PJ Harvey & John Parish - A Woman A Man Walked By

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

PJ Harvey & John Parish - A Woman A Man Walked By

Beitrag von Carsten R. » Fr Feb 20, 2009 5:18 pm

VÖ: März
"Die Weisheit und die Vielgestaltigkeit dieser zehn Songs werden uns lange ein Maßstab sein."

Platte der Ausgabe

Spex

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10739
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Fr Feb 20, 2009 6:30 pm

'Black Hearted Love'
'Sixteen, Fifteen, Fourteen'
'Leaving California'
'The Chair'
'April'
'A Woman A Man Walked By' / 'The Crow Knows Where All The Little Children Go'
'The Soldier'
'Pig Will Not'
'Passionless, Pointless'
'Cracks In The Canvas'
musik und der rest - zum lesen - unter www

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10739
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Fr Mär 06, 2009 9:45 am

http://bit.ly/r5Azl
link zu stereogum mit song "black hearted love"
musik und der rest - zum lesen - unter www

Kaffuin
Beiträge: 196
Registriert: Di Mär 17, 2009 10:10 am

Beitrag von Kaffuin » Di Mär 17, 2009 8:52 pm

langsam dürfte sie echt mal leaken. ihre erste kollabo war top, hoffentlich halten sie den qualitäts-level!

Shosal
Beiträge: 1096
Registriert: Fr Jan 11, 2008 11:28 pm
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Shosal » Do Mär 26, 2009 1:17 pm

ich kann nur sagen: nicht vergleichbar mit der ersten kollabo (mal von der qualität, die objektiv ist, abgesehen)...

ich finde, zurecht Spex-Album der Ausgabe...
weiteres am Montag

Kaffuin
Beiträge: 196
Registriert: Di Mär 17, 2009 10:10 am

Beitrag von Kaffuin » Do Mär 26, 2009 8:45 pm

sie ist tatsächlich ziemlich experimentell geworden, eklektischer als die erste kollabo. muss man sich definitiv länger einhören, was ein gutes zeichen ist. mir gefällt besonders der beat von "the chair", fast schon triphoppy.

Shosal
Beiträge: 1096
Registriert: Fr Jan 11, 2008 11:28 pm
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Shosal » Mo Mär 30, 2009 6:45 pm

Bild

Black Hearted Love'
'Sixteen, Fifteen, Fourteen'
'Leaving California'
'The Chair'
'April'
'A Woman A Man Walked By' / 'The Crow Knows Where All The Little Children Go'
'The Soldier'
'Pig Will Not'
'Passionless, Pointless'
'Cracks In The Canvas'

VÖ: 27.03.09

http://www.myspace.com/pjharvey

frasco
Beiträge: 265
Registriert: Di Nov 13, 2007 9:18 pm

Beitrag von frasco » Mi Apr 07, 2010 2:33 pm

Finde das zwar gut, aber durchaus anstrengend. Bis auf Black Hearted Love natürlich, der geht recht einfach ins Ohr, aber toller Song.
Trotzdem, oder grade deswegen komm ich nicht über die ersten 5 Songs hinweg. Bislang besteht das Hören bei mir meistens darin die erste Seite einfach nochmal aufzulegen :lol:

Antworten