Long Distance Calling - Avoid the Light

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

brause
Beiträge: 228
Registriert: Mi Mai 23, 2007 6:49 pm
Wohnort: Köln

Long Distance Calling - Avoid the Light

Beitrag von brause » Sa Feb 07, 2009 12:10 pm

Bild

"Das junge deutsche Label SUPERBALL MUSIC gibt die Verpflichtung der deutschen Newcomer Long Distance Calling bekannt. Das zweite Werk der talentierten New Art Rock-Formation erscheint am 24. April 2009 unter dem Titel Avoid The Light und umfasst neben fünf opulenten Instrumentalsongs auch die Vokalnummer ..The Nearing Grave.. mit Gastsänger Jonas Renkse (Katatonia). Produziert wurde Avoid The Light von Kurt Ebelhäuser (u.a. Blackmail, Donots).
Mit ihrem Debütalbum Satellite Bay (2007) und der Veröffentlichung einer Split-EP im Herbst 2008 haben Long Distance Calling nachhaltig unter Beweis gestellt, dass hier zurzeit eine der interessantesten und
innovativsten Rockformationen Deutschlands heranreift."

www.myspace.com/longdistancecalling

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » So Feb 08, 2009 9:23 pm

darauf freu ich mich riesig, und bald sind sie ja auch wieder in heimischen arealen unterwegs 8)

brause
Beiträge: 228
Registriert: Mi Mai 23, 2007 6:49 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von brause » Mo Mär 09, 2009 8:39 pm

"Black Paper Planes" gibt es auf Myspace

Kaffuin
Beiträge: 196
Registriert: Di Mär 17, 2009 10:10 am

Beitrag von Kaffuin » Di Mär 17, 2009 8:56 pm

freue mich drauf!

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Di Mär 24, 2009 3:06 pm


deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Di Mär 31, 2009 6:15 pm

der myspace song ist ja klasse, so ein gutes lied!

gordo
Beiträge: 659
Registriert: Di Sep 18, 2007 3:29 pm
Wohnort: Hannover

Beitrag von gordo » Mi Apr 01, 2009 11:35 am

Promo grad bekommen, einmal gehört.....

WAS FÜR EIN BRETT!!!!!!

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13739
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Mi Apr 01, 2009 12:12 pm

Ich find die brutalst langweilig und der Ebelhäuser Gitarrensound hängt mir wirklich so langsam zum Hals raud.
Sorry, aber einer muss es ja sagen :P :wink:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Mi Apr 01, 2009 2:14 pm

gordo hat geschrieben:Promo grad bekommen, einmal gehört.....

WAS FÜR EIN BRETT!!!!!!
neid :shock:

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Di Apr 07, 2009 10:21 am

erster durchlauf und ich bin total baff. GEIL :!: gestern die karte für die münster albumrelease-party gekauft. vorfreude macht sich breit :)

geniales experiment sich mal einen sänger für nen track an bord zu holen.

JCM
Redaktion
Beiträge: 6575
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Di Apr 07, 2009 5:34 pm

Ben K. hat geschrieben:Ich find die brutalst langweilig und der Ebelhäuser Gitarrensound hängt mir wirklich so langsam zum Hals raud.
Sorry, aber einer muss es ja sagen :P :wink:
Irgendwie kann man meinen Musikgeschmack in letzter Zeit mit "1/Ben" beschreiben. Insofern finde ich das Album bestimmt auch voll dufte :lol:
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13739
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Di Apr 07, 2009 7:58 pm

JCM hat geschrieben:
Ben K. hat geschrieben:Ich find die brutalst langweilig und der Ebelhäuser Gitarrensound hängt mir wirklich so langsam zum Hals raud.
Sorry, aber einer muss es ja sagen :P :wink:
Irgendwie kann man meinen Musikgeschmack in letzter Zeit mit "1/Ben" beschreiben. Insofern finde ich das Album bestimmt auch voll dufte :lol:
Nicht umsonst ja Vorband von ...Trail Of Dead :mrgreen:

Ne, was soll an der Band denn bitte so stark sein? Solider Instrumentalrock ohne irgendeinen Wiedererkennungswert. Daturah sind da zehn mal spannender.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

JCM
Redaktion
Beiträge: 6575
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Mi Apr 08, 2009 6:39 pm

Naja, muss mich nun, nachdem ichs gehört habe, insofern korrigieren, als dass ich Myspace nun auch zwar nicht schlecht, aber auch nicht so besonders fand.
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Do Apr 09, 2009 12:25 pm

finde, dass das neue album sogar mit weggedachter sympathie wegen lokalbandstatus wirklich richtig gut klingt!
bei satellite bay war das noch son bisschen 'gut sie kommen von hier, geht man halt aufs konzert auch wenn hier und da doch ein wenig die langeweile oberhand gewinnt'.

beachtenswerte entwicklung!

gordo
Beiträge: 659
Registriert: Di Sep 18, 2007 3:29 pm
Wohnort: Hannover

Beitrag von gordo » Do Apr 09, 2009 7:56 pm

Ist ne ziemlich gute Platte geworden. Meine anfängliche Bewunderung ist ein wenig gewichen...Rezi gibt's am Montag.

Antworten