Japandroids // Near To The Wild Heart Of Life

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Antworten
Hol
Beiträge: 88
Registriert: So Feb 15, 2015 11:42 am

Japandroids // Near To The Wild Heart Of Life

Beitrag von Hol » Do Jan 26, 2017 8:56 am

Bild

Japandroids // Near To The Wild Heart Of Life



1. Near To The Wild Heart Of Life
2. North East South West
3. True Love And A Free Life Of Free Will
4. I` Sorry ( For Not Find You Sooner)
5. Arc Of Bar
6. Midnight To Morning
7. No Known Drink Or Drug
8. In A Body Like A Grave

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13561
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Do Jan 26, 2017 12:23 pm

Ich sags mal ganz ungeniert: ich finde das Album furchtbar :twisted:
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
Hydro Meteor
Redaktion
Beiträge: 10687
Registriert: Mo Mär 06, 2006 7:49 pm
Wohnort: HHH
Kontaktdaten:

Beitrag von Hydro Meteor » Do Jan 26, 2017 1:07 pm

du bist zu anspruchsvoll *passendesemojihiereinfügen*
musik und der rest - zum lesen - unter www

Ben K.
Redaktion
Beiträge: 13561
Registriert: So Mai 16, 2004 6:56 pm
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben K. » Fr Jan 27, 2017 8:04 am

Neee, ich hab die Band ja echt geliebt. Aber was das jetzt auf dem neuen Album soll versteh ich nicht. Der ganze Mix ist misslungen und soundtechnisch ist das ja jetzt eigentlich Poppunk der langweiligsten Sorte mit "North East South West" als absoluten Tiefpunkt.
Je suis, je suis....Hippie, Hippie

Benutzeravatar
JCM
Redaktion
Beiträge: 6547
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Sa Jan 28, 2017 8:31 am

Die ersten beiden Songs (auch NESW) finde ich ja für sich gesehen noch ganz ok, ich mag ja Poppunk auh gerne, aber im Großen und Ganzen ist mir das auch zu sauber und ht zu wenig Energie.
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

stiller
Beiträge: 6732
Registriert: Mi Jan 12, 2005 11:23 am
Wohnort: Ehrenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von stiller » Mo Feb 20, 2017 8:20 am

Ich finde das eigentlich ganz praktisch. Japandroids sind für mich perfekte Automusik, aber der Frau war das zu schrammelig. Mit dem leichten Hüpfer Richtung Pop steigen die Chancen, dass die Songs nicht geskipt werden. ;)

Was mich allerdings wirklich stört: Dass das Cover mit den vorherigen Designs bricht.

Antworten