Pearl Jam

Wer spielt wo und wer geht hin?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2374
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mo Apr 27, 2009 4:22 pm

Yes!!!

Rotterdam und Berlin sind im Sack, Manchester wird noch reiflich überlegt...
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2374
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mi Apr 29, 2009 10:09 pm

So, die reiflichen Überlegungen haben sich für London entschieden. Mit Flug und allem bleibt es bei etwas unter 110 Euro, das ist ok 8)
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10701
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mo Dez 07, 2009 12:51 pm

Mi, 30.Jun.2010 Berlin Kindl-Bühne Wuhlheide 54.00 €

Der Vorverkauf beginnt am 11.12.2009 um 10:00 Uhr!
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2374
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mo Dez 07, 2009 8:06 pm

DATE CITY VENUE
22-June * Dublin, Ireland 02 Arena
23-June * Belfast, Ireland Odyssey Arena
25-June London, England Hard Rock Calling Hyde Park
27-June ** TBD TBD
30-June * Berlin, Germany Wuhlheide
1-July ** TBD TBD
3-July Arras, France Main Square Festival
4-July Werchter, Belgium Rock Werchter Festival
6-July ** TBD TBD
9-July ** TBD TBD
10-July Oeiras, Portugal Optimus Alive Festival
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Mo Dez 07, 2009 11:54 pm

Am Ersten kommt bestimmt noch irgendwas aus dem Süden dazu, denke Italien.
Ansonsten siehts mau aus. Berlin mach ich nicht nochmal, obwohl es top war.

So: Werchter, here I come. Passt auch perfekt. Juli, Sommer, Sonne...was will man mehr!?

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2374
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Di Dez 08, 2009 12:02 am

Erster wird Polen oder Prag!
Am Sechsten kommt noch was im Süden!

Werde nach Berlin fahren, Pflicht, Nijmegen und Arras. London wird erst zu Semesterbeginn entschieden, Werchter auch, wenn Geld da ist, auf dem Rückweg von Arras bei sonst gutem Lineup mitgenommen.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Dez 08, 2011 2:31 pm

6/20/12 Manchester, United Kingdom, MEN Arena
6/23/12 Isle Of Wight, United Kingdom, Isle Of Wight Festival
6/26/12 Amsterdam, Netherlands, Ziggo Dome
6/29/12 Werchter, Belgium, Rockwerchter Festival
6/30/12 Arras, France, Main Square Festival
7/4/12 Berlin, Germany, O2 Arena
7/7/12 Stockholm, Sweden, Ericsson Globe Arena
7/9/12 Oslo, Norway, Spektrum
7/10/12 Copenhagen, Denmark, Forum

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13647
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Do Dez 08, 2011 2:52 pm

Das sieht für Hurricane/Southside sehr unwahrscheinlich aus.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Dez 08, 2011 3:45 pm

Schon schade, was aus den Festivals geworden ist. Statt Red Hot Chili Peppers, Radiohead und Pearl Jam nun als Die Ärzte, Blink-182 und was wird dritter Head? Billy Talent? Aber kann FKP verstehen, bei Portishead und Elbow war es nichtmal bis zum Wellenbrecher voll, bei letzteren nichtmal halb! Schade, dass in Deutschland inzwischen Kids den Festivalmarkt bestimmen, die immer die zehn gleichen Bands wollen und dann aber bei mehreren Bestätigungen der Beatsteaks "Festivalhuren" posten. :roll:

dear.friends.
Beiträge: 403
Registriert: Di Mär 08, 2011 9:22 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von dear.friends. » Do Dez 08, 2011 3:50 pm

was genau macht blink182 schlechter als die rhcp? ich glaube übrigens nicht, dass das durchschnittsalter der fans von blink182 jünger ist als rhcp. oder wenn dann noch eher gleich/ausgeglichen

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10701
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Dez 08, 2011 4:19 pm

carstens mosern ist wirklich in einer schublade mit alter sack erinnert sich an seine jugend

dabei bin ich doch der alte sack hier

ich faende jetzt pearl jam auch nicht zwangsweise anspruchsvoller als die aerzte :lol:

und waren hosen und placebo 2001 wirklich weniger ausgelutscht?
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6559
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Do Dez 08, 2011 5:57 pm

2001 warens Placebo noch. Die Hosen warens glaub ich seit ihrer Gründung niemals :lol:

Und anspruchsvoll....Wenn Pearl Jam auch sozusagen als "anspruchslos" gelten, weiß ich nicht mehr, inwieweit das wirklich abwertend ist.

Glaube übrigens nicht, dass der Festivalmarkt hier im Großen und Ganzen mehr von Kiddies bestimmt wird als in UK, nur haben die UK-Kiddies nen besseren Geschmack ;)
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10701
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Dez 08, 2011 7:37 pm

wer sagt denn anspruchslos? sind die ärzte etwa anspruchslos :? :lol:

und placebo 2001, naja ... ;) der punkt ist doch, zu sagen da war alles besser trifft es nicht. blink ärzte und justice sind ein durchaus hurricane passendes trio. die zielgruppe dürfte zufrieden sein, so wie sie es bei manson und massive attack 1999 war (ok, ich tendiere dazu carstens meinung zu übernehmen, wenn ich mir 1999 anschaue .. BLUR). aber das ist off topic. tschuldigung

und weil die pearl jam meute bei werchter schon wieder verteidigt. können wir uns darauf einigen dass auch hier geschmäcker verschieden sein können
:D

aber jetzt mal schluss mit meinem pöbeln
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Dez 08, 2011 9:43 pm

Natürlich ist das alles eine Geschmacksfrage.

Aber dennoch ist es doch traurig für das Land, dass sich hier niemand traut ein Alternative-Festival aufzustellen mit ein paar Namen für die Indie-Nazi-Zielgruppe 20+.oder mal etwas mutig über den Tellerrand zu schauen.

In allen anderen europ. Ländern heißen die Headliner dieses Jahr Bruce Springsteen, Björk, The Stone Roses, Pearl Jam, Radiohead,... Selbst der härtere Bereich kann als Beispiel dienen: Überall sind Black Sabbath Headliner, in Deutschland müssen halt zum gefühlten dritten Mal in vier Jahren Metallica ran.

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6559
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Fr Dez 09, 2011 6:17 am

Also, Björk und Stone Roses zB sind ja beim Hurricane ja noch lange nicht aus dem Rennen. Die würden dann wohl die zweite Bühne bespielen, aber so wird dann ja sogar noch der "Ich betrink mich und guck dann mal zur Hauptbühne"-Pöbel ferngehalten.
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Antworten