Mogwai

Wer spielt wo und wer geht hin?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2362
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mi Mär 22, 2017 9:06 am

Ich find es ist eine der schlimmsten Locations überhaupt. Der Raum, wie voll es da wird, der Sound, einfach alles. Ich hatte selten auf Konzerten solche Beklemmungsgefühle wie da, und ich hab da glaub ich noch nie ein wirklich gutes Konzert gesehen bis auf Modest Mouse. Das war auch die Ausnahme, eine der handvoll Bands für die ich da hingehen würde. Ich bin da mit dem Fahrrad in ner Viertelstunde, und trotzdem werd ich nach Leipzig oder Hamburg zu Mogwai fahren.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10694
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mi Mär 22, 2017 9:11 am

Ist der sound im Docks heute besser als früher?
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11590
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Mi Mär 22, 2017 9:57 am

Also bei Daughter war's super – generell war ich mit dem Docks in letzter Zeit immer happy, man sieht auch immer gut!
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 4003
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Mi Mär 22, 2017 11:07 am

Daniel W. hat geschrieben:Ich find es ist eine der schlimmsten Locations überhaupt. Der Raum, wie voll es da wird, der Sound, einfach alles. Ich hatte selten auf Konzerten solche Beklemmungsgefühle wie da, und ich hab da glaub ich noch nie ein wirklich gutes Konzert gesehen bis auf Modest Mouse. Das war auch die Ausnahme, eine der handvoll Bands für die ich da hingehen würde. Ich bin da mit dem Fahrrad in ner Viertelstunde, und trotzdem werd ich nach Leipzig oder Hamburg zu Mogwai fahren.
Kann eigentlich nur vom Gegenteil sprechen - gerade bei elektronischer Musik. Was mittlerweile ca. 10 mal da und bin froh, wenn da irgendwas statt findet. Sound super, angenehmes stehen - allerdings ziehe ich es vor, auf die Empore zu gehen, weil es unten schon sehr heiß werden kann.

Das einzig nervende dort ist das oftmals ätzende berliner Publikum.

Was gar nicht geht ist z.b. die Arena, finde ich.

Benutzeravatar
Daniel W.
Redaktion
Beiträge: 2362
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:34 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Daniel W. » Mi Mär 22, 2017 4:39 pm

Klaus hat geschrieben:
Daniel W. hat geschrieben:Ich find es ist eine der schlimmsten Locations überhaupt. Der Raum, wie voll es da wird, der Sound, einfach alles. Ich hatte selten auf Konzerten solche Beklemmungsgefühle wie da, und ich hab da glaub ich noch nie ein wirklich gutes Konzert gesehen bis auf Modest Mouse. Das war auch die Ausnahme, eine der handvoll Bands für die ich da hingehen würde. Ich bin da mit dem Fahrrad in ner Viertelstunde, und trotzdem werd ich nach Leipzig oder Hamburg zu Mogwai fahren.
Kann eigentlich nur vom Gegenteil sprechen - gerade bei elektronischer Musik. Was mittlerweile ca. 10 mal da und bin froh, wenn da irgendwas statt findet. Sound super, angenehmes stehen - allerdings ziehe ich es vor, auf die Empore zu gehen, weil es unten schon sehr heiß werden kann.

Das einzig nervende dort ist das oftmals ätzende berliner Publikum.

Was gar nicht geht ist z.b. die Arena, finde ich.
In der Arena war ich noch nie. In der Columbiahalle war ich mal bei Moderat auf der Empore und genau danach hat sich meine vorher schon nicht gute Meinung verschlechtert. In ähnlicher Größe - gut, etwas größer - find ich das Tempodrom super. Etwas kleiner das Huxleys. Ähnlich bescheiden aber auf andere Art ist das Astra, einfach kein Raum für Konzerte. Am allertollsten ist der Heimathafen Neukölln.
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?

Antworten