Rock Am Ring 2006

Rock am Ring, Southside, Taubertal,...

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

bitterschokolade
Beiträge: 1372
Registriert: Di Jul 19, 2005 6:50 pm
Wohnort: stuttgart/bamberg

Beitrag von bitterschokolade » Do Mär 16, 2006 10:24 pm

Koreema hat geschrieben:
Carsten R. hat geschrieben:
todde hat geschrieben:Außer Phoenix, die mag ich nicht
Waas? Wie kann man die denn nicht mögen? :twisted:
Langweiligste Band der Welt.
dito. wobei das genau richtig ist, wenn man im sommer nachts auf einer wiese liegt und gemeinsam mit vielen menschen wein trinkt.
aber wieso ashcroft? wie ich diesen mann hasse...

Benutzeravatar
Matzee
Beiträge: 275
Registriert: So Mai 16, 2004 6:42 pm
Wohnort: weit im norden

Beitrag von Matzee » Do Mär 16, 2006 11:22 pm

ashcroft hats überhaupt nicht mehr drauf. schon sein erstes soloalbum war bis auf ein paar songs dünn. verve war besser. um längen

stiller
Beiträge: 6732
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » Mo Mär 27, 2006 11:49 am

angeblich dabei sind auch:
Mattafix
Imogen Heap
Animal Alpha

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11600
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Mo Mär 27, 2006 5:26 pm

stiller hat geschrieben:Imogen Heap
zumindest interessant

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Mo Mär 27, 2006 9:15 pm

Interessiert hier keinen, aber die Gunners sind jetzt offiziell dabei. :D
Und ich freu mich schon darauf, die Hits abzufeiern. 8) :P

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13629
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Apr 18, 2006 2:24 pm

Wolfmother sind nicht mehr dabei. Warum weiß ich auch nicht...
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Di Apr 18, 2006 2:46 pm

Womit es dann wohl gar keine Überschneidung SoSi/Ring gibt. Ich verstehe das wirklich nicht, bei den Aushängeschildern eines Festivals ist es ja klar, dass die exklusiv sind, aber bei kleineren Bands....

Ich finde es nach wie vor sehr schade, dass man gezwungen ist, beide Festivals mitzunehmen. Das würde doch nun wirklich niemandem wehtun, wenn Bands wie Kashmir, TSOOL oder auch The Streets auf beiden Festivals spielen. Da sollten beide Festivalleitungen mal ein bisschen lockerer werden...

So... :wink:

weasler
Beiträge: 43
Registriert: Mi Mai 25, 2005 5:37 pm

Beitrag von weasler » Di Apr 18, 2006 4:45 pm

tomte :wink:
ich auch!

todde
Beiträge: 1035
Registriert: Sa Okt 15, 2005 11:24 pm

Beitrag von todde » Di Apr 18, 2006 5:56 pm

Justin hat geschrieben:Ich finde es nach wie vor sehr schade, dass man gezwungen ist, beide Festivals mitzunehmen.
Das ist das Ziel. ;)

Tomte zählt nicht, das Grand Hotel hat da glaube ich nen Waffenstillstand erzwungen. ;)

Aber selbst Blackmail z.B. scheint dieses Jahr "exklusiv" gebucht worden zu sein. :roll:

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Di Apr 18, 2006 6:48 pm

lcdsoundsystem.com hat geschrieben:
James Murphy DJ sets
James Murphy will be DJing in Europe this June. Details as follows:

Sunday 4th June 2006: Nurburg Rock am Ring
AFRIKA BAMBAATAA
JAMES MURPHY
DJ FRICTION
MARCUS LAMBKIN AKA SHIT ROBOT
BJÖRN DIXGAARD (MANDO DIAO)
DENNIS BITZCORE (TURBONEGRO)
Unglaublich. Das ich sowas am Ring noch erleben darf. Dank Andre passt man sich wohl wirklich endlich mal den Zeiten und Trends an. :shock:

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Mi Apr 19, 2006 8:42 am

todde hat geschrieben:
Justin hat geschrieben:Ich finde es nach wie vor sehr schade, dass man gezwungen ist, beide Festivals mitzunehmen.
Das ist das Ziel. ;)

:roll:
Aber mal im Ernst. Wer fährt denn bitte nicht zum Ring, nur weil TSOOL oder Phoenix oder Kashmir oder The Subways oder Editors oder whatever auch beim SoSi spielen. Für den Großteil der Leute sind doch die Headliner Gespanne bzw. das stimmige Gesamtprogramm entscheidend. Die Leute die grundsätzlich beide Festivals in Erwägung ziehen, lassen sich doch von ein paar kleineren Überschneidungen nicht in ihrer Entscheidung beeinflussen.

Ich verstehe es nicht. :roll:

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Mi Apr 19, 2006 9:37 pm

Laut einem Parkrocker mit "internen Quellen" laufen Verhandlungen mit u.a. Rob Zombie, Fear Factory und Sepultura.
Außerdem soll es einen "Überraschungshead" für den Park geben.
Ob´s stimmt, oder nicht wird man wohl bald erfahren...aber Rob Zombie hätte schon was. 8)

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10700
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Apr 20, 2006 10:40 am

musikwoche hat geschrieben: Coca-Cola bringt DJ-Kultur zu Rock am Ring/Rock im Park

Die Besucher der beiden von Marek Lieberberg veranstalteten Festivals Rock am Ring und Rock im Park können erstmals in einem von Coca-Cola präsentierten Zelt DJ-Musik zwischen Electronica, Hip-Hop und Crossover/Indie erleben.

Damit erweitert das Doppelfestival sein musikalisches Spektrum, nachdem es bislang vor allem auf Live-Musik gesetzt hatte. Nun können die Festivalgänger unter dem Motto "Coke DJ Culture" an jedem Abend in einem besonderen Partyzelt zu verschiedenen DJs tanzen. Bei Rock am Ring stehen am ersten Abend, dem 2. Juni, Crossover und Indie auf dem Programm. Hier werden unter anderem Chicks On Speed und Björn Dixgard von der Band Mando Dia auflegen. Am nächsten Tag geht es in dem Zelt um Hip-Hop, Electro und Funk, wofür Afrika Bambaataa und andere Genregrößen sorgen werden.

Die letzte Nacht bietet dann Elektronica mit unter anderem James Murphy vom LCD Soundsystem und Ellen Allien. Bei Rock im Park wird das gleiche Programm geboten, nur, wie auch beim sonstigen Line-up des Festivals, in einer anderen Reihenfolge.
Zuletzt geändert von Hydro Meteor am Mo Apr 24, 2006 1:01 pm, insgesamt 1-mal geändert.

stiller
Beiträge: 6732
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » Do Apr 20, 2006 10:55 am

Stefan V. hat geschrieben:Außerdem soll es einen "Überraschungshead" für den Park geben.
Ob´s stimmt, oder nicht wird man wohl bald erfahren...aber Rob Zombie hätte schon was. 8)
würd eher auf die rhcp tippen.

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Do Apr 20, 2006 11:32 am

Rob Zombie natürlich nicht als Ü-Head. :wink:

Antworten