We Are Scientists - With Love and Squalor

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

We Are Scientists - With Love and Squalor

Beitrag von Carsten R. » Do Nov 17, 2005 8:06 pm

Bild
VÖ: Januar 2006

01. Nobody Move, Nobody Get Hurt
02. This Scene Is Dead
03. Inaction
04. Can't Lose
05. Callbacks
06. Cash Cow
07. It's A Hit
08. The Great Escape
09. Textbook
10. Lousy Reputation
11. Worth The Wait
12. What's The Word

In England haben sie mit "The Great Escape" die Arctic Monkeys von der Nr. 1 verdrängt.
"Nobody Move, Nobody Get Hurt" wird bald als erste Single in Deutschland veröffentlicht, bevor im Januar das Album dann auch hierzulande erhältlich ist.
Referenzen: Maximo Park, Hard-Fi, Editors,...

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13718
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: We Are Scientists - With Love and Squalor

Beitrag von Ben K. » Do Nov 17, 2005 8:14 pm

Carsten R. hat geschrieben: Referenzen: Maximo Park, Hard-Fi, Editors,...
Nein, nein, nein!
Interpol + Hot Hot Heat = We Are Scientists :mrgreen:
(womit ich nicht sagen will, dass die nur ansatzweise an die Genialität von Interpol rankommen :wink: )
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Carsten R.
Phono Pop Team
Beiträge: 10127
Registriert: So Mai 16, 2004 5:07 pm
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: We Are Scientists - With Love and Squalor

Beitrag von Carsten R. » Do Nov 17, 2005 8:34 pm

Benjamin K. hat geschrieben: (womit ich nicht sagen will, dass die nur ansatzweise an die Genialität von Interpol rankommen :wink: )
Deswegen hab ich ja auch die Editors genommen :P

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Do Nov 17, 2005 9:07 pm

Mich erinnert das Album eher an Robocop Kraus, was einen von uns hier wohl freut! :D

Sidekick
Beiträge: 1004
Registriert: So Okt 30, 2005 9:05 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag von Sidekick » Do Nov 17, 2005 9:48 pm

Hit an Hit an Hit an Hit an Hit an Hit an Hit an Hit an Hit an Hit an Hit an Hit an Hit. Genau 12 Mal. Bloß kaum Halbwertszeit. Naja, sollte aber in der Tat sehr stark einschlagen. Und Gott sei Dank nicht aus dem UK sondern aus dem schönen Big Apple. Jup. Wer schreibt dazu die Rezension, weil wenn noch niemand, dann...
If I had the decision
I would kill all musicians

Paul Paul
Beiträge: 2374
Registriert: Mi Mai 18, 2005 9:38 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul Paul » Fr Nov 18, 2005 4:39 am

Erstmal muss ein Deutschland-VÖ her! Aber dann mach ruhig.

schnitzelweck
Beiträge: 2039
Registriert: Mo Mai 09, 2005 8:05 pm
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von schnitzelweck » Do Dez 29, 2005 4:01 pm

irgendwann im märz

aber ich hab die import und bin begeistert

Barnaby Float
Beiträge: 153
Registriert: Sa Nov 19, 2005 7:13 pm

Beitrag von Barnaby Float » Fr Dez 30, 2005 4:26 pm

ist das ein debüt? mir kommt der name bekannt vor.
...it´s like a jungle-sometimes-it makes me wonder how I keep from going under...
grandmaster flash-the message

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13718
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Fr Dez 30, 2005 4:39 pm

Barnaby Float hat geschrieben:ist das ein debüt? mir kommt der name bekannt vor.
Ja, das Debüt
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Mi Jan 04, 2006 11:25 am

So, die Platte lag gestern im Briefkasten und der erste Durchlauf stellt mich durchaus zufrieden... :)

Mal sehen, was noch so geht...

matthias
Redaktion
Beiträge: 11625
Registriert: Di Aug 21, 2007 9:08 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias » Di Jan 17, 2006 10:14 am

Deutschland-VÖ (ohne Gewähr):
24.02.2006

Justin
Beiträge: 1999
Registriert: Mo Dez 27, 2004 1:02 pm
Wohnort: Köln

Beitrag von Justin » Di Jan 17, 2006 10:21 am

Also, der Aufkleber auf dem Cover ist schon mal ein Witz. Vergleiche mit Franz Ferdinand, Bloc Party und The Bravery aber NATÜRLICH alles viel höherweiterschnellerbesser...

Die Platte ist nett, aber sicher kein Klassiker...

de anna
Beiträge: 752
Registriert: Fr Sep 02, 2005 12:54 pm
Wohnort: KÖLN

Beitrag von de anna » Di Jan 17, 2006 12:46 pm

"the great escape" und "nobody move, nobody get hurt" gefallen mir recht gut. nichts WAHNSINNIG geniales, aber echt hörenswert.

anhören auf: http://www.wearescientists.com

bin gespannt aufs album...

Lena
Beiträge: 174
Registriert: Sa Jan 14, 2006 1:49 pm

Beitrag von Lena » Di Jan 17, 2006 3:13 pm

Ach, ich weiß jetzt schon, dass mir das Album gefallen wird. Die meisten Lieder kenn ich ja bereits.

Ich freu mich.
Wenn ein Traum wahr wird, ist es dann noch ein Traum?

de anna
Beiträge: 752
Registriert: Fr Sep 02, 2005 12:54 pm
Wohnort: KÖLN

Beitrag von de anna » Di Jan 17, 2006 5:38 pm

öhm.. *hust hust* durch irgendeinen zufall befindet sich das we are scientists album bereits in meinem ordner mit der aufschrift "alben"... :roll: duppdiduuuu..... ich muss sagen, ein kauf wäre eine übrlegung wert! coole musik, und sie wächst!

Antworten