Arcade Fire

Wer spielt wo und wer geht hin?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6549
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Di Aug 10, 2010 7:06 am

Ich mag die Vororte mittlerweile auch so, dass ich wenigstens mal drüber nachdenk. Seh den Herren Eike ja auch so selten ;)
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Massivo
Redaktion
Beiträge: 1590
Registriert: So Jan 01, 2006 11:55 pm
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Massivo » Di Aug 10, 2010 7:46 am

Bin höchstwahrscheinlich in München mit dabei.

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2353
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Di Aug 17, 2010 12:52 pm

Hat noch jemand eine Karte für Berlin übrig? :)
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
Kilian
Beiträge: 1571
Registriert: Mo Sep 15, 2008 11:55 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Kilian » Mo Aug 30, 2010 4:32 pm

Wer ist denn jetzt alles morgen in Berlin dabei? :)

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2353
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mi Sep 01, 2010 11:17 am

Mist, zu spät gelesen.

Ich war da. Wow. Das war ja wohl echt kaum zu überbieten. Ekstase pur, an der Grenze des Aushaltbaren. Wäre das noch länger so weitergegangen wäre mein Kopf geplatzt vor lauter Endorphinen.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6549
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Mi Sep 01, 2010 5:48 pm

Meinte meine Mitbewohnerin auch. Naja, fahr ich wohl wirklich nach D-Dorf :)
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mo Sep 27, 2010 11:31 am

Stefan V. hat geschrieben:Zenith Munich, Germany Sun 28th Nov 2010
Philipshalle Dusseldorf, Germany Mon 29th Nov 2010
Support: FUCKED UP :!: :shock:

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Okt 20, 2010 12:59 pm

Carsten R. hat geschrieben:
Stefan V. hat geschrieben:Zenith Munich, Germany Sun 28th Nov 2010
Philipshalle Dusseldorf, Germany Mon 29th Nov 2010
Support: FUCKED UP :!: :shock:
München ist ausverkauft.

Noch irgendjemand in DD am Start?

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2353
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Do Okt 21, 2010 12:05 am

Ja, ich :)
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6549
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Do Okt 21, 2010 6:08 am

evtl
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Do Okt 21, 2010 7:51 pm

Och Mann!!! Die Frage hab ich schon vorher gestellt..mittlerweile hab ich aber einiges am Kragen...ich versuche zu kommen, stellt sich dann relativ kurzfristig raus.

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Di Nov 30, 2010 9:10 am

Arcade Fire damals beim Eurockéennes war ja schon beeindruckend, aber das gestern hat alle sehr hohen Erwartungen nochmal übertroffen. Vielleicht war es dass bisher beste Konzert meines Lebens :!:

Vielleicht auch hier wieder perfektes Timing: Die Band tourt nun seit Sommer und ist inzwischen perfekt eingespielt, aber noch nicht übermüdet. Spielfreude, Talent und Energie in der Kombination erlebt man wirklich nur selten. Dazu großartige Produktion und perfekte Setlist, besser wäre es wirklich nicht gegangen in der Zusammenstellung.

Ach: Wenn die Band zukünftig nur noch ein D-Konzert in Berlin spielt, hat dieses Land auch nix anderes verdient. Publikum gestern in D-Dorf war zum Einschlafen...

01: Ready to start
02: Keep the car running
03: Neighborhood #2 (Laïka)
04: No cars go
05: Haïti
06: Sprawl II
07: Rococo
08: Cold wind
09: Deep blue
10: The suburbs
11: Month of May
12: Neighborhood #1 (Tunnels)
13: We used to wait
14: Neighborhood #3 (Power out)
15: Rebellion (Lies)
- - -
16: Intervention (Z)
17: Wake up (Z)

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6549
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Di Nov 30, 2010 9:39 am

:(

Naja, die Chance auf Arcade-Fire-Konzerte hat man öfter als Examensprüfungen :?
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Pennywise
Redaktion
Beiträge: 1289
Registriert: So Jan 06, 2008 11:30 am
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Pennywise » Di Nov 30, 2010 10:15 am

Carsten R. hat geschrieben:Arcade Fire damals beim Eurockéennes war ja schon beeindruckend, aber das gestern hat alle sehr hohen Erwartungen nochmal übertroffen. Vielleicht war es dass bisher beste Konzert meines Lebens :!:

Vielleicht auch hier wieder perfektes Timing: Die Band tourt nun seit Sommer und ist inzwischen perfekt eingespielt, aber noch nicht übermüdet. Spielfreude, Talent und Energie in der Kombination erlebt man wirklich nur selten. Dazu großartige Produktion und perfekte Setlist, besser wäre es wirklich nicht gegangen in der Zusammenstellung.

Ach: Wenn die Band zukünftig nur noch ein D-Konzert in Berlin spielt, hat dieses Land auch nix anderes verdient. Publikum gestern in D-Dorf war zum Einschlafen...

01: Ready to start
02: Keep the car running
03: Neighborhood #2 (Laïka)
04: No cars go
05: Haïti
06: Sprawl II
07: Rococo
08: Cold wind
09: Deep blue
10: The suburbs
11: Month of May
12: Neighborhood #1 (Tunnels)
13: We used to wait
14: Neighborhood #3 (Power out)
15: Rebellion (Lies)
- - -
16: Intervention (Z)
17: Wake up (Z)
oh, du warst auch da? ;) ich hatte einen englischen arbeitskollegen mit freundin zu besuch, daher durfte sich jan mit seinem examen auch rausreden :). das konzert war großartig. mindestens top3 dieses jahr.

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2353
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Di Nov 30, 2010 5:56 pm

Carsten R. hat geschrieben:Vielleicht auch hier wieder perfektes Timing: Die Band tourt nun seit Sommer und ist inzwischen perfekt eingespielt, aber noch nicht übermüdet. Spielfreude, Talent und Energie in der Kombination erlebt man wirklich nur selten. Dazu großartige Produktion und perfekte Setlist, besser wäre es wirklich nicht gegangen in der Zusammenstellung.

Ach: Wenn die Band zukünftig nur noch ein D-Konzert in Berlin spielt, hat dieses Land auch nix anderes verdient. Publikum gestern in D-Dorf war zum Einschlafen...
Wie schön und wahr, es war wirklich einmal mehr bezaubernd gestern. Auch das mit Berlin ist wahr, das Konzert dort war einen ganzen Tacken stimmgewaltiger und dementsprechend auch noch eine Nuance "besser", wenn man das hier so sagen kann, denn es ist wirklich auf sehr hohem Niveau. Auch hat mir die Setlist trotz Laika, Cold Wind!, Deep Blue in Berlin minimal mehr zugesagt - auch wenn das in der Trance während des Konzerts selbst eigentlich völlig wurscht ist.

Mehr Spielfreude, Interaktion zwischen Bandmitgliedern, Aktion überhaupt, mehr Musik allgemein geht fast nicht. Allein die Kombi aus Power Out und Rebellion (Lies) ist jedes Mal das Eintrittsgeld komplett wert.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Antworten