Zukunftsmusik

Eine Liebe zur Musik, eine Liebe zu den Tönen

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Buzzdee
Beiträge: 1063
Registriert: Do Mai 12, 2005 3:39 pm
Wohnort: Ingolstadt / Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitrag von Buzzdee » Fr Dez 16, 2005 1:30 pm

Benjamin K. hat geschrieben:Yeah, ich hab ne kostenlose Mp3 im Netz gefunden :D

Wolfmother - Woman
errinert mich irgendwie stark an die queens, der song! haut aber schon ganz gut rein. :)

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Fr Dez 16, 2005 5:45 pm

Naja, so vom Hocker hauen sie mich doch nicht.

Melanie
Beiträge: 1528
Registriert: So Mai 16, 2004 7:46 pm
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Melanie » Sa Dez 17, 2005 5:22 pm

Paul Paul hat geschrieben:Naja, so vom Hocker hauen sie mich doch nicht.
nee mich auch nicht. man kanns schon anhören aber so außergewöhnlich oder der bringer find ich s nicht.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13809
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Sa Dez 17, 2005 5:34 pm

Melanie hat geschrieben:
Paul Paul hat geschrieben:Naja, so vom Hocker hauen sie mich doch nicht.
nee mich auch nicht. man kanns schon anhören aber so außergewöhnlich oder der bringer find ich s nicht.
Hihi, der Eine hat sich noch nie mit Led Zeppelin beschäftigt und die Andere kann nichts mit denen anfangen :wink:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Camelz
Beiträge: 1438
Registriert: Mo Dez 05, 2005 10:41 pm

Beitrag von Camelz » Sa Dez 17, 2005 11:57 pm

ISLANDS:

As first official gigs go, you can't get much bigger than opening for Beck. The Montreal crowd who show up early to the slacker icon's stop at the Bell Centre will be among the first to see ex-Unicorns Nick Diamonds and J'aime Tambeur's new group, Islands.

Islands have been playing secret gigs around Montreal for the past couple of weeks as they prepare to introduce their line-up at the Wednesday night arena show.

Playing with Diamonds and Tambeur will be Royal City/Juno-nominated/Playstation-loving guitarist Jim Guthrie and Togo native Patrice Agbokou. If you're catching them at either the Beck show or their Saturday night show at Academy, expect a pile of guests to join them.

Return To The Sea, the band's debut record, will be out on Rough Trade in Europe by January and on an undetermined label in North America around the same time.

"It could potentially be on Rough Trade here," Diamonds says on the phone from Montreal. "The ball is in our court."

Judging by the guests on the record, it's going to be a memorable reintroduction to Diamonds' unusual brand of pop.

"Everyone in The Arcade Fire, everyone in Wolf Parade, except for the drummers and Win Butler, everyone in Bell Orchestre, except for the drummer, we already have a good drummer," Diamonds says. "No one is allowed to step on J'aime's toes and Win's not allowed to step on mine (laughs). They're all really busy, but they all came out and played and took the record up a notch. Mike Feuerstack from Wooden Stars is gonna come out."


auf deutsch: Das wird das Album des Jahres!

Der Olli
Beiträge: 11
Registriert: So Dez 18, 2005 9:01 pm
Wohnort: Hirschberg

Beitrag von Der Olli » So Dez 18, 2005 9:25 pm

Ihr müsst euch unbedingt mal Junges Glück anhören, hab sie als Vorband von Madsen gehört und war von der ersten Minute an begeistert. Meiner Meinung nach eine der zur Zeit besten Deutschen Bands. www.jungesglueck.net
"Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel geld" - Aristoteles

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Mo Dez 19, 2005 5:50 am

@Ben

Warum habe ich mich noch nicht mit Led Zeppelin beschäftigt?!? :wink:

Melanie
Beiträge: 1528
Registriert: So Mai 16, 2004 7:46 pm
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Melanie » Mo Dez 19, 2005 2:19 pm

Benjamin K. hat geschrieben:
Melanie hat geschrieben:
Paul Paul hat geschrieben:Naja, so vom Hocker hauen sie mich doch nicht.
nee mich auch nicht. man kanns schon anhören aber so außergewöhnlich oder der bringer find ich s nicht.
Hihi, der Eine hat sich noch nie mit Led Zeppelin beschäftigt und die Andere kann nichts mit denen anfangen :wink:
was heißt hier nix mit anfangen, ich finds eben nicht so doll!
und was ICH außerdem von led zeppelin halte weißt du genau!

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Di Dez 20, 2005 2:03 pm

Nein mit Junges Glück wollen wir uns nicht beschäftigen.

Und zu Wolfmother: Nunja, halt eine nette Tribute-Band. Schön zusammengeklaut, könnten aber auch unbekannte B-Seiten-Cover sein und keiner würde es merken.

matthias
Redaktion
Beiträge: 11644
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Di Dez 20, 2005 3:34 pm

@Wolfmother: axl rose singt karaoke zu qotsa. wer braucht sowas? :twisted: nee, mal im ernst. gibt's auch noch andere lieder im netz?

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13809
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Dez 20, 2005 6:21 pm

Melanie hat geschrieben:was heißt hier nix mit anfangen, ich finds eben nicht so doll!
und was ICH außerdem von led zeppelin halte weißt du genau!
Wo liegt der Unterschied zwischen "damit nichts anfangen können" und "nicht so doll finden"???
Ja, ich weiß es ganz genau: du kannst nichts mit ihnen anfangen!

@Carsten: Quatsch

@Tasche: Hast du jemals Guns´n Roses gehört?
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

matthias
Redaktion
Beiträge: 11644
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Di Dez 20, 2005 7:10 pm

Benjamin K. hat geschrieben:@Tasche: Hast du jemals Guns´n Roses gehört?
nee, du?

aber mal zu den liedern. hast du noch mehr im netz gefunden?

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13809
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Dez 20, 2005 7:38 pm

Nein, aber ich hab die EP und das Album befindet sich bereits auf dem Weg hierher
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Camelz
Beiträge: 1438
Registriert: Mo Dez 05, 2005 10:41 pm

Beitrag von Camelz » Mi Dez 21, 2005 4:58 pm

und niemand interessiert sich für die tollen islands :(

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13809
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » So Dez 25, 2005 1:57 pm

Bild

The Hara- Kee- Rees

Eine verdammt geile Garagenpunk Band aus Kölle! Klingen wie The Hives, nur noch mit Orgel und manchmal Saxophon. Rocken jedenfalls wie blöde.

"You Got It"

"Certain Words"

Noch mehr Mp3´s und Infos zur Band:
http://www.hara-kee-rees.de/
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Antworten