Mozes And The First Born // Great Pile Of Nothing

Was sollte man im Plattenschrank haben?

Moderatoren: Hydro Meteor, Ben K., matthias

Mailin
Redaktion
Beiträge: 1968
Registriert: Fr Mai 11, 2007 6:13 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Mozes And The First Born // Great Pile Of Nothing

Beitrag von Mailin » Mo Aug 29, 2016 7:43 pm

Bild

VÖ: 2.9.16

01. Land Of A 1000 Dreams
02. Great Pile Of Nothing
03. Crybaby
04. Power Ranger
05. OC/DC
06. Snowman
07. All Will Fall To Waste
08. Mayday
09. Till The Feeling's Gone
10. Crawl
11. It's Over
12. Cruel Wide World

Zweites Album der niederländischen Jungs von Mozes And The First Born.
Aktuelles Genre: „90er Alternative-High-School-Rock“

8) :roll: :lol: :cry: :shock:
☁️ 🌞 ☁️☁️

🌱 🐢 🌿

JCM
Redaktion
Beiträge: 6575
Registriert: Mo Sep 18, 2006 1:22 pm
Wohnort: Eine Stadt, ein Buchstabe

Beitrag von JCM » Di Aug 30, 2016 5:08 pm

Schade, wenn es wirklich so schlimm ist!
But before you take this song as truth
you should wonder what I'm taking from you.
How I benefit from you being here.

johnny b.
Beiträge: 390
Registriert: Sa Okt 12, 2013 6:51 pm
Wohnort: Freiburg

Beitrag von johnny b. » Mi Aug 31, 2016 5:56 pm

Eine "nachdenkliche" Platte, die nach 90er-College-Rock klingt, finde ich mehr als grotesk.

Mailin
Redaktion
Beiträge: 1968
Registriert: Fr Mai 11, 2007 6:13 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Mailin » Do Sep 29, 2016 9:08 pm

johnny b. hat geschrieben:Eine "nachdenkliche" Platte, die nach 90er-College-Rock klingt, finde ich mehr als grotesk.
Der Zusammenhang hat sich mir auch nicht so ganz erschlossen...
☁️ 🌞 ☁️☁️

🌱 🐢 🌿

Antworten