Blur

Eine Liebe zur Musik, eine Liebe zu den Tönen

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

matthias
Redaktion
Beiträge: 11640
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Blur

Beitrag von matthias » Fr Sep 30, 2005 6:33 am

"Wir arbeiten schon an einem neuen Blur-Album, aber es ist noch sehr rudimentär. Der Grund dafür ist, dass wir beschlossen haben, wenn wir je ein neues Album machen, machen wir es zu dritt - und ich muss Gitarre spielen. Und weil ich nicht gerade ein begnadeter Gitarrist bin, muss es richtig stupid and basic punk rock sein."

Ohne Graham Coxon also.

stiller
Beiträge: 6736
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » So Okt 02, 2005 7:19 pm

:(

Uh huh him
Beiträge: 2318
Registriert: Di Mai 31, 2005 5:50 pm
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Uh huh him » So Okt 02, 2005 8:50 pm

ach, der Damon sagt viel wenn der Tag lang ist :lol:

das wird ganz sicher kein stupides Punkrock-Album sein, und wenn doch, dürft ihr mich dann in diesem Thread hier auslachen! 8)

Stefan V.
Beiträge: 4469
Registriert: Di Mai 25, 2004 2:46 pm
Wohnort: Aachen

Beitrag von Stefan V. » Mo Okt 03, 2005 12:28 am

Uh huh him hat geschrieben:ach, der Damon sagt viel wenn der Tag lang ist :lol:

das wird ganz sicher kein stupides Punkrock-Album sein, und wenn doch, dürft ihr mich dann in diesem Thread hier auslachen! 8)
Ich bastel schon mal den Lachsack. :wink: Aber ich lass mich überraschen.

Katy Bundy
Beiträge: 3645
Registriert: So Mai 08, 2005 4:22 pm
Wohnort: Spießbaden

Beitrag von Katy Bundy » Mo Okt 03, 2005 11:17 am

Schade. :(
Mal gucken was dabei rauskommt. :lol:
Ich glaube nicht,dass es schlecht wird. :wink:
We want to howl!

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13802
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mi Okt 19, 2005 3:07 pm

Anhänger von Blur dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf neues Material ihrer Brit-Pop Favoriten machen. Auf Xfm.com verriet Damon Albarn, dass neue Songs bereits existieren würden und man sie nur noch aufnehmen müsse. Möglicherweise soll dies bis Ende des Jahres geschehen und in EP-Form veröffentlicht werden. Musikalisch soll das Ganze äußerst gegensätzlich zu Albarns aktuellem Projekt, den Gorillaz, klingen. Die Songs seien aggressiver und zugleich entspannt - klingt interessant.
Quelle: visions.de
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Speedo
Beiträge: 5556
Registriert: Mo Jun 13, 2005 5:46 pm
Wohnort: Irgendwo an der Schweizer Grenze

Re: Blur

Beitrag von Speedo » Mi Okt 19, 2005 3:23 pm

matthias hat geschrieben:"Wir arbeiten schon an einem neuen Blur-Album, aber es ist noch sehr rudimentär. Der Grund dafür ist, dass wir beschlossen haben, wenn wir je ein neues Album machen, machen wir es zu dritt - und ich muss Gitarre spielen. Und weil ich nicht gerade ein begnadeter Gitarrist bin, muss es richtig stupid and basic punk rock sein."

Ohne Graham Coxon also.
Hihi, dann müsste ich mir ja echt mal überlegen en Blur-Album zu kaufen...
Bild
1990 - 2005 R.I.P.
Long live the dead!!!

Katy Bundy
Beiträge: 3645
Registriert: So Mai 08, 2005 4:22 pm
Wohnort: Spießbaden

Beitrag von Katy Bundy » Mi Okt 19, 2005 5:13 pm

hast du keins?hach,da hab ich ne Idee :idea:
We want to howl!

Speedo
Beiträge: 5556
Registriert: Mo Jun 13, 2005 5:46 pm
Wohnort: Irgendwo an der Schweizer Grenze

Beitrag von Speedo » Mi Okt 19, 2005 5:15 pm

Oje... :roll: :lol:

Edith: Ich sollte lernen, manchmal meine Klappe zu halten :roll:
Bild
1990 - 2005 R.I.P.
Long live the dead!!!

Katy Bundy
Beiträge: 3645
Registriert: So Mai 08, 2005 4:22 pm
Wohnort: Spießbaden

Beitrag von Katy Bundy » Do Okt 20, 2005 8:15 am

Blur machen ganz wunderbare Depri-Songs. :D Klingt komisch,ist aber so. :wink:
We want to howl!

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Sa Nov 05, 2005 2:02 pm

Im vergangenen Monat erklärte Albarn, Blur wollen - entgegen früherer Aussagen - nun doch als Trio weitermachen, er selbst wolle sich dabei als Gitarrist verdingen und das neue Album solle irgendwann 2006 erscheinen (wir berichteten).

Nun hat die Band offenbar ihre Pläne geändert. Wie Albarn dem Radiosender XFM verriet, planen er und seine beiden Kollegen, noch im Lauf diesen Jahres eine „aggressively laid back" EP herauszubringen.

Allerdings wird man bei der Suche nach dem guten Stück auf sein Glück vertrauen müssen, denn an die große Glocke hängen wollen die Drei den Release nicht.

Albarn, etwas kryptisch: „Ich schätze, wir werden zuerst eine EP machen, irgendwann Ende diesen Jahres. Aber ihr werdet davon wahrscheinlich nichts mitbekommen, denn sie wird einfach `herauskommen´. Wir wollen den Ball ganz flach halten. Sie wird herauskommen, aber niemand wird wissen, dass sie von uns ist, weil sie so, naja, anders sein wird, als man uns kennt. Wir haben die Songs bereits, aber wir werden sie innerhalb weniger Stunden aufnehmen und die Sache ganz entspannt angehen. Damit meine ich nicht "entspannt" in musikalischer Hinsicht. Aggressiv entspannt. Es ist das genaue Gegenteil von dem, was die Gorillaz machen.”

Sympathisch offenherzig fügt er hinzu: "Ich kann schon allein aufgrund meiner sehr rudimentären Gitarrenkenntnisse einfach kein weiteres Blur-Album mit diesen großen Soundlandschaften und so machen. Ich will singen und Gitarre spielen, also müssen wir mit drei Akkorden auskommen, denn ich kann nur drei Akkorde spielen, ohne dabei auf die Gitarre zu schauen.“

Um die Weihnachtszeit herum wollen sich die „neuen“ Blur in einigen britischen Pubs erstmals der Öffentlichkeit stellen.

musikexpress.de

Katy Bundy
Beiträge: 3645
Registriert: So Mai 08, 2005 4:22 pm
Wohnort: Spießbaden

Beitrag von Katy Bundy » Sa Nov 05, 2005 2:16 pm

YEAH 8)
We want to howl!

Speedo
Beiträge: 5556
Registriert: Mo Jun 13, 2005 5:46 pm
Wohnort: Irgendwo an der Schweizer Grenze

Beitrag von Speedo » Sa Nov 05, 2005 2:18 pm

Carsten R. hat geschrieben:
Im vergangenen Monat erklärte Albarn, Blur wollen - entgegen früherer Aussagen - nun doch als Trio weitermachen, er selbst wolle sich dabei als Gitarrist verdingen und das neue Album solle irgendwann 2006 erscheinen (wir berichteten).

Nun hat die Band offenbar ihre Pläne geändert. Wie Albarn dem Radiosender XFM verriet, planen er und seine beiden Kollegen, noch im Lauf diesen Jahres eine „aggressively laid back" EP herauszubringen.

Allerdings wird man bei der Suche nach dem guten Stück auf sein Glück vertrauen müssen, denn an die große Glocke hängen wollen die Drei den Release nicht.

Albarn, etwas kryptisch: „Ich schätze, wir werden zuerst eine EP machen, irgendwann Ende diesen Jahres. Aber ihr werdet davon wahrscheinlich nichts mitbekommen, denn sie wird einfach `herauskommen´. Wir wollen den Ball ganz flach halten. Sie wird herauskommen, aber niemand wird wissen, dass sie von uns ist, weil sie so, naja, anders sein wird, als man uns kennt. Wir haben die Songs bereits, aber wir werden sie innerhalb weniger Stunden aufnehmen und die Sache ganz entspannt angehen. Damit meine ich nicht "entspannt" in musikalischer Hinsicht. Aggressiv entspannt. Es ist das genaue Gegenteil von dem, was die Gorillaz machen.”

Sympathisch offenherzig fügt er hinzu: "Ich kann schon allein aufgrund meiner sehr rudimentären Gitarrenkenntnisse einfach kein weiteres Blur-Album mit diesen großen Soundlandschaften und so machen. Ich will singen und Gitarre spielen, also müssen wir mit drei Akkorden auskommen, denn ich kann nur drei Akkorde spielen, ohne dabei auf die Gitarre zu schauen.“

Um die Weihnachtszeit herum wollen sich die „neuen“ Blur in einigen britischen Pubs erstmals der Öffentlichkeit stellen.

musikexpress.de

Das klingt definitiv nach Punk...
Bild
1990 - 2005 R.I.P.
Long live the dead!!!

ira4ever
Beiträge: 340
Registriert: Mi Dez 22, 2004 3:27 pm
Wohnort: herbrechtingen-süd
Kontaktdaten:

Beitrag von ira4ever » Sa Nov 05, 2005 8:31 pm

JUHU!BLUR SIND DIE BESTEN!

Katy Bundy
Beiträge: 3645
Registriert: So Mai 08, 2005 4:22 pm
Wohnort: Spießbaden

Beitrag von Katy Bundy » Sa Nov 05, 2005 9:21 pm

Egal was die machen...geil wird es so oder so! 8)
We want to howl!

Antworten