Laura Marling - I Speak Because I Can

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Kilian
Beiträge: 1612
Registriert: Mo Sep 15, 2008 11:55 am

Laura Marling - I Speak Because I Can

Beitrag von Kilian » Sa Jan 23, 2010 12:50 pm

Bild
Der Nachfolger zu Alas I Cannot Swim erscheint am 22. März.

Tracklist:
Devil's Spoke
Made By Maid
Rambling Man
Blackberry Stone
Alpha Shallows
Goodbye England
Hope In The Air
What He Wrote
Darkness Descends
I Speak Because I Can

Video zu Devil's Spoke
http://www.guardian.co.uk/music/musicbl ... evil-spoke

http://www.myspace.com/lauramarling

Ich hab da ein gutes Gefühl :)

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Sa Jan 23, 2010 5:40 pm

juhuu, alas i cannot swim ist so geil :)
Rend Mig i Røven!

ThePhil
Beiträge: 5
Registriert: Do Mai 22, 2008 12:56 pm

Beitrag von ThePhil » Fr Feb 26, 2010 6:41 pm

Devil's Spoke ist nun aber nicht so meins. Gerade das, was ich am ersten Album mochte, wurde hier irgendwie über Bord geworfen. Eine Stimme, bei der mein Beschützerinstinkt einsetzt plus Akustik-Gitarre, sonst nix. Das neue Lied klingt ein bisschen nach Amy Mc Donald, aber eher im negativen Sinn.

Trotzdem: Wenn auf dem Album was drauf ist, das nur halbwegs an "My Manic And I" und "Night Terror" ran kommen kann, ist es ein gutes Album.

Kilian
Beiträge: 1612
Registriert: Mo Sep 15, 2008 11:55 am

Beitrag von Kilian » Fr Feb 26, 2010 6:53 pm

Ich finde den Song großartig, das ist doch viel interessanter als die Songs vom ersten Album, das war halt eher niedlicher Folk-Pop (den ich aber auch gern mag)

das mit Amy McDonald hab ich überhört. :wink:

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Sa Apr 10, 2010 2:25 pm

beim zweiten mal hören hört sich das album schon verdammt super an.
Rend Mig i Røven!

Antworten