anarchie auf dem Festival für kurze Zeit. Die Stimmung (das ganze Wochenende wegen der WM und dem Wetter sowieso schon übereuphorisch) ist nochmal explodiert. Seeed, Maximo Park und Manu Chao haben dann noch ordentlich abgeräumt. Auf dem Zeltplatz hätte man das passende Video zu RemmiDemmi drehen können.

FOLGT DEM SCHIRM!
FOLGT DEM SCHIRM!
FOLGT DEM SCHIRM!

:mrgreen:

skribbler
Beiträge: 682
Registriert: Sa Mär 19, 2005 4:33 pm
Wohnort: landau

Beitrag von skribbler » Mo Jun 26, 2006 7:24 pm

Cotsey hat geschrieben:
Uh huh him hat geschrieben:
matthias hat geschrieben:Der beste Moment des Wochenendes war jedenfalls der Schluss von Sigur Ros.
:!: Das war sogar der beste Konzertmoment meines Lebens. :D
:!: :!: :!:
my nigger.
:!:
bei mir auch mindestens unter den drei besten konzerten jemals.unglaublich.das waren die angenehmsten tränen meines lebens.einfach die vollkommene zufriedenheit und überwältigung danach.
das überstrahlt das ganze wochenende.

sehr sehr toll war auch noch archive, mit diesem unglaublich intensiven konzert auf der zeltbühne.auch richtig richtig gut.
erwähnenswert dann noch tctc davor, die ähnlich gut waren wie archive, wenn auch nicht ganz.

und der rest...hmm einige nette sachen.gut ich habe two gallants und deus verpasst, aber den rest den ich gesehen hab kommt alles ewig nicht an diese drei sachen ran.
insgesamt ein sehr extremes festival, bezieht man das jetzt auf bands oder wetter.
trotzdem finde ich das ein bisschen übertrieben wird, sooo schlimm war der sturm bei uns jetzt auch wieder nicht.
aber zuzuschauen wie aus zehn trommelnden leuten 3000 werden fand ich schon sehr faszinierend.
Zuletzt geändert von skribbler am Mo Jun 26, 2006 7:25 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
schnitzelweck
Beiträge: 2039
Registriert: Mo Mai 09, 2005 8:05 pm
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von schnitzelweck » Mo Jun 26, 2006 7:25 pm

Montag. Das Festival is rum...
Und ich muss sagen es war spitze (obwohl mein zelt zusammengefallen is)
Die Stimmung über das ganze wochenende war einfach spitze. Die Bands sowieso...Angefangen bei Archive über Two Gallants, den Eagles,... bis zu Sigur Ròs. Und während Death Cab For Cutie mit Hannah ne nette Begleiterin von Band zu Band gefunden :D
Und die Party nach dem Sturm an dem Müllcontainer war ja mal unbeschreiblich.

Bleibt nur zu sagen: Southside ich komme wieder

Benutzeravatar
Koreema
Redaktion
Beiträge: 2041
Registriert: Mi Sep 21, 2005 8:47 pm
Wohnort: Hamburg, Baby!

Beitrag von Koreema » Mo Jun 26, 2006 7:28 pm

Haben Sille oder Mario eigentlich schon erzählt, dass wir Jack White und die restlichen Raconteurs an der Raststätte getroffen haben? :D
You've got taste, you've got taste,
what a waste that that's all that you have.

Uh huh him
Beiträge: 2318
Registriert: Di Mai 31, 2005 5:50 pm
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Uh huh him » Mo Jun 26, 2006 7:30 pm

maynard hat geschrieben:gut ich habe two gallants und deus verpasst, ...
kein wunder, so wie du Two Gallants aussprichst :lol: :wink:

skribbler
Beiträge: 682
Registriert: Sa Mär 19, 2005 4:33 pm
Wohnort: landau

Beitrag von skribbler » Mo Jun 26, 2006 7:34 pm

hee, ich bin immernoch der meinung dass das so stimmt und bin auch nicht der einzige.hihi.aber wie haben sie sich den selbst ausgesprochen?

Uh huh him
Beiträge: 2318
Registriert: Di Mai 31, 2005 5:50 pm
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Uh huh him » Mo Jun 26, 2006 7:36 pm

Tu Gänts 8)

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Mo Jun 26, 2006 7:37 pm

Ich bin der Meinung das man "Gallants", wie im Deutschen ausspricht. :D :wink:

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13627
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Jun 26, 2006 7:38 pm

Soweit ich weiß gibts doch auch zwei Arten die auszusprechen:

Tu Gällänts

Tu Galaants
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

skribbler
Beiträge: 682
Registriert: Sa Mär 19, 2005 4:33 pm
Wohnort: landau

Beitrag von skribbler » Mo Jun 26, 2006 7:42 pm

ach ich werd einfach weiterhin tu und gallant auf französisch sagen, sollen doch andere machen wie sie wollen. :D :roll:
das blöde ist eher dass ich sie wirklich sehen wollte.das war jetzt das zweite mal dass ich sie dieses jahr verpasst hab.im frühling wärs über freikarten auch umsonst gewesen :?

Benutzeravatar
hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » Mo Jun 26, 2006 7:45 pm

ich hab kurz vor maximo park nen ball voll gegen den kopf bekommen, den wohl irgendwer einfach mal so in die menge geschmissen hat. und heute morgen bin ich mit kopfbrummen aufgewacht und ich kann mich an nichts mehr erinnern was nach diesem vorfall war, wie ich überhaupt in unsern bus gekommen bin :shock:
nunja, aber es war schon ein tolles festival. was ein einstieg in die ferien...

Antworten