Hamburg - Uebel & Gefährlich, Elbphilharmonie und viel mehr

Wer spielt wo und wer geht hin?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mi Feb 04, 2009 3:47 pm

lovecitynews hat geschrieben:Liebe Musikliebhaber,



„Ich wünsche mir mehr Freiheit und das nächste Level des revolutionären Aufstands in der Disco.“ (Porky, Deichkind)

Diesen Wunsch als Aufforderung verstehend, lädt das Lovecity-Team am 14.03. zum ersten Mal zu den HAMBURGER KLUBSPIELEN ein.

Der erste Austragungsort ist die Prinzenbarhalle mit dem D-Club (Docks) direkt auf der Reeperbahn. Deichkind haben hier bereits im Herbst/Winter die Brennbarkeit der Luft getestet. Der Feldversuch endete explosionsartig! Die räumlich miteinander verbundenen Clubs werden auf das absolute Wuchtmaximum justiert: beißende Beats, drückende Sub-Bässe, greifende HiHats und rockende Vocals.

Im Gepäck befinden sich die Superstars der elektronischen Szene. Die Headliner kommen aus dem Hause Ed Banger -nach wie vor die Supermacht der Ekstase auf den Tanzfloors der Welt – und heißen DJ SebastiAn, Uffie & DJ Feadz.

Das Label Greatstuff feiert dazu Fünfjähriges und steuert Lützenkirchen (Live-Set) und Martin Eyerer bei. Ferner wird das Programm mit weiteren, großartigen DJs aus der besten Stadt abgerundet.

Hier noch mal alle Facts:

Sa. 14.03.@ Prinzenbarhalle & D-Club
lovecity presents:
Hamburger Klubspielepart 1

(Lovecity goes clubbing) www.myspace/lovecityhamburg

Spielplan für die 1. Runde auf 2 Floors:
UFFIE & DJ FEADZ (ED BANGER) http://www.myspace.com/uffie
DJ SEBASTIAN (ED BANGER) http://profile.myspace.com/0Sebastian0

5 jahre great stuff - Floor
Lützenkirchen (Live Set) http://www.luetzenkirchen.com http://www.myspace.com/luetzenkirchen
Martin Eyerer http://www.myspace.com/martineyerer http://www.martineyerer.de

A.N.N.A. (Bar Morphine Hamburg) http://www.myspace.com/djaneanna
+ special guests

Samstag 14.03. / Ab 23:00 / Prinzenbarhalle & D-Club – Kastanienallee 20

VVK: Early Bird bis 14.02.: 12 € + G; danach 14€ + G

www.myspace/lovecityhamburg
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Feb 12, 2009 11:27 pm

Neu! Neueröffnung!

14.03.
21:00
U&G
10€

Bonaparte
1000 Robota
Ja, Panik
Three Normal Beatles
206
DJ Phono
Kiss Kiss Club
Happy Grindcore

Benutzeravatar
Koreema
Redaktion
Beiträge: 2041
Registriert: Mi Sep 21, 2005 8:47 pm
Wohnort: Hamburg, Baby!

Beitrag von Koreema » Fr Feb 13, 2009 10:22 am

Nice! Aber während meiner Messehostessarbeitswoche. Genauso wie das Kills Konzert. So ein Scheiß. :?
You've got taste, you've got taste,
what a waste that that's all that you have.

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Fr Feb 13, 2009 2:20 pm

ByteF​M Resid​ency

Im März start​et ByteF​M in Hambu​rg eine neue Veran​stalt​ungsr​eihe,​ die ByteF​M Resid​ency.​ Einen​ Monat​ lang spiel​t eine Band,​ der sogen​annte​ Resid​ent,​ jeden​ Mittw​och im Grüne​n Jäger​ auf St. Pauli​.​ Dazu werde​n noch jewei​ls zwei weite​re Gast-​Bands​ einge​laden​,​ insge​samt also drei Bands​ pro Abend​.​ Der Eintr​itt ist jewei​ls frei!​ Unser​e Idee ist es, klein​eren Bands​ eine größe​re Bühne​ zu biete​n.​ Neben​ den wöche​ntlic​hen Auftr​itten​ hat der Resid​ent außer​dem die Mögli​chkei​t,​ sich mit seine​m eigen​en Artwo​rk auf Poste​rn und Flyer​n zu präse​ntier​en und auf sich aufme​rksam​ zu mache​n.​

Für den Zusch​auer ist die ByteF​M Resid​ency als Mögli​chkei​t gedac​ht,​ neue Bands​ zu entde​cken,​ Gleic​hgesi​nnte und Freun​de zu treff​en oder einfa​ch nur an einem​ Mittw​ochab​end ein Bier in musik​alisc​her Atmos​phäre​ zu trink​en.​

Den Anfan​g am 4. März mache​n die famos​en xrfar​fligh​t aus Hambu​rg.​ Als Gäste​ sind im selbe​n Monat​ noch Bands​ wie Fotos​,​ Click​Click​Decke​r oder Me Succe​eds dabei​.​

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Sa Feb 14, 2009 12:00 am

Carsten R. hat geschrieben:
Bei unserer Suche nach DEM rauchfreien Raucherraum sind wir auf

mehrere Hindernisse gestoßen, zum Beispiel: den Rauch. DER Rauch. Der

Rauch kommt aus der Zigarette und will in den Kopf, muss dann aber

wieder raus, und so hängt er dumm im Raum rum, dem Raucherraum, der

für den Raucher geschaffen ist, nicht aber für den kalten Rauch

danach. Der Raum jetzt. Ist jedenfalls immer voller Rauch. Und der

Mensch steht mitten drin. Und weil die meisten Leute nur deshalb in

den Raucherraum kommen, um Rauch zu produzieren, ist da mituntern SEHR

VIEL Rauch. Also haben wir eine Lüftung installiert, die den Rauch

wegsaugt und frische Luft rein. Die Lüftung ist sehr groß – ein

Kleinflugzeugpropeller mit einem pipelinegroßen Schlauch dran. Und so

klingt sie dann auch, wenn sie arbeitet, aber sie schafft’s einfach

nicht. Der Raum ist trotzdem voller Rauch. Also haben wir den Raum

schöner gemacht, damit das im Rauchstehen angenehmer wird. Und so

sieht der Raum jetzt aus: Er ist aus Gold, überall hängen schöne

Bilder, Farne wachsen an den Wänden und das Licht der Wandlampen

bricht sich funkelnd im Kristall, vervielfacht von einem sarggroßen

barocken Spiegel. Der Raucherraum sieht jetzt sehr gut aus, aber man

sieht das nicht, weil die Augen tränen – wegen des Rauchs. Wir lassen

uns jetzt noch was anderes einfallen. Mehr dazu in diesem Club.
:lol:
Sehr sympathisch. 8)

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mo Mär 02, 2009 12:14 pm

http://www.byte.fm/blog/2009/03/02/bytefm-residency-2/
ByteFM Redaktion
am 2.03.2009
.

Mit Stolz verkünden wir, dass ab kommenden Mittwoch - den 4.März - die Konzertreihe ByteFM-Residency startet. ByteFM-Residency, das bedeutet: Eine Band spielt jeden Mittwoch des Monats im Grünen Jäger in Hamburg ein Konzert und wird dabei von zwei Special Guests unterstützt. Eröffnet wird die Reihe von dem Hamburger Duo Xrfarflight, zusätzlich spielen Fotos und Monaco A Go-Go zwei kurze Sets. Nächste Woche werden dann ClickClickDecker und Lovehandles eröffnen. Einlass ist ab 20 Uhr. Und das Beste: Der Eintritt ist immer frei! Kommt in Scharen, denn das wird super!
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Mär 11, 2009 6:57 pm

Carsten R. hat geschrieben:Neu! Neueröffnung!

14.03.
21:00
U&G
10€

Bonaparte
1000 Robota
Ja, Panik
Three Normal Beatles
206
DJ Phono
Kiss Kiss Club
Happy Grindcore
Irgendjemand am Start am Samstag?

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Fr Mär 13, 2009 9:16 am

Liebe Musikliebhaber,

Diesen Samstag (14.03.) steigen in der Prinzenbarhalle & D-Club (Kastanienallee 20, bei der Reeperbahn) die ersten Hamburger Klubspiele. Die Party geht ab 23:00 los. Wir bedanken uns herzlich für die große Resonanz.

Macht Euch auf eine extravagante Klubnacht gefasst !
***Line Up***
DJ SEBASTIAN (Fra, Ed Banger) / WHITEY (UK) / DJ FEADZ (ED BANGER) / LUETZENKIRCHEN (live, greatstuff) / MARTIN EYERER (greatstuff) / A.N.N.A. (morphine) / NACHTAGENTEN-DJ-TEAM / MIKA WESTBROOK



DJ FEADZ wird leider ohne Uffie anreisen, welche aus persönlichen Gründen kurzfristig absagen musste. Wir freuen uns dafür riesig, WHITEY (UK) im Line Up dazu gewonnen haben zu können.
http://www.myspace.com/hellowhitey
http://www.youtube.com/watch?v=vZlAysXFC4k

http://www.myspace/lovecityhamburg
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Mär 19, 2009 4:36 pm

musikmarkt live hat geschrieben:Bekommt Hamburg die St. Pauli Music Hall?

Hamburg - Geht es nach einer Gruppe von Konzertveranstaltern und Spielstättenbetreibern um Karsten Jahnke, bekommt Hamburg 2012 eine neue Konzerthalle zwischen Neuer Kamp und Budapester Straße. Die St. Pauli Music Hall soll bis zu 4000 Besucher fassen und damit die Lücke zwischen Große Freiheit (ca. 1500 Gäste) und Sporthalle Hamburg (7000 Plätze) schließen.

Die Gemeinschaft, zu der neben Karsten Jahnke auch Christian Gerlach (Neuland Concerts), Uwe Frommhold (Colo Line Arena), Leif Nüske (Mojo Club) und Robert Hager (Stage Club) zählen, will damit den Musik-Standort Hamburg attraktiver machen. Derzeit sei die Hansestadt gegenüber Berlin und Köln im Nachteil. Dort gebe es mit Columbiahalle, Palladium und E-Werk bereits ähnlich große Hallen.

Die Music Hall soll dem "Hamburger Abendblatt" zufolge allerdings keine reine Konzertstätte sein, sondern ein lebendiger Bestandteil Hamburgs. Dazu Leif Nüske: "Wichtig ist uns, dass es in der Music Hall auch Tagesbetrieb gibt. Denkbar sind ein Restaurant mit Blick in den Saal, ein Café, Ticket- und Merchandise-Shops und ein Musikinstrumente-Geschäft. Besonders wichtig ist uns, dass hier auch eine Probebühne gebaut wird, auf der Bands sich auf Tourneen vorbereiten können. So etwas gibt es in Hamburg bisher nicht." Zugehörig soll ein kleiner Club mit einem Fassungsvermögen von 300 Gästen entstehen.

Ob diese Vorstellungen jedoch auch in die Tat umgesetzt werden, hängt von einem städtebaulichen Workshop ab. Dabei müssen ein paar offene Fragen geklärt werden. So ist bisher noch nicht klar, wer die Halle betreiben wird. Auch muss entschieden werden was mit der restlichen Fläche des 31.000 Quadratmeter großen Areals geschieht, auf dem die 4000 Quadratmeter messende Halle errichtet werden soll. Hinderlich könnten außerdem Auflagen des Denkmalschutzamts sein. Zuletzt muss auch noch die Finanzbehörde mitspielen, die einen Mietvertrag mit der Handelskette Real nicht verlängern dürfte.

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Apr 16, 2009 12:12 pm

Liebe Musikliebhaber,
Diesen Samstag (18.04) wird das Uebel brennen:
2 MANY DJS
im Uebel & Gefährlich – Hamburg

0:00 - 2.00: björn blech u max motor // 2:00-cirka 4:00 : 2 MANY DJ´s
danach: tilman tausendfreund (klingtsogut!)
2nd Floor: sutsche (AKAAK, MARTIN MORITZ UN SVEN FRED), (allnighter)

Monströs, wahnsinnig, völlig durchgeknallt und illegal irr. So oder so ähnlich mag sich das lesen, wenn jemand versucht, die Sets der 2many DJ’s zu beschreiben.
Die beiden Soulwax-Typen, die den Bastard-Pop erfunden haben, lassen nicht aus, hauen immer voll drauf, und geben Gas, dass es nur so klingelt.
Wird eine legendäre Nacht, halten Sie durch. (T.H.)
www.lovetunes.de

Wir empfehlen frühzeitiges Erscheinen!!
-----------------------------------------------
Im Mai geht es mit den elektronischen Steilgehern des Jahres am 16.05.weiter:

Samstag 16.05.09 im
Uebel & Gefährlich - Hamburg

MSTRKRFT + L.A. RIOTS
“Fist Of God”-Tour

Lovetunes präsentiert: MSTRKRFT (live) + L.A. Riots (live) + Martin Moritz (Glutamat / My Private Tokyo / Secam / Hamburg ) + RATKAT (Neu/Yo!/No-Rave Hookers / Hamburg) + weitere DJs...
Ort: Uebel & Gefährlich, Feldstrasse – Medienbunker, Hamburg
Beginn: 24 Uhr
Eintritt: 11 Euro zzgl. VVK-Geb.
Das kanadische Duo MSTRKRFT (sprich Masterkraft) stellen am 16.05. ihr jüngst erschienenes Meisterwerk „Fist of God“ (V.Ö. 17.3.09) vor: Peitschende Synthies, knallharte Rave-Beats – bekannt für ihre fulminanten Live-Sets spielen die beiden alles in Grund und Boden. Das neue Album „Fist of God“ überzeugt mal wieder mit eingängigen Synthie-Hymnen und namhaften Features wie beispielsweise Wu-Tang-Clans Ghostface Killah und John Legend.
Legendär jedoch sind die zahlreichen Remixe, die in den letzten Jahren entstanden sind und in den Clubs rauf und runter liefgen. So entstanden bemerkenswerte Remixe von Bloc Party, The Gossip, Annie, Para One, Brazilian Girls, Wolfmother und nicht zuletzt von Justice’s Megahit D.A.N.C.E. - neben Remixen von Labelkollegen und der eigenen Band, Death From Above 1979.

Wir freuen uns auf eine großartige Show!

Das jedoch ist nicht alles: Ebenfalls dabei LA RIOTS! JO’B & DANIEL LEDISCO sind derzeit die angesagtesten DJs in Los Angeles. Diese Tatsache spricht sich natürlich schnell rum, weshalb die beiden nun weltweit ihr Set spielen. Vom Sound stehen die beiden MSTRKRFT um nichts nach: Auch hier gehören treibende Beats, zerhackte und durch den Vocoder geschobene Vocals zur guten Tonart. In Sachen Remixe bieten auch LA RIOTS grandiose Versionen, wie beispielsweise ein überaus clubtaugliche Variante von „That’s not my name“, dem Charthit der Ting Tings aus dem vergangenem Jahr.

Außerdem gibt es in guter Lovetune-Manier ein umfangreiches Programm, welches den beiden Live-Sets zur Seite steht:
Martin Moritz (Glutamat / My Private Tokyo / Hamburg ) RATKAT (Neu/Yo!/No-Rave Hookers / Golden Pudel Club / Hamburg)

+ weitere DJs...

www:
http://www.myspace.com/mstrkrft <http://www.myspace.com/mstrkrft>
http://WWW.MSTRKRFT.COM

Interview MSTRKRFT:
http://www.youtube.com/watch?v=t3ofyEkf ... re=related <http://www.youtube.com/watch?v=t3ofyEkf ... re=related>

Infos LA RIOTS:
http://www.myspace.com/lariotsofficial <http://www.myspace.com/lariotsofficial>

Lovetunes:
http://www.myspace.com/mylovetunes <http://www.myspace.com/mylovetunes>
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Fr Mai 15, 2009 1:11 pm

-----------------------------------------------
Im Mai geht es mit den elektronischen Steilgehern des Jahres am 16.05.weiter:

Samstag 16.05.09 im
Uebel & Gefährlich - Hamburg

MSTRKRFT + L.A. RIOTS
“Fist Of God”-Tour

Lovetunes präsentiert: MSTRKRFT (live) + L.A. Riots (live) + Martin Moritz (Glutamat / My Private Tokyo / Secam / Hamburg ) + RATKAT (Neu/Yo!/No-Rave Hookers / Hamburg) + weitere DJs...
Ort: Uebel & Gefährlich, Feldstrasse – Medienbunker, Hamburg
Beginn: 24 Uhr
Eintritt: 11 Euro zzgl. VVK-Geb.
Das kanadische Duo MSTRKRFT (sprich Masterkraft) stellen am 16.05. ihr jüngst erschienenes Meisterwerk „Fist of God“ (V.Ö. 17.3.09) vor: Peitschende Synthies, knallharte Rave-Beats – bekannt für ihre fulminanten Live-Sets spielen die beiden alles in Grund und Boden. Das neue Album „Fist of God“ überzeugt mal wieder mit eingängigen Synthie-Hymnen und namhaften Features wie beispielsweise Wu-Tang-Clans Ghostface Killah und John Legend.
Legendär jedoch sind die zahlreichen Remixe, die in den letzten Jahren entstanden sind und in den Clubs rauf und runter liefgen. So entstanden bemerkenswerte Remixe von Bloc Party, The Gossip, Annie, Para One, Brazilian Girls, Wolfmother und nicht zuletzt von Justice’s Megahit D.A.N.C.E. - neben Remixen von Labelkollegen und der eigenen Band, Death From Above 1979.

Wir freuen uns auf eine großartige Show!

Das jedoch ist nicht alles: Ebenfalls dabei LA RIOTS! JO’B & DANIEL LEDISCO sind derzeit die angesagtesten DJs in Los Angeles. Diese Tatsache spricht sich natürlich schnell rum, weshalb die beiden nun weltweit ihr Set spielen. Vom Sound stehen die beiden MSTRKRFT um nichts nach: Auch hier gehören treibende Beats, zerhackte und durch den Vocoder geschobene Vocals zur guten Tonart. In Sachen Remixe bieten auch LA RIOTS grandiose Versionen, wie beispielsweise ein überaus clubtaugliche Variante von „That’s not my name“, dem Charthit der Ting Tings aus dem vergangenem Jahr.

Außerdem gibt es in guter Lovetune-Manier ein umfangreiches Programm, welches den beiden Live-Sets zur Seite steht:
Martin Moritz (Glutamat / My Private Tokyo / Hamburg ) RATKAT (Neu/Yo!/No-Rave Hookers / Golden Pudel Club / Hamburg)

+ weitere DJs...

www:
http://www.myspace.com/mstrkrft <http://www.myspace.com/mstrkrft>
http://WWW.MSTRKRFT.COM

Interview MSTRKRFT:
http://www.youtube.com/watch?v=t3ofyEkf ... re=related <http://www.youtube.com/watch?v=t3ofyEkf ... re=related>

Infos LA RIOTS:
http://www.myspace.com/lariotsofficial <http://www.myspace.com/lariotsofficial>

Lovetunes:
http://www.myspace.com/mylovetunes <http://www.myspace.com/mylovetunes>
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Di Jun 02, 2009 1:16 pm

SpexLive im Oktober im U&G
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11575
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Di Jun 09, 2009 1:47 pm

Falls jemand am 18. Juni noch nichts vorhaben sollte:

Bild

Party des Jahres, sag ich mal. :P
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mo Jun 29, 2009 10:24 am

Sunday, 19 Jul 2009
Clark at Golden Pudel
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Jul 30, 2009 10:40 am

hockey
31.08.09 Hamburg Uebel & Gefährlich [21:00]
musik und der rest - zum lesen - unter www

Antworten