Wizo

Wer spielt wo und wer geht hin?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13626
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Wizo

Beitrag von Ben K. » Di Nov 23, 2004 6:54 pm

Vor der Auflösung noch eine letzte Tour:

14.01. A-Feldkirch - Altes Hallenbad
15.01. CH-Zürich - Dynamo
16.01. CH-Olten - Schützi
17.01. Rosenfeld-Isingen - Sporthalle
20.01. Ingolstadt - Ohrakel
27.01. A-Traun - Spinnerei
30.01. A-Hollabrunn - Alter Schlachthof
31.01. A-Wien - Arena
04.02. Nürnberg - Z-Bau-Halle
05.02. Speyer - Halle 101
09.02. Chemnitz - AJZ Talschock
10.02. Kassel - Spot
12.02. Saarburg - Stadthalle
13.02. Pirmasens - Quasimodo
16.02. Gütersloh - Weberei
18.02. Krefeld - Kufa
20.02. Essen - Zeche Carl
23.02. Kiel - Pumpe
26.02. Cottbus - Glad-House
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
gudentag
Beiträge: 371
Registriert: Di Mai 18, 2004 4:04 pm

Beitrag von gudentag » Mi Nov 24, 2004 5:31 pm

oh man, und wieder nix in der nähe, schade


hättte die gerne mal gesehn

Benutzeravatar
HKO982
Beiträge: 668
Registriert: Do Jun 17, 2004 2:22 pm
Wohnort: Fernthal

Beitrag von HKO982 » Do Nov 25, 2004 7:51 am

Hast en Datum vergessen.
21.02. Köln

http://www.livemusichall.de/konzerte/konzerte.htm
Durch das schönste aller Leben
Mit den schönsten Songs der Welt.

Benutzeravatar
King_Moik
Beiträge: 45
Registriert: Sa Jan 01, 2005 9:05 pm
Wohnort: GOTTMADINGEN
Kontaktdaten:

Beitrag von King_Moik » Sa Jan 01, 2005 9:09 pm

ich geh zum konzi nach zürich, wird sicher magageil
MAD FOR IT

Benutzeravatar
Matzee
Beiträge: 275
Registriert: So Mai 16, 2004 6:42 pm
Wohnort: weit im norden

Beitrag von Matzee » So Jan 02, 2005 9:18 pm

ach gott de Moik :lol:

Wir gehn nach Speyer

Benutzeravatar
King_Moik
Beiträge: 45
Registriert: Sa Jan 01, 2005 9:05 pm
Wohnort: GOTTMADINGEN
Kontaktdaten:

Beitrag von King_Moik » Mo Jan 03, 2005 1:46 pm

schade das du nicht auch nach zürich gehst, sonst hätte ich mal bei dir vorbei geschaut :D
MAD FOR IT

Benutzeravatar
styleschleuder
Beiträge: 378
Registriert: Do Dez 23, 2004 5:40 pm
Wohnort: Spädinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von styleschleuder » Do Feb 17, 2005 7:52 am

21.02. Köln

Ich freu mich ja schon ein bisschen...

Das wird ein lustiger Abend!

Nice Music, Good Beer and a lot of Friends.
Bild

Benutzeravatar
styleschleuder
Beiträge: 378
Registriert: Do Dez 23, 2004 5:40 pm
Wohnort: Spädinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von styleschleuder » Mi Feb 23, 2005 10:43 am

Das letzte Konzert der Kapelle WIZO in Köln

Alles begann mit der neuen Scheibe der drei Punkrock Rabauken aus Sindelfingen.
Im Internet geguckt, bei Hulk Räckordz bestellt und dann gespannt drauf warten.
Um die Wartezeit zu verkürzen ein bisschen über WIZO schlau gemacht.
"WIZO lösen sich auf" ist mit das erste was ich finde.
Tolle Wurst. Erst darf man sich über neues Liedgut freuen und dann kommt
die Nachricht das die Herren in Rente gehen. Bravo, ganz großes Tennis.
Eine geplante Abschiedstour wird auch erwähnt und hebt die Stimmung wieder an.
Also direkt mal drei Karten bestellt. Eine für mich, eine für meinen Bruder
und eine für den David. Soll nicht heißen das wir die riesen WIZO Fans sind
aber wir reden hier von der Möglichkeit eine Punkrocklegende noch ein
letztes Mal Live zu sehen!
Also David die Karte zum Geburtstag geschenkt damit er auch nicht kneifen kann.
So dann erst mal genug Zeit um die Platte zu studieren.
Tolle Scheibe, aber im Vergleich zu vorherigen eher ein Kindergeburtstag.
Was will man erwarten von einem Album welches "anderster" getauft wird?!
Wir machen eine Zeitreise...Zack, schon ist der Tag gekommen.
21.02.2005, Köln, Live Music Hall.
Also Bruder und David eingesammelt und in Richtung Dom geblasen.
Da angekommen treffen wir noch Freunde von David die ich auch schon
mal irgendwo gesehen hatte.
Alle zusammen ein halbes Stündchen auf dem Parkplatz die Nüsse abgefroren und schon
kanns losgehen.
Wir folgen einer Horde Punks und denen die es noch werden wollen und sind pünktlich
zum Einlass da.
Die Music Hall ist zwar nicht groß, dafür auch nicht schön.
Idealer Platz um eine großartige Band zu verabschieden.
Kurz gewartet und schon stehen Axel & Co. auf der Bühne.
Sie sagen kurz die Vorgruppe als Aufwärmtrainer an und verschwinden wieder.
Und dann kommen sie... Die ROCK 'N' ROLL STORMTROPPERS.
Vier Männer, an die 50 Jahre, leicht bekleidet. Ein Traum.
Nach dem ersten Song wird klar das diese Rock 'n' Roll Opas mit Abstand
die zweitbeste Band aus Sindelfingen sind.
Von hautengen Jeans Hotpans bis hin zu grandiosen Feuereffekten war alles vorhanden!
Eine knappe Stunde Rock 'n' Roll vom feinsten, mit Sicherheit mehr als nur ein Aufwärmtraining.
So, eine kurze Umbaupause und schon tragen WIZO Ihren eigenen Sarg auf die Bühne.
Das zensierte "Schwein am Kreuz" ist auch mit von der Partie.
Schnell die Sargträger Kostüme ausgezogen und schon wird ein viel zu lautes "Kopfschuss" angestimmt.
Ein Knaller. Super Sound, eine wirklich gutaussehende Band und pogende Killernieten Punks im Einsatz.
Nach fünf Minuten sind alle nass geschwitzt und Transpirationstropfen bilden sich an der Decke.
Ein Hit jagt den andern, kurze Pausen mit wirrem Gelaber über alles und nichts.
Klasse Ansagen, zwei tanzende Tanzbären und ein Kuss den die Welt noch nicht gesehen hat!
Es wird durchgepogt bei wirklich jedem Song. Band und Fans sind K.O. aber keiner wills zugeben.
Die Sindelfinger Halunken beschwerden sich über den Schweißregen von der Decke und spielen munter weiter.
Raum der Zeit, Quadrat im Kreis, R.A.F., Kadett B, W8ing 4 U, Kopfschuss... ich weiß nicht was alles.
Fakt ist das man wirklich jedes Lied kannte und das Gefühl hatte das Sie nichts vergessen haben.
Alles in allem ein würdiger Abschied. Wir verabschieden uns auch, fahren wacker nach Hause und
freuen uns auf den Moment andem wir unseren Enkeln erzählen können das wir die Punkrock Legende
WIZO noch Live gesehen haben!
Bild

Benutzeravatar
Matzee
Beiträge: 275
Registriert: So Mai 16, 2004 6:42 pm
Wohnort: weit im norden

Beitrag von Matzee » Do Feb 24, 2005 8:10 pm

die Schwachmaten mit ihren 3cm-Killernieten sollten die dinger mal tiefer und nicht in Augenhöhe meiner Freundin montieren

Benutzeravatar
himbeerhans
Beiträge: 377
Registriert: Mi Sep 01, 2004 12:02 pm
Wohnort: Südstadt

Beitrag von himbeerhans » So Feb 27, 2005 9:03 pm

aua..das hört sich aber nicht so toll an. blut? blindheit? doch wohl nicht!
oh my friend you haven't changed
you look rough and living strange

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Di Mär 01, 2005 12:02 pm

+++ Nachdem Wizo am 25.02. aufgrund von Sicherheitsbedenken einen Auftritt in Magdeburg absagten, kam es in der Folge zu schweren Ausschreitungen. Für das Konzert waren über 1.000 Tickets verkauft, der Club jedoch von Wizo als eindeutig zu klein für eine solche Menge erachtet worden, was eine spontane Absage der Band nach sich zog. In einem Statement der Band heißt es: "Wir bitten Euch um Entschuldigung. Wir haben in den letzten 19 Jahren noch nie wegen so etwas ein Konzert absagen müssen und wir hätten vorallem echt gern in Magdeburg gespielt, weil wir hier schon einige geile Gigs hatten! DER VOLLE KAUFPREIS EURER EINTRITTSKARTE WIRD EUCH DORT ERSTATTET, WO IHR SIE GEKAUFT HABT!!! Infos dazu gibt es unter www.kontra8.de! Da wir WIZO in einer Woche auflösen, gibt es kein Ersatzkonzert." Nach der Absage kam es zu Ausschreitungen zwischen frustrierten Anwesenden und der Polizei. Die Folge: zehn Verletzte, darunter acht Polizisten, 56 Festnahmen und ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro - so berichtet vom Crime Aktuell-Sicherheitsportal von Eduard Zimmermann.

Nunja. Auch nicht die feine Art kurz vor der Auflösung noch Konzerte abzusagen. :?

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13626
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Mär 01, 2005 12:08 pm

Ja, aber der Club muss schon ziemlich groß sein für 1000 Leute.
Besser isses, wenn man dann kein Risiko eingeht, wobei jetzt eigentlich wohl dasselbe bei rausgekommen ist :roll:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Di Mär 01, 2005 12:12 pm

Eben. Dann sollte man es aber wenisgtens nachholen. Fans können ja jetzt nicht sagen: "Gehen wir halt auf die nächste Tour"

Antworten