Seite 1 von 1

The National - I Am Easy To Find

Verfasst: Mo Mai 20, 2019 7:12 pm
von Klaus
Bild

You had your soul with you
Quiet light
Roman holiday
Oblivions
The pull of you
Hey Rosey
I am easy to find
Her father in the pool
Where is her head
Not in Kansas
So far so fast
Dust swirls in strange light
Hairpin turns
Rylan
Underwater
Light years

17.05.2019

ganz gut.

Re: The National - I Am Easy To Find

Verfasst: Di Mai 21, 2019 10:26 am
von Lewis
Fantastische Platte.

Re: The National - I Am Easy To Find

Verfasst: Di Mai 21, 2019 1:49 pm
von Ben K.
Ich finde sie auf jeden Fall besser als die letzten beiden Alben. Die Neuausrichtung (wenn man sie denn so nennen will) war bitter nötig. Jetzt kommt natürlich das große ABER: Mich packt die Musik von The National einfach emotional nicht mehr so sehr wie in der "Sad Songs..." bis "High Violet" Phase. Liegt für mich hauptsächlich daran, dass der Sound und die Atmosphäre nicht mehr so "intim" ist wie auf den alten Alben. Außerdem finde ich, dass die Texte bei weitem nicht mehr so tiefsinnig sind wie früher. Das finde ich richtig schade.

Re: The National - I Am Easy To Find

Verfasst: Mi Mai 22, 2019 7:37 am
von Daniel W.
Da geh ich ziemlich mit. Die Neuausrichtung war wichtig und wie sie das machen find ich auch super. Aber es ist nicht mehr so intim und berührt mich daher nicht mehr so tief. Obwohl es mitunter richtig gute Musik ist. Vorallem die Texte sind mitunter richtig oberflächlich find ich, und das find ich auch schade.