The White Stripes

Wer spielt wo und wer geht hin?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Katy Bundy
Beiträge: 3645
Registriert: So Mai 08, 2005 4:22 pm
Wohnort: Spießbaden

Beitrag von Katy Bundy » Do Okt 27, 2005 10:54 am

Wann fahren wir denn hier los und soll ich jetzt noch ne Isomatte mitnehmen oder nicht @alle die bei Hasi pennen (ausser Hasi selbst)[/quote]
We want to howl!

whee
Beiträge: 2205
Registriert: Mi Jul 13, 2005 1:40 pm

Beitrag von whee » Do Okt 27, 2005 12:17 pm

Benjamin K. hat geschrieben:
Koreema hat geschrieben:Irgendwie ist mir das alles zu kompliziert. Ich setze mich einfach in den Zug und warte was passiert. 8)
Dito :mrgreen:

DU bist doch der erste der motzt wenn ich mit dem zug fahren würde,also klappe, ben :mrgreen:

also, ich hab die für mich ideale lösung gefunden (hat ein paar hirnzellen gekostet): ich fahre samstags nachmittags / frühabends mit dem auto zur wohnung und dann für alles weitere (zum konzert etc) hänge ich mich an euch ran. also, gegen wievie uhr wäre es denn am besten, zur wohnung zu kommen?
(und in welchem stadtteil oder was auch immer das ist, befindet sich die wohnung denn? es gibt nämlich mehrere straßen in köln die so heissen ;) )
Meine gesammelten Werke, bitte sehr.

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Do Okt 27, 2005 5:28 pm

Also ne genaue Zeit zum Treffpunkt am Samstag und auch der Ort steht jetzt noch nicht, oder?
Wollt ihr denn von Köln aus früher nach Düsseldorf fahren, um dort was zu essen/trinken, oder wollt ihr das schon in Köln machen. Falls in Düsseldorf, könnte man sich ja vielleicht dort irgendwo treffen. Wenn ihr zuerst in Köln unterwegs seid, wäre die Philipshalle natürlich günstiger. Theoretisch kann ich zu jeder Zeit an jedem Ort sein. Wenn ihr vorher in der Kölner Innenstadt unterwegs seid, könnte ich auch dahin kommen.Köln und Düsseldorf ist ja von der Strecke her ziemlich das Selbe von Aachen aus...vor allem wenn ich sowieso mit dem Zug komme. Sonst wär halt ein Treffpunkt mit Zeit in Düsseldorf ganz nützlich. :wink:

17.30 Uhr ist Einlass? :shock:

Buzzdee
Beiträge: 1063
Registriert: Do Mai 12, 2005 3:39 pm
Wohnort: Ingolstadt / Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitrag von Buzzdee » Do Okt 27, 2005 8:15 pm

in münchen war beginn um acht angesetzt. die vorband kam allerdings erst um neun (und die muss man meiner meinung nach wirklich nicht sehen) und nach denen musste man auf die stripes auch noch mal ne ganze zeit warten...

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Do Okt 27, 2005 8:29 pm

Ich möchte nicht sooo früh nach Düsseldorf fahren und werde somit noch in Köln essen. Ich schau morgen mal nach den Bahnverbindungen. Daran können wir uns ja dann orientieren. Whee, meld Dich doch einfach bei Carsten wenn Du in Köln bist. Stadtteil ist Weiden, aber ein paar Seiten vorher ist ja auch ne Wegbeschreibung aus Richtung D'dorf... :wink:

Stefan, wir sprechen das morgen nochmal durch. Wir können uns aber gerne in der Innenstadt treffen, zumal unsere Bahn nach D'dorf sowieso von der Innenstadt fährt.

hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » Do Okt 27, 2005 9:21 pm

wohnst du eigentlich in der nähe von deiner freundin justin?

whee
Beiträge: 2205
Registriert: Mi Jul 13, 2005 1:40 pm

Beitrag von whee » Do Okt 27, 2005 11:37 pm

also, ich werde am samstag mittag, bzw frühen abend in die frauen wg fahrn, ich meld mich dann bei einer der mädls. falls ihr euch alle früher wo trefft, kann mir ja jemand bescheid sagen. bitte :mrgreen:
ich freu mich so :)

justin: die wegbeschreibung hab ich ja, brauchte den ort aber für den routenplaner :P
Meine gesammelten Werke, bitte sehr.

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Fr Okt 28, 2005 7:15 am

hannah hat geschrieben:wohnst du eigentlich in der nähe von deiner freundin justin?
Ja, mit dem Auto sind es 5 Minuten. Ich werde Euch dann am Samstag vermutlich abholen kommen, ok?

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Fr Okt 28, 2005 1:02 pm

Bahnverbindungen gecheckt...

Wir könnten entweder um 18:10, 18:25 oder 18:40 an der Halle sein...

Nur schon mal so zur Info...

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » So Okt 30, 2005 3:34 pm

setlist düsseldorf 29.10.2005

blue orchid
dlatdg
itisar/passive manipulation
black math
hotel yorba
jolene
my doorbell
now mary
wasting my time
sister do you know my name
forever for her
cannon/(posttd)outlaw blues
death letter
in the cold, cold night
red rain
as ugly as i seem
the nurse
ball & biscuit
---
thbtb
ijdkwtdwm
wagtbf
little ghost
7na
boll weevil

Kaan K.
Beiträge: 5167
Registriert: So Mai 16, 2004 6:18 pm

Beitrag von Kaan K. » So Okt 30, 2005 4:22 pm

Bilder auf 1Live.de...

bitterschokolade
Beiträge: 1372
Registriert: Di Jul 19, 2005 6:50 pm
Wohnort: stuttgart/bamberg

Beitrag von bitterschokolade » So Okt 30, 2005 5:45 pm

ok...
N E I D !
:?

Kaan K.
Beiträge: 5167
Registriert: So Mai 16, 2004 6:18 pm

Beitrag von Kaan K. » So Okt 30, 2005 6:24 pm

warum warst du nicht dabei? :?

matthias
Redaktion
Beiträge: 11670
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » So Okt 30, 2005 8:19 pm

keine meinungen zum konzert oder fandet ihr es so schlecht, dass ihr euch nicht traut? :shock:
dann fange ich mal an. bühnenbild ist natürlich white stripes-gerecht sowieso super. niemand spielt das schlagzeug mit soviel style wie meg. seitlich zum publikum sitzend ist mal wirklich genial und die kopfhaltung und die kleinen hüpfer. supergeil. jack an der gitarre natürlich auch super.
mein persönliches highlight war bei "the nurse" der übergang vom xylophonsolo zum gleichmäßigen anschlagen der bassdrum. irgendwie hat mich das gekickt. leider gibt's das auf platte so aber nicht. auch die tempowechsel während den liedern waren immer sehr toll.
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

Kaan K.
Beiträge: 5167
Registriert: So Mai 16, 2004 6:18 pm

Beitrag von Kaan K. » So Okt 30, 2005 8:27 pm

insgesamt war das konzert schon sehr geil, aber sie haben sich schon sehr oft verspielt - was der stimmung aber keinen abbruch tat... ansonsten wären noch zwei dinge zu bemängeln: die kurze konzertdauer von 90 minuten und fell in love with a girl hat wirklich gefehlt :? aber ich bin echt überrascht wieviel mehr die stripes live abgehen als auf platte... ich mein auf platte ist's schon ordentlich - aber live hat mich das echt umgehauen...

Antworten