The Libertines

Eine Liebe zur Musik, eine Liebe zu den Tönen

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11600
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Sa Feb 05, 2005 5:57 pm

Ich muss zugeben mir gehen diese ganzen Meldungen über Doherty ziemlich auf die Nerven. Der soll sich endlich mal zusammenreißen und dann sollen sie dieses Jahr auf dem SoSi spielen. Und wenn's wirklich sein muss (aber nur im Notfall) von mir aus auch ohne Doherty. Dann kann man wenigstens davon ausgehen, dass das Konzert zu Ende gespielt wird.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13648
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Feb 22, 2005 12:29 pm

Was es nicht alles gibt :shock:

Pete Doherty hat sich einer Bein-Operation unterzogen, bei der ihm ein Implantat eingesetzt wurde, das das Verlangen nach Heroin eindämmen soll - dies berichtet der Internetdienst Femalefirst.

Der Babyshambles Frontmann hatte am Samstag die Drogenentzugsklinik in London verlassen. Seine körperliche Abhängigkeit von Heroin hat er dort angeblich besiegt, bei der psychischen Rehabilitierung soll ihm jetzt das Implantat im Oberschenkel helfen.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11600
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Mi Feb 23, 2005 7:33 am

Carl Barat scheint jetzt ein Soloalbum herauszubringen. Ich vermute mal, dass sich erst danach entscheidet wie's mit den Libertines weitergeht.


Press Release - Carl Barât Signs to Vertigo


The Libertines’ Carl Barât is embarking on a solo career, the result of a new longterm and worldwide recording deal with the Vertigo label.

Barât - who co-founded The Libertines with Pete Doherty – is currently writing material for his debut solo album, provisionally scheduled for release at the end of this year.

He is also forming a band that will include members of The Libertines, whose future has been put on hold while Barât focuses on his solo work.

Vertigo is an imprint of Mercury Records. Says Managing Director Greg Castell: “Carl is one of the greatest talents in modern music. His contribution to The Libertines was fundamental to the band’s success and we’re delighted to have the opportunity of working closely with him”.

Barât’s solo work will be A&R’d by Alan McGee, the esteemed founder of Creation Records

Barât was the guitarist, vocalist and co-songwriter in The Libertines, who made their debut with the acclaimed ‘Up the Bracket’ album in October 2002. The band’s second platinum selling album, simply called ‘The Libertines’, was released in August 2004.

Quelle: www.thelibertines.org.uk

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13648
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Mär 01, 2005 10:40 am

Das war ja zu erwarten :roll:

"Wie das britische Revolverblatt 'The Mirror' in Erfahrung bringen konnte, hat Pete gerade mal eine Woche nach Verlassen der Entzugsklinik wieder angefangen, Crack zu nehmen.
Der Babyshambles Frontmann soll nach dem Gig seiner Band in London hinter der Bühne herumgetorkelt sein und 'kräftig Crack geraucht haben', steckte Pete's Biograph Pete Welsh dem Blatt. 'Er weiß, dass er sich damit umbringt', so Welsh weiter.
Im Gegensatz zu seiner Drogensucht, gehört die Beziehung mit Supermodell Kate Moss anscheinend wirklich der Vergangenheit an, will der Mirror außerdem wissen. Sie soll ihn schon während des Klinkaufenthalts in die Wüste geschickt haben. Armer Pete..."

quelle: mtv.de
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

stiller
Beiträge: 6732
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » Mi Mär 02, 2005 5:11 pm

ach mann. scheiß drogen.

Kaan K.
Beiträge: 5167
Registriert: So Mai 16, 2004 6:18 pm

Beitrag von Kaan K. » Mo Mär 14, 2005 2:04 pm

Doherty und Moss: Hochzeit

Pete Doherty hat Berichte bestätigt, dass er sich mit Kate Moss verlobt hat und behauptet, dass sie schon im kommenden Monat vor den Traualtar treten könnten.

Der ehemalige Frontmann der Libertines und das Supermodel waren im Januar zusammengekommen, nachdem die 31-jährige Laufstegschönheit sich auf der Party zu ihrem Geburtstag in den bekennenden Heroinabhängigen verliebt hatte. Moss hatte bereits in der vergangenen Woche für Verlobungsgerüchte gesorgt, als sie mit einem goldenen Ring am Finger gesehen wurde. Doherty: "Ja, es ist wahr, ich habe sie gebeten meine Frau zu werden - und sie hat 'Ja' gesagt. Ich habe zu ihr gesagt, dass sie mich wohl heiraten muss, wenn wir zusammenbleiben. Sie hat mir kein Wort geglaubt und ich war ziemlich verunsichert. Aber wer wäre das nicht? Schließlich ist sie eine der schönsten Frauen der Welt. Glücklicherweise hat sie 'Ja' gesagt."

Das Paar will Berichten zufolge noch Anfang nächsten Monats heiraten, weil der Frontmann der Babyshambles zu vier Jahren Gefängnis verurteilt werden könnte, wenn er am 18. April des Raubes und der Körperverletzung schuldig gesprochen wird. Doherty: "Wir haben noch keinen Termin festgelegt, aber wenn die Sache vor Gericht schlecht für mich ausgeht, müssen wir noch vor Prozessende heiraten. Wir haben so viel um die Ohren, wir können nicht soweit voraus planen."


gmx.de

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13648
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Mär 14, 2005 2:34 pm

:lol:
Was ein Witz! Ich räum denen nicht länger als 3 Monate ein!
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
ben
Beiträge: 404
Registriert: Mi Dez 22, 2004 6:35 pm

Beitrag von ben » Mo Mär 14, 2005 4:39 pm

Benjamin K. hat geschrieben::lol:
Was ein Witz! Ich räum denen nicht länger als 3 Monate ein!
britney hatte 3 stunden oder??
pete schafft die 2...

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13648
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Apr 19, 2005 11:02 am

Carl Barat und Pete Doherty wurden zusammen in einer Bar gesehen, wo sie sich heftigst umarmten und sehr ausgelassen miteinander plauderten. Das war das erste Treffen seit über einem Jahr. Reunion? :D
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » Di Apr 19, 2005 1:30 pm

das wär ja zu schön...

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11600
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Di Apr 19, 2005 1:43 pm

Da wäre ich ja gerne dabeigewesen. Der NME ist echt 'ne beschissene Zeitung, aber wo die überall ihre Augen haben, ist krass. Lustig auch der letzte Satz:
For more news on Barat and Doherty’s reunion, stay tuned to NME.COM.

Als ob sie die Exklusivrechte auf die Reunion-Show gekauft hätten.

Benutzeravatar
Matzee
Beiträge: 275
Registriert: So Mai 16, 2004 6:42 pm
Wohnort: weit im norden

Beitrag von Matzee » Di Apr 19, 2005 1:47 pm

Drooooooooooooogen sind verlooooooooooooooogen 8)

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13648
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Fr Mai 20, 2005 12:31 pm

Carl Barat wird am 27. Juni die nächste "Under The Inluence" Compilation stellen und tritt damit in die Fußstapfen von u.a. Morrisey, Ian Brown und Paul Weller.

Tracklist:

The Mamas And The Papas – ‘Dream A Little Dream’
David Bowie – ‘Oh You Pretty Things’
Bob Dylan – ‘Hurricane’
The Small Faces – ‘The Universal’
The La’s – ‘Son Of A Gun’
Supergrass – ‘Sitting Up Straight’
New York Dolls – ‘Personality Crisis’
The Clash – ‘Remote Control’
The Jam – ‘Eton Rifles’
The Stranglers – ‘No More Heroes’
The Specials – ‘Too Much Too Young’
The Smiths – ‘Bigmouth Strikes Again’
Moldy Peaches – ‘Who’s Got The Crack’
Pulp – ‘Sorted For E’s And Wizz’
The Streets – ‘Fit But You Know It’
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
hannah
Beiträge: 1895
Registriert: Di Jun 29, 2004 7:43 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von hannah » Fr Mai 27, 2005 3:22 pm

:shock: ich habe gerade bei TAFF (!!!) eine meldung über pete gesehen, also dass er wegen seiner freundin kate moss mit den drogen aufhören will (was wir ja schon wussten...).
ich hätte nicht gedacht dass ich mal meldungen über paris hilton, pete, und marc terenzi (?) in dieser reienfolge hintereinander sehe. :?

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Sa Mai 28, 2005 9:38 am

Wirklich nicht schlecht. ...Und ich war schon geschockt als ich bei den RTL2-News eine Meldungen einzig und allein über Thom Yorke gesehen habe.

Antworten