Grand Hotel van Cleef

Eine Liebe zur Musik, eine Liebe zu den Tönen

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Grand Hotel van Cleef

Beitrag von Carsten R. » Fr Dez 03, 2004 3:33 pm

aus dem GHvC-Newsletter:

Liebe Freunde!

Wir sind sehr, sehr froh und stolz euch mitteilen zu dürfen, daß das neue Kettcar Album
am 7. März 2005 (unabsichtlich, aber dennoch erwähnenswert am Geburtstag von Thees´ Mutter) erscheint. Die Jungs waren lange im Studio und das Resultat sind 11 neue Songs, mehr Infos dazu später.
Aber wir wollen noch mitteilen, dass bereits am 14.Februar die erste Single des Albums erscheint. Sie hört auf den Namen "48 Stunden" und (das ist jetzt die Meinung von
Thees) " ist der schönste Kettcar Song seit immer und jemals". Auf der Single sind noch zwei Songs, die nicht auf der Platte sein werden. Wir sind hier ja nicht bei der "Schreit den namen meiner Mutter Single" hahaha!

Also anstreichen im Terminkalender und hach... der Song ist super!

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Fr Feb 11, 2005 2:42 pm

Man muss sie schon für ihre genialen Newsletter lieben:

Lieber Internetzbenutzer, liebe Internetzbenutzerin!

Man konnte den Frühling durch die ersten sonnendurchfluteten Tage des
Februars riechen. Das ist gut! Das haben wir uns verdient!

Hier in aller Länge die Neuigkeiten aus dem Grand Hotel.
Nachdem der Grand Hotel van Cleef Cup in allen Gazetten hohe Wellen
geschlagen hat, wollten wir euch noch etwas schönes Berichten. Nachdem ein
Mitarbeiter unseres Knuffelvertriebes Indigo den massiven gehärteten
Lederball mit voller Wucht dahin bekam, wo fasst keine Sonne mehr scheint,
waren sich alle Männer, egal welcher Religion, sexueller Orientierung oder
sonst was, einig und zogen ca. 5 Sekunden die Luft durch ihre Zahnlücken ein
(okay bei thees war das dann nicht zuhören) & ließen die Luft wieder mit
einem Ohauahauahau raus. Weltfrieden scheint möglich. Alle waren sich einig.
Der Leidensdruck muss nur hoch genug angesetzt werden!

Props noch mal an das Team vonner Spex, wegen denen wir mal eben innerhalb
von Minuten den gesamten Turnierplan umgeschmissen haben. Begründung: ?Einer
aus unserem Team muss um 18.00 am Flughafen sein, weil er heute Nacht noch
in London auflegen muss.? Respekt dafür! Also an uns wegen für die
Koordinierung und an die Spex wegen dem Fame!

Tagesordnungspunkt 1:

Die Single ?48 Stunden? wird am nächsten Montag, den 14. Februar in den
Läden stehen.
Neben dem schönsten Stück seit ?Perfect Day? von Lou Reed, der, wenn man das
Galore Interview mit ihm ließt ein wenig unfreundlicher als Marcus Wiebusch
scheint, sind auf der CD noch ?die längste Zeit, die du verbringst? und
?Wieso eigentlich Indiecharts, Digger!?.

Nur zum Verständnis, es handelt sich nicht um zweitklassige Remixe, sondern
einfach um 2 Lieder die nicht auf dem Album sein werden!

Wenn jemand die MCd bei seinem örtlichen Plattendealer nicht bekommen kann,
bitte einfach beim freundlichen Menschen an der Kasse melden und sagen: ich
hätte gerne die MiniCd mit der Bestellnummer 5295-2 oder einfach einmal ?48
stunden?, bitte.
Wenn dann eine Western DVD bestellt wird, sind sie selber Schuld!

Tagesordnungspunkt 2

Kettcar Tourtermine

Die Jungs bedanken sich eindeutig für die schönen Club van Cleef Karawanen
in Wien, München, Bremen und Dortmund!
Die nächsten Tourtermine sind:

14.02 Leipzig / Werk2
15.02 Stuttgart / Röhre ( SOLDINGER OUT!)
17.02 Düsseldorf / zakk ( AUCH SOLDINGER OUT!)
18.02 Potsdam / Lindenpark
18.03 Göttingen / Junges Theater
19.03 Platenlaase / Cafe Grenzbereich

Es tut uns Leid mitzuteilen, aber einige Konzerte tendieren schon gegen
ausverkauft! Also Versucht euer Glück!


Tagesordnungspunkt 3)

Es gibt zur kettcar Schallplatte einige Releaseparties.
Hier sind die Termine!

08.03.05 MTC @ Introduction Köln
05.03.05 Das Keller München
05.03.05 Stone Age Saarbrücken
05.03.05 Club Zero Arnsberg
05.03.05 Römer Bremen
04.03.05 Rockwerk Hof
04.03.05 Schwuzz Berlin
04.03.05 Kantine Augsburg
04.03.05 Club Prag Stuttgart
02.03.05 Circus Maximus Koblenz

Unter anderem werden Cd?s und Vinyl verlost, aber das Highlight, bei dem
jeder gewinnt, dürften die Uraufführungen der Kettcar Dvd sein. Könnt ihr
dann abfilmen mit euren Hightech Handys und:
aus rechtlichen Gründen darf ich hier meine fünf Lieblingsstellen noch nicht
aufzählen.
Das war nat. Quatsch mit den rechtlichen Gründen.
Erzähl ich trotzdem nicht!

Tagesordnungspunkt 4)

Olli Schulz und der Hund Marie sind im Studio und nehmen das Schlagzeug auf!
Danach geht?s auf die Insel wo der Rest aufgenommen wird!
Swen Meyer will sich dabei das Rauchen abgewöhnen. Das heißt, dass er hört
wie ein Luchs dann!


Tagesordnungspunkt 5)

Tomte gehen im April ins Studio! Aus kompositorischen Zwecken hält sich
Thees Uhlmann häufiger im Wendland auf, um in der Abgeschiedenheit von
endgelagerten Castoren (was für ein schöner Euphemismus) sich inspirieren zu
lassen. Also nicht wundern, wenn zwischen Clenze und Bischof,
Priesbeck und Grünhagen ein halbgrosser Mann mit einer Buttermilch und
Zigarette in der Hand durch die Gegend stolpert und darauf wartet das die
Muse (nicht die Band!!) im ein Bein stellt.


Tagesordnungspunkt 6)

Heh, ihr Emule Füchse. Opiononleadertum demonstrieren dadurch, dass ihr auf
den nächsten Konzerten schon die neuen Lieder mitsingt? Dann die Girls
beeindrucken und sagen ?Ja, ich kenne das schon, weil ich Freund bin mit
der Band. Haben sie mir schon zugeschickt! Ist echt super die Platte!?? Ist
auch okay! Kann mal bitte jemand untersuchen, wie hoch die Quote zwischen
Männern und Damen ist, die runter laden? Diese haptische ( benutze ich
übrigens wegen Ellinghausenhof das Wort) ?wollen, wollen, wollen, haben,
haben, haben...!? ist doch eher eine männliche Eigenschaft, oder?
Auf jeden Fall wollten wir nur sagen, dass die richtige CD sich dann von dem
Internetzgelöte doch sehr unterscheidet in den Songs und dem Mastering und
so.
Und die DVD ist auch nicht dabei, obwohl die habt ihr ja auf euren Handys. [ :lol: ]
Ach, wie lustig ist die digitale Welt. Und die richtige erst einmal! [ :!: ]

Wir wünschen euch das beste Wochenende, das man haben kann!

Dein
theesreimersimonmarcusgernethomaserikfranklarsdennistimomaxdanaxelsongibbert
befreiungolliandreundalle

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Feb 17, 2005 9:29 pm

Wie passend: Im ehemaligen Grand Hotel am Kurfürstendamm war am Montag Premiere des Kinofilms mit Livegig von Hansen:
Bild

Der Film wird allerdings erst im Herbst in die Kinos kommen. Der Soundtrack ist für Oktober angesetzt.

Fahrplan van Cleef:
März: Kettcar-Album
Mai: Olli Schulz-Album
September: Max Schröder (der Hund Marie) Debüt,
August: Festival van Cleef (Hamburg - Stadtpark)
Oktober: Kinostart "Keine Lieder über Liebe" + Hansen-Album
Januar '06: Tomte-Album

:D :D :D

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mo Mär 07, 2005 12:35 pm

Neue Labelhomepage:
www.ghvc.de

Schönes, schlichtes, übersichtliches Design :D

Benutzeravatar
styleschleuder
Beiträge: 378
Registriert: Do Dez 23, 2004 5:40 pm
Wohnort: Spädinghausen
Kontaktdaten:

Beitrag von styleschleuder » Mo Mär 07, 2005 12:39 pm

viel übersichtlicher als die alte.

nett. sehr nett!
Bild

Wuselkind
Beiträge: 158
Registriert: So Jan 30, 2005 3:48 pm
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von Wuselkind » Di Mär 08, 2005 2:26 pm

Oh nein, ich kanns nicht fassen.
Hier im verdreckten Zero war eine Releaseparty?
Und ich hab Weiberabend gemacht, weil ich dachte es wär nix los. Dabei war doch Bring the Noise... argh.
Ich bin so blöd blöd blöd. Ich hab hier gesessen und tatsächlich Oasis gehört.
Na immerhin.
Dummchen. ;)
:arrow: Blond
I do believe it’s true
That there are roads left in both of our shoes
If the silence takes you
Then I hope it takes me too

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Mär 30, 2005 2:52 pm

Top1)
Die Jungs sind weg, ach herrje.....!
Thomsen und Theesen alleine im Büro. Schreien sich an.
Verlustschmerz!
Heute morgen um 7.00 rollte der Nightliner vom Hof und Thomas und Thees
wunken mit Tempo Taschentüchern und das einzige was wir noch sahen, waren
�FUCK Finger� die gegen die Rückscheibe des Busses gedrückt wurden . Die
Rüpel von der letzten Bank! Das nächste war per Telefon: �Friedel hat
gerade den Turboboost bei Breakout 3 klar gemacht! Ööööödinger!�
Neid ist ein Wort, das so weit von dem entfernt ist, was wir empfinden, wie
das Wort Norden von Süden!
Jungs, viel Glück alles gute. Passt gut auf Simon auf! Den brauchen wir
noch!
Hier die Tourdaten zum letzten mal!

31.03.2005 köln, live music hall
mit: miss antarctica

01.04.2005 saarbrücken, garage
mit: miss antarctica

02.04.2005 mannheim, feuerwache
mit: miss antartica

03.04.2005 münchen, backstage
mit: Pale

04.04.2005 wien, arena
mit: Pale

05.04.2005 dresden, star club
mit: Pale

06.04.2005 berlin, columbia club
mit: Pale

07.04.2005 hamburg, grünspan

08.04.2005 hamburg, große freiheit 36
mit: Pale
ausverkauft

09.04.2005 hamburg, große freiheit 36
mit: Pale
AUSVERKAUFT!


Top 2)

Hier was wegen des zweiten kettcar Videos:

Liebe Leute
Jetzt brauchen wir mal wirklich eure Hilfe.
Wir drehen am 10.4. in Nürnberg unser Video zu �Deiche�.
Hierfür brauchen wir ca. 150 Statisten. Sagt der Regisseur. Ist dann so.
Es geht um 17:00 Uhr los und dauert ca. 5 Stunden.
Was wir bieten ist:
Essen, Trinken, jeder Statist bekommt den GHVC-Sampler (mit Maritime,
Marr, Bernd Begemann, Death Cab for cutie) und eine Erfahrung mehr im
Leben. Es gibt leider kein Statistenhonorar.
Bei Interesse bitte nur ernstgemeinte emails mit Name , Wohnort und
Alter an:
verstel@freenet.de
Das ist die Produktionsleitung und die erklärt euch dann den Rest. Dann
könnt ihr euch immer noch überlegen, ob ihr das zusammen mit uns
durchzieht.
Wir würden uns freuen und hoffen auf eure Bereitschaft am größten
Videoclip aller Zeiten beteiligt zu sein.

Hat �Da Bus� selbst geschrieben. Deswegen auch der halbwegs verständliche
Satzbau!


Top 3)

Club van Cleef am Samstag im grünen Jäger!
Windgassen und Korf... zwei Plattenteller, zwei verschiedene musikalische
Horizonte, aber beide schön beschränkt bis zum Anschlag.
Nein, beide im gleißenden Licht der schönsten Rock und Popmusik der letzten
8 Jahre!
Ramakanauskas kommt auch, da wo du immer Mentholzigaretten schnorren kannst!


Top 4)
Der Sieger der �Ich klebe mal Kettcar Aufkleber irgendwo hin, wo es lustig
ist�-Aktion steht fest und hat auch gewonnen.
Es ist niemand der einen Aufkleber auf eine Bierflasche geklebt hat. Sonst
hätte es auch 23 Gewinner gegeben.
Fump!!!!
Die Gallerie mit allen aufklebern heute abend bei kettcar.net sagt die
Webmistress. So gegen 20.00! aber nicht böse sein wenn es 20.15 ist!


Top5)
Aftershow vom kettcar Konzert ist im kdw. Vielleicht machen wir noch Spass
durmherum. Diashow oder so!

Top6) die ersten Olli Schulz und der Hund Marie Songs haben Herz zerrisen
und am Ende gleich wieder zusammengeflickt! Herrje!

Top7) GHvC Mitarbeiter des Monats in Arbeitskleidung im Anhang wenn es
klappt! klappt bestimmt nicht

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Jun 23, 2005 8:21 pm

Die ersten Infos über "Keine Lieder über Liebe":

Kinostart: 27. Oktobber 2005

Der Soundtrack, also das Album von Hansen, erscheint am 24.10.2005

Die erste Single heißt "Kamera" und erscheint Anfang September

Im Juli gibt es drei Showcases:
26.7.2005 Berlin - Postbahnhof
28.7.2005 München - Ampere
29.7.2005 Hamburg - Knust

Zum Kinostart ist dann nochmal eine Tour geplant.

Das Tomte Album wird deswegen -wie schon lange bekannt- erst im Januar erscheinen, auch wenn es wohl bald fertig ist.

Benutzeravatar
AssCobra
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mai 09, 2005 3:33 pm
Wohnort: Oberpfalz

Beitrag von AssCobra » Fr Jun 24, 2005 5:23 pm

04.03.05 Rockwerk Hof
saustark, da war ich! und ich muss sagen, dass es echt super war! ist zwar schon fast verjährt, aber das wollte ich mal an dieser stelle erwähnen, dass bei uns in der nähe auch mal gute veranstaltungen sind!
are you ready for some darkness ???

Anne
Beiträge: 59
Registriert: Sa Feb 19, 2005 5:00 pm
Wohnort: HH / HB
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne » Di Jul 05, 2005 1:51 pm

27. Oktober? DIE HIER sagen aber 10.11. ..
Muss ich mal fragen gehen oder so...
Und ich sah, dass der Strand nur das Ende von Land
und nicht mehr der Anfang von Meer war

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Di Jul 05, 2005 1:54 pm

Keine Ahnung. So VÖ-Daten werden ja gerne öfter mal verschoben.
Ich kann nur immer die letzte ofizielle News der Plattenfirma weitergeben.

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Jul 20, 2005 5:04 pm

Jaaaaaaaaa. Wie lange haben wir darauf gewartet. Club van Cleef im Rhein-Main-Gebiet :D

08.10.2005 Frankfurt, Moussonturm
Club van Cleef mit DJs Reimer und Simon und einer Akustikshow von Erik und Marcus im Rahmen der Kampagne " I Can`t relax in Deutschland"

stiller
Beiträge: 6732
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » Do Jul 21, 2005 7:49 am

schön. :D

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Di Aug 02, 2005 4:11 pm

Hier ist das GHvC.

Was machen Leute, die sich in einer Interessengemeinschaft zu Förderung des kleinstädtischen Konsums zusammen geschlossen haben? Richtig! Sie reißen irgendwas ab und bauen da ein suuuper Einkaufzentrum hin. Dort hinein kommt ein Schlecker, ein TUI Reisebüro, eine Bowlingbahn (finanziert mit Geld aus dem Rotlichtmilieu), ein griechisches Restaurant, wo nicht schmeckt und dann bleiben noch 8 Ladenlokale frei in die dann die Frauen von irgendwelchen ortsansässigen Elektro-, Sanitär- oder Bauunternehmermagnaten ziehen und da Läden aufmachen, damit sie was eigenes haben.
Da verkaufen sie dann Holzspielzeug aus der 3. Welt, Naturheilkosmetika oder edle, italienische Essenssachen und Rotweine (der Laden heißt dann in 2/3 aller Fälle �Ars Vivendi�), die sich kein Mensch leisten möchte.
Die bleiben dann immer so 8 Monate drin, machen dicht und dann zieht der nächste Laden ein, wo sich der Mann das leisten kann!

Haben wir jetzt auch so gemacht:

Wir haben einen neuen GHVC SHOP! Ist jetzt besser zu verstehen, besser in der Abwicklung und besser, weil�s besser aussieht. Hier einen Gruß und Dank an den Kreator des Shops und schlechtgelauntesten Menschen Deutschlands: Markus Hempfling! Danke mrks! Anschauen unter www.ghvc.de

Als besonderes Eröffnungsangebot haben wir für uns und euch die bahnbrechende Platte von Elliott Smith �Either/or� für 11 Euronen (wie der Metal Hammer immer schreibt) im Angebot. Wie stolz wir darauf sind brauchen wir euch nicht zu sagen!

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Mi Aug 03, 2005 2:22 pm

Carsten R. hat geschrieben:Jaaaaaaaaa. Wie lange haben wir darauf gewartet. Club van Cleef im Rhein-Main-Gebiet :D

08.10.2005 Frankfurt, Moussonturm
Club van Cleef mit DJs Reimer und Simon und einer Akustikshow von Erik und Marcus im Rahmen der Kampagne " I Can`t relax in Deutschland"
Yeah, bin dabei. Räuberhöhle sind nun auch am Start 8)

Antworten