Kauft ihr mp3s?

Eine Liebe zur Musik, eine Liebe zu den Tönen

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

redstar
Redaktion
Beiträge: 682
Registriert: Mo Jan 14, 2008 10:16 pm

Kauft ihr mp3s?

Beitrag von redstar » Mo Jan 10, 2011 5:47 pm

Ich stehe grad vor der Entscheidung, mir ein Album komplett als mp3-Version zu kaufen, aber ich tue mir schwer damit, Geld für etwas nicht Physisches auszugeben. Einzelne Tracks habe ich mir auch in der Vergangenheit über iTunes gekauft, aber im großen Stil ist das m.E. noch mal ne andere Sache. Bislang habe ich hauptsächlich auf CDs gesetzt, aber ich bezweifel, dass ich das Album hier in der Türkei bekomme. Die Alternative wäre also bloß zu warten.

Wie handhabt ihr das? Ich vermute mal, den meisten dürfte etwas Physisches (CD/Vinyl) schon noch wichtig sein, mmh?

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 3983
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Mo Jan 10, 2011 5:57 pm

Die Antwort zur Eingangsfrage ist "nein".

BlackDog
Beiträge: 120
Registriert: Di Nov 11, 2008 8:44 pm

Beitrag von BlackDog » Mo Jan 10, 2011 6:25 pm

Ich mach das selten, und wenn, dann muss das betreffende Album schon entweder nicht mehr anderweitig zu bekommen sein oder mir nicht so wichtig um es auf Platte haben zu müssen.

Benutzeravatar
Kilian
Beiträge: 1572
Registriert: Mo Sep 15, 2008 11:55 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Kilian » Mo Jan 10, 2011 6:58 pm

nur wenn man das enstprechende Album nicht auf CD/Vinyl bekommt, ich es aber unbedingt haben muss :D

Speedo
Beiträge: 5556
Registriert: Mo Jun 13, 2005 5:46 pm
Wohnort: Irgendwo an der Schweizer Grenze

Beitrag von Speedo » Di Jan 11, 2011 7:44 am

Nein, die sind mittlerweile meistens bei der LP dabei...also unnötig..
Bild
1990 - 2005 R.I.P.
Long live the dead!!!

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Re: Kauft ihr mp3s?

Beitrag von Hydro Meteor » Di Dez 06, 2011 3:41 pm

redstar hat geschrieben:
Wie handhabt ihr das? Ich vermute mal, den meisten dürfte etwas Physisches (CD/Vinyl) schon noch wichtig sein, mmh?
physisch kann durch brennen erzeugt werden ;)

als cd- und nicht vinyl-kaeufer gibt es fuer mich einfach viele sachen, wo es sich lohnt den digitalen-schnaeppchen weg zu gehen.

fuer alben die gar nicht, oder fast nicht oder nur als import macht es auch durchaus sinn digital zu kaufen.

und es ist immer eine abwaegung von "nutzen" und "wert" und "haben wollen" :wink:
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 3983
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Di Dez 06, 2011 3:48 pm

Allerdings steht dem im Weg, dass nicht alle Anlagen gebrannte CDs mögen.

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Di Dez 06, 2011 3:52 pm

das problem hatte ich zuletzt etwa 1998 :shock: und wuerde es deshalb immer erstmal eher auf den menschlichen brenner schieben :oops:
musik und der rest - zum lesen - unter www

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 3983
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Di Dez 06, 2011 3:56 pm

Ist unabhängig von dem, der jetzt gerade an einem PC saß, als Nero nach "brennen" fragte. Und auch von dem PC.

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10688
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Di Dez 06, 2011 4:00 pm

da sind viele andere einflussfaktoren. :wink:

und ich geb zu ich habe mit 1998 uebertrieben, konnte aber den fehler jeweils zu von mir vorgenommenen einstellungden des brennprogramms zurueckfuehren. aber ot.

also: ausser mir noch jemand der bereit ist geld fuer blosse datenmengen auszugeben.
musik und der rest - zum lesen - unter www

dear.friends.
Beiträge: 403
Registriert: Di Mär 08, 2011 9:22 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von dear.friends. » Di Dez 06, 2011 8:59 pm

ich kaufe mp3s (vor allem auf bandcamp), weil ich kaum noch CDs oder schallplatte höre

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6549
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Mi Dez 07, 2011 5:26 am

Hydro Meteor hat geschrieben: also: ausser mir noch jemand der bereit ist geld fuer blosse datenmengen auszugeben.
Ich hab einmal nen "Zahl soviel du willst"-Download genutzt, bei Amanda Palmer. Wäre es wahrscheinlich gewesen, dass das Album je regulär hier rauskommt, hätt ich dies aber nicht getan. Und über ein anderes Musikkaufportal hätt ichs evtl auch nicht getan, das war von ihrer Website.
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Speedo
Beiträge: 5556
Registriert: Mo Jun 13, 2005 5:46 pm
Wohnort: Irgendwo an der Schweizer Grenze

Beitrag von Speedo » Mi Dez 07, 2011 6:50 am

Ausgeschlossen ist es nicht, aber: Nur unter der von JCM geschilderten Variante. Einer meiner Liebingskünstler veröffentlicht Lieder als Download-only...ich seh im Digitalen kein adäquates Gegenstück zum Physischen...
Bild
1990 - 2005 R.I.P.
Long live the dead!!!

Antworten