Meine Peinlichsten Lieblingssongs

Eine Liebe zur Musik, eine Liebe zu den Tönen

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13682
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Okt 29, 2013 8:46 pm

Birdy - Light Me Up

Ich mag die Gesangsmelodie im Refrain einfach :oops:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Danger_Dustin
Beiträge: 671
Registriert: Mo Dez 24, 2007 7:42 am
Wohnort: Phnom Penh

Beitrag von Danger_Dustin » Mi Okt 30, 2013 12:45 pm

die Rezi hat mich daran erinnert, dass es von der Band einen einzigen Song gibt der hängen bleibt (was damals schon prophezeit wurde)

Panic At The Disco - I Write Sins Not Tragedies

Ich habs bestimmt 2 Jahre nicht mehr gehört und seit ner Stunde nen Ohrwurm! :lol:

Benutzeravatar
Arne L.
Beiträge: 331
Registriert: Mo Jul 22, 2013 12:50 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Arne L. » Di Nov 19, 2013 10:48 am

Der Gesang von Justin Timberlake in "Holy Grail" holt mich in manchen Momenten ein und dann muss ich laut mitsingen...

stiller
Beiträge: 6732
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » Do Jan 22, 2015 10:05 am

Ichmagjadasaktuellealbumvontaylorswiftganzgerne. :oops:

Benutzeravatar
Lewis
Beiträge: 510
Registriert: Do Nov 20, 2008 1:03 pm

Beitrag von Lewis » Mi Jan 28, 2015 11:20 pm

Die war schon immer großartig, falscher Thread!

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10715
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Re: Meine Peinlichsten Lieblingssongs

Beitrag von Hydro Meteor » Di Nov 12, 2019 12:54 pm

Ich bin entsetzt, dass ich das aktuelle Post Malone Album tatsächlich irgendwie mag.
musik und der rest - zum lesen - unter www

Antworten