The Fall Of Troy

Eine Liebe zur Musik, eine Liebe zu den Tönen

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13595
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

The Fall Of Troy

Beitrag von Ben K. » Mo Apr 04, 2005 9:00 pm

BildBildBild

Diese drei Burschen sind die Zukunft anspruchsvoller harter Musik!
At The Drive- In/The Mars Volta treffen The Blood Brothers/Converge.

Unglaubliche Breaks, rasante Achterbahnfahrten und verdammt außergewöhnliche musikalische Fähigkeiten kennzeichnen diese Band. Nehmen im Moment ihr zweites Album auf, das dann auch hierzulande erhältlich sein wird.

Hörproben:
Von dem Debütalbum: I Just Got This Symphony Goin / Pt 4

Demos der kommenden EP: Laces Out, Dan / Tom Waits

Und die Kerle sind gerade mal 18 bzw. 19 :!:
Zuletzt geändert von Ben K. am Do Jun 02, 2005 8:01 pm, insgesamt 2-mal geändert.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mo Apr 04, 2005 9:05 pm

Not my thing. :?

Die Gitarren sind langweilig und der Sänger hat das was ich schon an My Chemical Romance und Co(nsorten) nicht mag.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13595
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Apr 04, 2005 9:09 pm

Wusste ich, dass das nicht dein Ding ist :mrgreen:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mo Apr 04, 2005 9:12 pm

Ne, ich mag diesen ganzen Kram nicht. Man sollte schon mehr als 3 Gitarrenstunden genommen haben, bevor man eine Band gründet. Und wieso müssen die alle so fürchertlich ähm ja singen kann man das ja nicht nennen. :roll:

Meine Ohren sind mir zu wertvoll für so Musik :mrgreen:

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13595
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Apr 04, 2005 9:24 pm

Junge, wenn du das auf der Gitarre spielen kannst, was der da spielt, gehen viele Jahre ins Land!
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mo Apr 04, 2005 9:30 pm

Oh, man. Jetzt hab ich da doch wirklich nochmal reingehört. Nee, mit so Musik will ich mich wirklich nicht weiter beschäftigen.

Wenn ich mich anschreien lassen will geh ich zu meiner Mutter. :mrgreen:

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13595
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Apr 04, 2005 9:31 pm

:lol:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13595
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Do Apr 14, 2005 8:09 pm

Genau richtig zum Einschlafen :mrgreen:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Matzee
Beiträge: 275
Registriert: So Mai 16, 2004 6:42 pm
Wohnort: weit im norden

Beitrag von Matzee » Fr Apr 15, 2005 12:33 pm

Geile Fotos aber ;-)

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13595
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Mai 09, 2005 5:33 pm

Heute kam endlich deren Debütalbum aus den USA.
Ich kann die Jungs nur nochmal empfehlen für Leute, die sich auch mal ordentlich das Gehör durchblasen lassen.
Kaum zu glauben, dass die mit 15/16 Jahren das Album aufgenommen haben :shock:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Mi Jun 22, 2005 12:50 pm

Mir gefällt es mittlerweile, auch wenn ich das rumgescreame nicht für nötig halte. Stück 4 und 5 sind der Hammer! Viel weiter bin ich intesiv nicht gekommen. Der Opener ist der schwächste Song. Ja, ich würde sogar sagen, dass sich das ganze von Stück 1-5 kontenuielich steigert. Wie ist dann erst Lied 11? :wink:

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13595
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mi Jun 22, 2005 1:14 pm

Also ich find, das "Rockstar Nailbomb" ein verdammter Blutgrätschenangriff ist und dann dieses höllengeile Riff!!! 8)
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Mi Jun 22, 2005 7:40 pm

Weiß nicht... Ich mag die Art wie er screamed nicht. Bei Refused kommt das ja voll geil, aber da?!? Die Gitarren sind auf jeden Fall der Wahnsinn.

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Sa Feb 27, 2010 12:00 pm

gestern, am 26. februar gab die band ihr karriereende bekannt...

http://thefalloftroy.com/one-last-time-lose-your-minds/

maaan, und ich hab sie nicht mehr live erleben können..
Rend Mig i Røven!

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13595
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Do Mai 22, 2014 4:21 pm

deg hat geschrieben:gestern, am 26. februar gab die band ihr karriereende bekannt...

http://thefalloftroy.com/one-last-time-lose-your-minds/

maaan, und ich hab sie nicht mehr live erleben können..
Die Band hat sich wohl wieder in ursprünglicher Formationen reuniert. Habe ich gerade beiläufig rausgefunden, als ich mal wieder die ersten beiden Alben rausgekramt habe. Immer noch unglaublich, dass die Dinger mit 16 bzw. 18 Jahren geschrieben wurden.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Antworten