éclat – Forum Foren-Übersicht éclat – Forum
Eine Liebe zur Musik - eine Liebe zu den Tönen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bon Iver
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    éclat – Forum Foren-Übersicht -> Konzerte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daniel W.
Redaktion


Anmeldedatum: 26.12.2006
Beiträge: 2333
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do März 01, 2018 10:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Folgende Bühnen in Berlin finde ich räudig und das mit folgenden Begründungen:

- Max-Schmeling-Halle: Ich war dort bei The National 2013. Es war viel zu voll im Innenraum und der Sound war eine Katastrophe. Total matschig und viel zu leise. Letztes Jahr über Nick Cave habe ich ähnliches gehört, eine Freundin meinte, man hat seine Stimme quasi gar nicht gehört, wo sie war. So wie mir das The National-Konzert 2013, hat ihr das das Nick Cave-Konzert weniger gut gemacht, als es hätte sein können. The National etwa letztes Jahr im großartigen Tempodrom war wesentlich besser, auch, weil es überhaupt erst möglich war, es zu genießen.

- Columbiahalle: Soundmäßig hab ich da ähnliche Erfahrungen gemacht wie in der Max-Schmeling-Halle. Wenn es ausverkauft ist, ist sie viel zu voll und stickig und ich hatte da mal ernsthafte Enge-Ängste beim Moderat-Konzert 2014. Hab ich sonst eigentlich nie bei Konzerten, da bin ich aber wirklich dann rausgegangen, weil ich es nicht mehr ausgehalten hab.

- Astra: Da finde ich eher den Raum ungeeignet für Konzerte mit den Säulen, der Form und Höhe des Raumes. Eigentlich sieht man nur ganz vorne wirklich gut. Ausverkauft auch etwas zu voll.

- Musik & Frieden bzw. ehemaliger Magnet: Vom Raum her einfach völlig ungeeignet für Konzerte finde ich, man sieht quasi nur im vorderen Drittel was.

In der Arena war ich (scheinbar zum Glück Very Happy ) noch nicht. Den neuen Festsaal, in dem auch nicht geraucht wird, finde ich okay. Hat so ein bisschen Mehrzweckhallenfeeling. Den alten urigen mochte ich da doch lieber, ist aber ja nunmal abgebrannt.

Gut finde ich: Tempodrom, Lido, Huxleys, Heimathafen (!), Admiralspalast. Bestimmt noch mehr, die mir gerade nicht einfallen.

Und was die "räudige Riesenbühne" beim Primavera angeht: Da bin ich ja sechs Jahre lang gewesen und finde, es ist immer schlimmer geworden, bis ich dann letztlich nichtmals Radiohead dort so richtig, richtig, richtig genießen konnte, und ja jetzt auch nicht mehr hinfahre.

Spätestens nach diesen ausführlichen Erläuterungen würde ich mir wünschen, dass du davon absiehst, meine subjektiven Einschätzungen (soundmäßig sind die Erfahrungen auch eher objektiv, bei den Max-Schmeling-Halle-Sachen auf jeden Fall würde ich sagen, wenn du da andere Erfahrungen hast, freut mich das für dich) als "reichlich überzogen" abzutun.
_________________
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus
Redaktion


Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 3915
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: Do März 01, 2018 11:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

-
Zitat:
Columbiahalle: Soundmäßig hab ich da ähnliche Erfahrungen gemacht wie in der Max-Schmeling-Halle. Wenn es ausverkauft ist, ist sie viel zu voll und stickig und ich hatte da mal ernsthafte Enge-Ängste beim Moderat-Konzert 2014. Hab ich sonst eigentlich nie bei Konzerten, da bin ich aber wirklich dann rausgegangen, weil ich es nicht mehr ausgehalten hab.


Ha, da war ich auch. Stehe in der Columbiahalle immer oben - dort ist der Sound in der Regel perfekt. Ich mag die Columbiahalle sehr.

Zitat:
- Astra: Da finde ich eher den Raum ungeeignet für Konzerte mit den Säulen, der Form und Höhe des Raumes. Eigentlich sieht man nur ganz vorne wirklich gut. Ausverkauft auch etwas zu voll.


Volle Zustimmung, Sound dafür jedoch ganz gut.

Zitat:
Den neuen Festsaal, in dem auch nicht geraucht wird, finde ich okay. Hat so ein bisschen Mehrzweckhallenfeeling. Den alten urigen mochte ich da doch lieber, ist aber ja nunmal abgebrannt.


Da war ich z.b. vor 2 Wochen bei Amenra und es war eines der verrauchesten Konzerte ever. Ich musste zwischenzeitlich raus, weil ich erstickungsprobleme bekommen habe. Die nicht-rauchen-Schilder dort sehe ich eher als pro-forma an, die niemanden interessieren. Bei Wolf Alice letztes Jahr ähnlich, wenngleich nicht ganz so schlimm.

Zitat:

Gut finde ich: Tempodrom, Lido, Huxleys, Heimathafen (!), Admiralspalast. Bestimmt noch mehr, die mir gerade nicht einfallen.


Gute Liste, bis auf den Lido. Da mag ich es ja gar nicht, weil die Barleute JEDES MAL (!!einself) während der Shows die halbe Bar umräumen und du selbst bis in die erste Reihe geklirre hörst. Das die Garderobe beim Raucherbereich ist, find ich auch nur so semi.

Beste Club in Berlin aktuell m.E. der Privatclub. Geh hin, solange du noch kannst, denn diese Klingeltonspaten haben das gerade gekauft und ekeln den Club raus. Sound mittel, aber das Personal ist für Berliner Verhältnisse der Wahnsinn!

Sound bei Nick Cave in der Schmelinghalle war übrigens völlig in Ordnung.

Zitat:
Spätestens nach diesen ausführlichen Erläuterungen würde ich mir wünschen, dass du davon absiehst, meine subjektiven Einschätzungen (soundmäßig sind die Erfahrungen auch eher objektiv, bei den Max-Schmeling-Halle-Sachen auf jeden Fall würde ich sagen, wenn du da andere Erfahrungen hast, freut mich das für dich) als "reichlich überzogen" abzutun.


Es steht halt immer nur "räudig" da. Das ist sowieso ein Wort, dass ich ungern benutze/ höre und immer so ganz ohne Erklärung wirkt das so, als sei das so, für alle, immer. Das fehlt mir persönlich so ein bisschen der erklärende Satz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel W.
Redaktion


Anmeldedatum: 26.12.2006
Beiträge: 2333
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do März 01, 2018 5:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, danke für deine ausführliche Antwort, hat sich ja ein guter Austausch entwickelt Smile

Ich weiß, dass ich mit räudig inflationär umgehe. Danke fürs Hinweisen. In Zukunft mehr Erläuterung Laughing

Teilweise haben wir halt einfach andere Erfahrungen/unterschiedliche Meinungen. Bei Nick Cave hattest du scheinbar mehr Glück mit dem Sound. Da ich selber rauche, stört mich das immer nicht so. Ich gehöre aber nicht zu den Leuten, die auf Rauchverbote scheißen und Nichtraucher*innen gegenüber so ignorant sind, trotzdem zu rauchen. Das finde ich mega daneben.

Beim Lido hast du recht. Das nervt da wirklich. Müsste man denen eigentlich einfach mal sagen. Den Raum mag ich aber total gerne.

Im Privatclub war ich bisher einmal und sehr zufrieden.
_________________
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus
Redaktion


Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 3915
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: Do März 01, 2018 6:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es generell gut, wenn man schon in der Nähe wohnt, sich mal auszutauschen. So weiß man in etwa, worauf man sich einlässt. Bestimmte Läden liest man ja immer, aber selbst dagewesen... wenig bis gar nicht. Mache mittlerweile einen Kartenkauf auch davon abhängig, wo was ist.

Was mitunter ätzend ist, wenn richtig gute Bands dann in so Läden wie Urban Spree spielen. Rolling Eyes

Werde demnächst mal zu Esmerine (und evtl. Hawk And A Hacksaw) ins Arkaoda, warst du da schonmal?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel W.
Redaktion


Anmeldedatum: 26.12.2006
Beiträge: 2333
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do März 01, 2018 9:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja! Das ist eine Minute zu Fuß von mir. Zu Esmerine gehe ich (natürlich) auch. Da könnten wir uns gerne mal auf ein Bier treffen, dann haben wir gegenseitig ein Gesicht zu unserem manchmaligen Angegrummele und es löst sich vielleicht in Witz auf Laughing Können wir ja per PN dann ausmachen.

Ich war da beim Jozef van Wissem-Konzert. Erstmal war ich extrem davon angeweirdet, was für ein riesiger Laden sich hinter der kleinen Bar da vorne verbirgt, dann davon, was für ein Publikum eine Minute zu Fuß von mir so unterwegs ist, der Kiez hat sich schon sehr verändert in den Jahren, die ich hier nun wohne. Könnte genausogut an der Weinmeisterstraße in Mitte sein. Etwas schräg war das Gefühl, ich bin sonst eher in anderen Läden unterwegs.

Den Konzertraum der sich tief im Inneren dann auftut, finde ich eher ungünstig. Es war mal eine Kegelbahn wohl, und der Raum ist lang und schmal. Die Bühne ist so ein bisschen einfach das Ende des Raumes, und nicht besonders hoch. Als ich das erste Mal reinkam, stand einfach eine Wand von Leuten vor mir und ich hab nur an der Richtung wie sie standen gemerkt, wo die Bühne sein soll. Ziemlich ungünstig, ich musste mich dann ziemlich nach vorne durchquetschen um irgendwas zu sehen, das war mir dann aber schnell zu voll. Sound war aber okay. Das Booking ist halt bis jetzt ziemlich exzellent, ich finds total absurd dass all diese Sachen ein paar Häuser weiter spielen jetzt, und zu Sachen wie Esmerine geh ich dann natürlich trotzdem hin. Nur wegen der Räumlichkeit würd ich aber da eher nicht hingehen.
_________________
How the hell was I supposed to know how to steer this ship?
This sea is too familiar.
How many times have I drowned here?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    éclat – Forum Foren-Übersicht -> Konzerte Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de