Dredg

Wer spielt wo und wer geht hin?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

gipshuhn
Beiträge: 196
Registriert: Di Aug 13, 2013 2:07 pm
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von gipshuhn » Di Feb 18, 2014 7:39 pm

Klaus hat geschrieben:Dennoch ist Catch Without Arms ein sehr tolles Album und auch mein persönlicher Favorit der Band ;-)

Konnte den Hype um Leitmotif nicht so ganz nachvollziehen, das verstaubt nach 2 mal hören hier im Schrank :P
Geht mir auch so, wobei mir El Cielo auch sehr gefällt. Ich war damals dann auf einem Konzert zur Pariah-Tour, obwohl ich nicht so im Album steckte, aber gelohnt hat sich das auf jeden Fall. 40 Tacken würde ich jetzt vielleicht nicht bezahlen, aber so ein Ticket abzulehnen würde mir auch nicht einfallen,denn die frühen Dredg hör ich auf jeden Fall immer noch sehr gerne. :)

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13679
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Feb 18, 2014 7:59 pm

Die Visions hat Dredg zu "El Cielo" Zeiten (2002) schon ziemlich gepusht, das stimmt. War aber nicht die einzige Band. Auch immer vorne dabei waren damals: Mother Tongue, Blackmail und Thrice. Aber das ist ja nichts schlimmes oder außergewöhnliches. Jedes Magazin/ jede Page hat ihre Lieblingsbands würde ich mal behaupten :wink:

"El Cielo" ist für mich auf jeden Fall eine All-time-Top-10-Platte, schon allein wegen der Produktion, die für mich absolut unerreicht ist. Leider sind die Konzerte für mich absolut nicht realisierbar :?
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Shosal
Beiträge: 1091
Registriert: Fr Jan 11, 2008 11:28 pm
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Shosal » Di Feb 18, 2014 11:54 pm

Ben K. hat geschrieben:Leider sind die Konzerte für mich absolut nicht realisierbar :?
Schade, wollt gerade fragen, ob du in Köln am Start bist. Ist jemand sonst da?

Ich freue mich jedenfalls mittlerweile wie ein kleines Kind. Habe Dredg wirklich die letzten 3-4 Jahre kaum mehr gehört. Vorgestern dann beide Platten noch mal ausgepackt und mich gefragt, wie ich das die letzten Jahre ohne geschafft habe. "El Cielo" ist, wie Ben schon sagt, alleine was die Produktion angeht so unfassbar über allem stehend. Gerade wenn man sich das Bass-Spiel anhört, da kriege ich jedes Mal einen Adrenalin-Kick. "Catch Without Arms" ist für mich von beiden nicht die schlechtere Platte, aber die, die vlt etwas weniger das ist, was Dredg für mich ausmacht. Aber dennoch eine großartige Platte.
Der Mensch aus Glas - die totale Vernetzung...

Blog
Lachsauge
Last.fm
Hypem

Antworten