Animal Collective - Merriweather Post Pavilion

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

JCM
Redaktion
Beiträge: 6574
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Di Jan 13, 2009 6:11 pm

Beim Durchhören der kompletten Myspacesachen fand ich das dann schon gut, aber von den Tracks sind auch wenig auf der neuen Scheibe, bin also nicht schlauer ;)
Das ist aber oft das Problem: Manche Grower können nie growen, weil sie zunächst so verschrecken, dass man ihnen gar nicht die Chance geben möchte. Geht mir manchmal auch ähnlich.
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Di Jan 13, 2009 6:24 pm

hab heute 2 mal die 'Merriweather Post Pavillion' und 1 mal die 'Water Curse' ep angehört. letztere war sogar nach nur einem durchlauf erstaunlich eingängig, vorallem der opener macht richtig spaß!
'MPP' gestaltet sich da um einiges vertrackter, soweit ich das jetzt beurteilen kann.. aber sie wird ihre chancen bekommen 8)

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Mi Jan 14, 2009 7:56 am

Du solltest erstmal die Alben davor hören... :wink:

Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10738
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Mi Jan 14, 2009 8:54 am

ich lass mich ja bis auf 4,244/5 Punkte hochfeilschen, mehr ist für mich aber nicht drin. aber genau deshalb geht die 5/5 schon in Ordnung.

allerdings drängt das album mich jetzt wirklich nicht dazu, meine bisherige ignoranz gegenüber ac aufzugeben und den backkatalog zu studieren.

und. wenn sie melodien und weitere schichten als insgesamt zwei alben veröffentlichen würden, würde ich wahrscheinlich beide jeweils noch besser finden als die vermischung :lol: :wink:
musik und der rest - zum lesen - unter www

stiller
Beiträge: 6736
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » Mi Jan 14, 2009 9:37 am

Irgendwie schlüssig, dass diese Platte abgefeiert wird. Irgendwie die konsequente Nachfolge von Arcade Fire, Los Campesinos! und nem MGMT-Fleet Foxes-MashUp. Habs aber noch nicht auf Albumlänge gehört, wirkt aber bedeutend weniger anstrengend als die älteren Sachen, gefällt mir ganz gut.

Shosal
Beiträge: 1096
Registriert: Fr Jan 11, 2008 11:28 pm
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Shosal » Mi Jan 14, 2009 9:58 am

stiller hat geschrieben:Irgendwie schlüssig, dass diese Platte abgefeiert wird. Irgendwie die konsequente Nachfolge von Arcade Fire, Los Campesinos! und nem MGMT-Fleet Foxes-MashUp. Habs aber noch nicht auf Albumlänge gehört, wirkt aber bedeutend weniger anstrengend als die älteren Sachen, gefällt mir ganz gut.
Naja, aber "Strawberry Jam" wurde auch schon relativ gut abgefeiert. Vielleicht nicht im ME oder der Visions, aber in der Spex zB definitiv. Und das war vor den von dir genannten Mash-Up- Bestandteilen. Auch die Platte kann ich empfehlen, ist meiner Meinung nach doch auch noch relativ zugänglich, im Gegensatz zu zB "Here Comes The Indian"...
Der Mensch aus Glas - die totale Vernetzung...

Blog
Lachsauge
Last.fm
Hypem

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Mi Jan 14, 2009 11:58 am

Paul Paul hat geschrieben:Du solltest erstmal die Alben davor hören... :wink:
abgesehen von 'sung tongs' (was bei mir irgendwo rumgammelt), kenne ich so ziemlich alle "alten" sachen. ne spaßige angelegenheit!

atomheartbrother
Beiträge: 676
Registriert: So Aug 07, 2005 1:46 pm

Beitrag von atomheartbrother » Sa Jan 17, 2009 8:17 am

ausnahmslos großartig.

gordo
Beiträge: 659
Registriert: Di Sep 18, 2007 3:29 pm
Wohnort: Hannover

Beitrag von gordo » Mo Jan 26, 2009 4:11 pm

Ich schließ' mich auch mal der meckernden Minderheit an. Geht mir bereits nach kurzer Zeit ziemlich auf den Keks.

deg
Beiträge: 503
Registriert: Mi Sep 17, 2008 5:15 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von deg » Do Jan 29, 2009 10:09 pm

it's the shit! so geil!

matthias
Redaktion
Beiträge: 11625
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » So Feb 01, 2009 3:50 pm

Hier noch das sehr geile Video zum sehr geilen "My Girls":
http://de.youtube.com/watch?v=zol2MJf6XNE

Besitze das Album auch seit Freitag :)
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

whee
Beiträge: 2205
Registriert: Mi Jul 13, 2005 1:40 pm

Beitrag von whee » So Feb 01, 2009 3:52 pm

einfach für mehrere sekunden einen punkt fixieren und konzentrieren, dann verlangsamt sich der effekt und kommt zum stillstand ;)

matthias
Redaktion
Beiträge: 11625
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » So Feb 01, 2009 3:54 pm

da bezieht sie sich auf's cover, logisch :)
Morgen breche ich aus, ganz bestimmt.

JCM
Redaktion
Beiträge: 6574
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » So Feb 01, 2009 6:09 pm

Verdammt, das Cover ist mir nn erst aufgefallen. Da wird man ja blöd :lol:
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

Kaffuin
Beiträge: 196
Registriert: Di Mär 17, 2009 10:10 am

Beitrag von Kaffuin » Di Mär 17, 2009 8:27 pm

mir gefällt sie sehr, und da ich sonst ziemlich anti-animalisch unterwegs war, will das schon was heißen. die rave-elemente sind natürlich 'hip', funktionieren aber gut und klingen eigenständig. außerdem die stärksten melodien ihres katalogs. das gefällt. also mir.

Antworten