System of a down - Hypnotize/Mesmerize

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Benutzeravatar
Matzee
Beiträge: 275
Registriert: So Mai 16, 2004 6:42 pm
Wohnort: weit im norden

Beitrag von Matzee » Mi Aug 10, 2005 1:03 pm

Na, dann hier noch ein bisschen Resonanz: Das Album ist genial! Wie SOAD überhaupt. Für mich eine größe wie ehemals Nirvana, wenn ich sehe wieVIELE Leute dazu wie bekloppt (me too) in meiner Favourite_Rockdisse dazu abgehen, wie oft das am Ring überall auf den Campingplätzen lief, und zum Glück auch wie wenig sich die 08/15-Coverbands (wie ich sie hasse, leider wird man auf praktisch jeder Uniparty davon geplagt) trauen SOAD zu Covern

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11600
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Do Aug 18, 2005 7:33 pm

Ich möchte nur mal kurz erwähnen, dass ich B.Y.O.B. für eines der besten Lieder von SOAD überhaupt halte, vielleicht sogar das Beste.

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13648
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Do Aug 18, 2005 7:34 pm

Echt? Für mich ist "Toxicity" nach wie vor unschlagbar.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Carsten R. » Do Aug 18, 2005 7:40 pm

matthias hat geschrieben:Ich möchte nur mal kurz erwähnen, dass ich B.Y.O.B. für eines der besten Lieder von SOAD überhaupt halte, vielleicht sogar das Beste.
Bild

Das ganze Album ist der Hammer und sollte eigentlich als Meilenstein in die Metal-Geschichte eingehen. Nur steht ihnen da "Toxicity" im Weg, mit dem man sie immer in Verbindung bringen wird. ABer eigentlich ist das neue Album noch besser und hätte wirklich mehr Aufmerksamkeit verdient.

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11600
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Do Aug 18, 2005 7:43 pm

Album kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich's heute das erste Mal gehört habe. Mir kam es aber so vor als könnten ein paar Lieder sehr schnell langweilig werden. Das soll aber kein abschließendes Urteil sein.
Aber die Lieder, die ich genauer kenne, finde ich alle sehr gut.

Benutzeravatar
HKO982
Beiträge: 668
Registriert: Do Jun 17, 2004 2:22 pm
Wohnort: Fernthal

Beitrag von HKO982 » Fr Aug 19, 2005 5:58 am

Also mir sagt Mezmerize auch definitiv mehr zu als Toxicity.
Durch das schönste aller Leben
Mit den schönsten Songs der Welt.

Benutzeravatar
ira4ever
Beiträge: 340
Registriert: Mi Dez 22, 2004 3:27 pm
Wohnort: herbrechtingen-süd
Kontaktdaten:

Beitrag von ira4ever » Fr Aug 19, 2005 12:31 pm

mir auch

die neue platte ist meiner meinung nach viel besser

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13648
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Fr Aug 19, 2005 12:38 pm

Versteh euch nicht :P Die neue Platte war bei mir schon nach drei Hördurchläufen totgehört. Ich finde "Mesmerize" einfach nicht so spannend wie "Toxicity". Da fehlt der überraschende Moment, der letzte Funken Wahnsinn. Mir fallen auch spontan 5 Songs ein, an die "Mesmerize" zu keiner Zeit rankommt.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
gudentag
Beiträge: 371
Registriert: Di Mai 18, 2004 4:04 pm

Beitrag von gudentag » Mi Sep 14, 2005 4:24 pm

weiß eigentlich einer von euch wann das Erscheinungsdatum des neuen Albums ist?
Irgendwie schwirren 2 Daten durch die Gegend, 1. der 29 September und 2. der 15. November??

wisst ihr was näheres?
verdammter SPRACHKREBS!!!!!!!

Benutzeravatar
matthias
Redaktion
Beiträge: 11600
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Mi Sep 14, 2005 5:35 pm

gudentag hat geschrieben:15. November
das war meine letzte Info.

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 720
Registriert: Sa Sep 10, 2005 5:45 pm
Wohnort: Neon Ballroom
Kontaktdaten:

Beitrag von Dan » Mi Sep 14, 2005 6:07 pm

ich finde das aktuelle Werk auch besser als "Toxicity"...
"Toxicity" war mir irgendwie zu überladen, chaotisch im weiteren Sinn - habe da keinen Draht zu gefunden... :wink:
MUSIK, FILM, KUNST & KULTUR pop-weekly.blog.de.com
FORUM

Benutzeravatar
gudentag
Beiträge: 371
Registriert: Di Mai 18, 2004 4:04 pm

Beitrag von gudentag » Fr Sep 16, 2005 10:28 pm

Freitag der 18. November scheint jetzt festzustehn!!

hoffen wir es mal! Dauert trotzdem noch viel zu lang :P
verdammter SPRACHKREBS!!!!!!!

Pure_Massacre
Beiträge: 62
Registriert: Sa Aug 20, 2005 7:49 am
Wohnort: Neben der Zugspitze

Beitrag von Pure_Massacre » Sa Sep 17, 2005 9:54 am

Hoffen wir vor allem, dass sie besser wird als die "Mezmerize".
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. (Victor Hugo)

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Sa Sep 17, 2005 2:17 pm

Jetzt hat der Ben endlich mal 'nen Gleichgesinnten. Ich finde sie genauso gut wie "Toxicity".

Anne
Beiträge: 59
Registriert: Sa Feb 19, 2005 5:00 pm
Wohnort: HH / HB
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne » Sa Sep 17, 2005 8:27 pm

Hmm. schwer. Kommt nicht ganz an Toxicity ran meiner Meinung nach, aber ist trotzdem sehr hörenswert. Kein Glanzbrillianz-Meisterwerk, aber eine gute CD. Und das istz doch, was zählt. Dann würden die Meisterwerke unter den Platten auch gar nicht mehr so zur Geltung kommen, würden alle Platten genial sein.
Und ich sah, dass der Strand nur das Ende von Land
und nicht mehr der Anfang von Meer war

Antworten