Porcupine Tree - The Incident

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 4046
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Porcupine Tree - The Incident

Beitrag von Klaus » Mo Jun 15, 2009 2:15 pm

The new album - "The Incident"
Porcupine Tree are happy to announce the forthcoming release of their tenth studio album "The Incident". The record is set to be released via Roadrunner Records worldwide on 21st September, as a double CD.

The centre-piece is the title track, which takes up the whole of the first disc. The 55-minute work is described as “a slightly surreal song cycle about beginnings and endings and the sense that ‘after this, things will never be the same again’.”

The self-produced album is completed by four standalone compositions that developed out of band writing sessions last December - Flicker, Bonnie The Cat, Black Dahlia, and Remember Me Lover feature on a separate EP length disc to stress their independence from the song cycle.

gordo
Beiträge: 659
Registriert: Di Sep 18, 2007 3:29 pm
Wohnort: Hannover

Beitrag von gordo » Mo Jun 15, 2009 2:56 pm

Wenn sie damit mal nicht ein zu großes Fass aufmachen...

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13681
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Jun 15, 2009 3:00 pm

Ach, ich trau Porcupine Tree auf jeden Fall zu 55min am Stück interessant zu sein. D- Release wohl der 19.9.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 4046
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Mo Jun 15, 2009 4:39 pm

Ich mittlerweile nicht mehr.

gordo
Beiträge: 659
Registriert: Di Sep 18, 2007 3:29 pm
Wohnort: Hannover

Beitrag von gordo » Mo Jun 15, 2009 4:43 pm

Klaus hat geschrieben:mittlerweile.
Wann hat das bei dir denn eingesetzt? Fand' "Fear of a blank planet" wieder ziemlich grandios.

Benutzeravatar
Klaus
Redaktion
Beiträge: 4046
Registriert: Mi Jan 09, 2008 10:25 am
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Klaus » Mo Jun 15, 2009 4:46 pm

eigentlich mit deadwing. Obwohl die live-umsetzung davon noch ziemlich gut war.
In Absentia großartig, danach.... naja. Selbstkopie.
Aber man weiß ja nie, vielleicht wirds ja nochmal was.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13681
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mo Jun 15, 2009 5:32 pm

Selbstkopie? Gerade "Fear of..." klang doch wesentlich härter als alles was Porcupine Tree bisher gemacht haben.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 85
Registriert: Fr Apr 18, 2008 3:21 pm

Beitrag von Dieter Meyers » Fr Sep 18, 2009 3:46 pm

Bis jetzt schonmal ganz großes Tennis, bin gerad bei der Hälfte.

Time flies ist mehr als grandiooooos :O
....bla....

gordo
Beiträge: 659
Registriert: Di Sep 18, 2007 3:29 pm
Wohnort: Hannover

Beitrag von gordo » So Sep 20, 2009 3:10 pm

Hui, das ist mal wieder was, das erstmal geknackt werden will.

Der Titeltrack innerhalb des Titeltracks ( :roll: ) ist so dermaßen krank und böse, dass es die reinste Freude ist :D

Antworten